Cyanogenmod 10.2 (Android 4.3.1) auf dem Archos G9

  • 159 Antworten
  • Neuster Beitrag
M

Myrkwid

Neues Mitglied
Habe das turbo mit 1gb ram@1.5ghz. Und das ist mehr als ausreichend, für kitkat später erst recht. Btw im April 2012 auf 240€ reduziert gewesen -also noch garnichtmal so lange her.
Mein Google Nexus hat auch "nur" 1gb ram@1,2ghz (zufällig gleicher Prozessor) und das läuft flüssig.
Beim nexus 7 sehe ich für meine Zwecke nur eine Verbesserung in Sachen display. Diese ist dann aber auch ganz erheblich. :glare:
Warum es so langsam war?, keine Ahnung. Nicht einmal surfen ging flüssig. Spiele nutze ich nicht.
Wieviel prozessor Kerne kann ICS nutzen?
...JellyBean?
...KitKat?
 
X

xyoutlaw

Neues Mitglied
Hey Leute!Hab nun die Rom drauf, läuft alles einwandfrei und ohne Probleme.
Das einzige was mir aufgefallen ist das das Bluetooth nicht richtig läuft.
Heisst wenn ich das Tablet 101 g9 suche finde ich das, aber wenn ich mit dem archos 101 g9 meine logitech boombox suche oder mein S3 findet das tablet nix.
Habt ihr da ne Lösung?
Gruß
Thomas
 
A

Abdulah

Fortgeschrittenes Mitglied
Oh mein Gott! Ich habe es gerade installiert (Es war ein XP-Rechner notwendig um das Ganze zu bewerkstelligen) und bin beeindruckt! Die Auflösung auf dem 10.1 sollte noch angepasst werden, ansonsten ist das Tablet nicht mehr wiederzuerkennen!!! Ich hatte ein Nexus 7 in der Hand und muss sagen jetzt ist mir dieses fast lieber, abgesehen von der Verarbeitung ist das Archos super.
 
H

Heiko123

Erfahrenes Mitglied
xyoutlaw schrieb:
Hey Leute!Hab nun die Rom drauf, läuft alles einwandfrei und ohne Probleme.
Das einzige was mir aufgefallen ist das das Bluetooth nicht richtig läuft.
Heisst wenn ich das Tablet 101 g9 suche finde ich das, aber wenn ich mit dem archos 101 g9 meine logitech boombox suche oder mein S3 findet das tablet nix.
Habt ihr da ne Lösung?
Gruß
Thomas
Das Bluetooth nicht läuft sollte bekannt sein und wird sich wahrscheinlich nicht aendern.

Der ursprüngliche Beitrag von 20:59 Uhr wurde um 20:59 Uhr ergänzt:

Abdulah schrieb:
Oh mein Gott! Ich habe es gerade installiert (Es war ein XP-Rechner notwendig um das Ganze zu bewerkstelligen) und bin beeindruckt! Die Auflösung auf dem 10.1 sollte noch angepasst werden, ansonsten ist das Tablet nicht mehr wiederzuerkennen!!! Ich hatte ein Nexus 7 in der Hand und muss sagen jetzt ist mir dieses fast lieber, abgesehen von der Verarbeitung ist das Archos super.
Die Auflösung passt, wenn du das Patch des ersten Beitrages einspielte.
 
A

Abdulah

Fortgeschrittenes Mitglied
Den Patch habe ich installiert, kann es sein, dass nun irgendie alles heller & schärfer ist?

Kann ich Bluetooth noch irgendwie nachinstallieren, oder kommt da noch ein Update?
 
H

Heiko123

Erfahrenes Mitglied
Nein Bluetooth kannst Du nicht nachinstallieren.
Man muss damit leben oder zurück auf Start gehen.
 
S

stegasus

Neues Mitglied
Hallo, ich möchte auch mein Tablet updaten, bei der Installation von SDE wird mir als Warnung dieses hier angezeigt:

Important notices to be acknowledged before downloading and installing the SDE firmware:
  • Once the SDE firmware is installed on a device, this device will be watermarked and ARCHOS will be able to detect that this firmware has been installed once.
  • After SDE firmware installation, you will not be able to play DRM protected content anymore.
Kann man also nach der Installation von SDE keine geschützten Hörbücher und ebooks mehr nutzen?
 
S

spixi

Ambitioniertes Mitglied
So jetzt hab ich es endlich geschafft Cyanogenmod 10.2 auf dem 101 G9 zu installieren.

Läuft ja alles prima.

Aber........ der 3G Stick funktioniert nicht.
Aber laut xda-developers soll es gehen.

Was nun?
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Myrkwid

Neues Mitglied
spixi schrieb:
So jetzt hab ich es endlich geschafft Cyanogenmod 10.2 auf dem 101 G9 zu installieren.

Läuft ja alles prima.
Das freut mich zu hören.
 
S

spixi

Ambitioniertes Mitglied
Hat keiner den 3G Stick in Betrieb?
 
A

Abdulah

Fortgeschrittenes Mitglied
spixi schrieb:
Hat keiner den 3G Stick in Betrieb?
Nein, dank der schlechten Verarbeitung läuft der Stick auch so nicht mehr. Inzwischen reicht es mir mit dem Archos, durch den Custom ROM stürzt es nur noch einmal die Stunde ab (statt einmal alle 10 Minuten) und der Browser crasht auch nur noch alle 10 Minuten (statt jede Minute), auf Dauer ist das aber unzumutbar. Bevor ich das Teil in der Mitte zerknicke hole ich mir jetzt ein ASUS.
 
A

AndreasT

Neues Mitglied
hallo,
mein 101 g9 250 HD Turbo hat am Anfang große Probleme mit dem Touch, aber die waren nach einem Umtausch durch Archos behoben. Abstürze hatte ich nie, hängt vieleicht auch mit den Installierten Apss zusammen.
Meines läuft auch noch mit den Original Betriebssystem.
Werde das aber wegen der fehlenden Entwicklung seitens Archos auch ändern.

Der 3G Stick ist großer Mist! Ich habe mittlerweile den 2. und der spackt jetzt auch rum. Der hat vorallen Probleme wenn nur ein EDGE Netz vorhanden ist.
Cu
Andreas
 
S

spixi

Ambitioniertes Mitglied
Archos 101 G9 Tablet


Unter Einstellungen-Leistung kann man CPU usw. Einstellen.
Kann man das Tablet damit drosseln?

Hat das schon jemand gemacht?
 
Zuletzt bearbeitet:
S

spixi

Ambitioniertes Mitglied
Ah ok.:thumbsup:

steht ja auch bei den Änderungen dabei:
Using CPUFreq from 3.0.31 omapzoom reference kernel

Hab ich mal wieder nicht richtig geschaut.


Fazit Cyanogenmod 10.2 auf dem 101 G9 8GB

Habe es 2 Tage getestet und bin froh, das ich den Cyanogenmod drauf gemacht habe.

Es läuft alles flüssiger.
Grafik kommt mir viel schärfer vor.

3G Stick funktioniert
Bluetooth geht auch prima (getestet mit Samsung S3 und S4)

Surfen mit dem vorinstallierten Browser klappt gut, mit den Google Chrome leider nicht, da der Chrome abstürzt.

E-Books lesen mit Moon Reader läuft perfekt

Musik (Apollo) und Videos (MX Player) geht auch super


Ich bin zufrieden und meine Tochter erst recht :tongue:
 
A

anoxx

Neues Mitglied
Nur zum Verständnis: Dass der Stick nicht funktioniert hat, liegt nicht daran, dass der Stick das Problem ist, sondern dass der hintere USB-Anschluss nicht angesprochen wird?

Hat jemand ein Archos 80 G9 (nicht 101 G9) mit dem CM10.2 - 4.3.1 (aus dem ersten Beitrag), auf dem der hintere USB-Anschluss angesprochen werden kann? Also z.B. auf einen hinten angeschlossenen USB-Stick zugegriffen werden kann? Auch wenn ich in der Archos-Control - App den 3g-Dongle auf ON setze funktioniert es nicht.

Gruss
 
Zuletzt bearbeitet:
X

xyoutlaw

Neues Mitglied
spixi schrieb:
Ah ok.:thumbsup:

steht ja auch bei den Änderungen dabei:
Using CPUFreq from 3.0.31 omapzoom reference kernel

Hab ich mal wieder nicht richtig geschaut.


Fazit Cyanogenmod 10.2 auf dem 101 G9 8GB

Habe es 2 Tage getestet und bin froh, das ich den Cyanogenmod drauf gemacht habe.

Es läuft alles flüssiger.
Grafik kommt mir viel schärfer vor.

3G Stick funktioniert
Bluetooth geht auch prima (getestet mit Samsung S3 und S4)

Surfen mit dem vorinstallierten Browser klappt gut, mit den Google Chrome leider nicht, da der Chrome abstürzt.

E-Books lesen mit Moon Reader läuft perfekt

Musik (Apollo) und Videos (MX Player) geht auch super


Ich bin zufrieden und meine Tochter erst recht :tongue:
Hey wie hast du das update gemacht? Habe cyanogenmod schon drauf.hast du es einfach drüber installiert?wäre nett wenn du das hier Posten würdest.
Danke im voraus und frohes fest!
 
Oben Unten