Cyanogenmod 10.2 (Android 4.3.1) auf dem Archos G9

S

spixi

Ambitioniertes Mitglied
Bei mir öffnet er alle ebooks, auch die DRM geschützen.

Habe mal gegoogelt und das gefunden:
Achtung für alle Archos-Benutzer: DRM funktioniert nur, wenn das Gerät eine IMEI-Nummer besitzt (also alles was auch telefonieren kann).
Quelle:[Review] E-Book Reader — Android Forum - AndroidPIT

Oder teste einen anderen Reader.....zB. Mantano-Reader oder Aldiko Reader
 
Zuletzt bearbeitet:
LiRum

LiRum

Ambitioniertes Mitglied
Moin,

mini Einspruch. Wozu brauche ich DRM - bei eBooks (kenne ich bisher nur dort) kann man das ja entfernen.

Gruß LiRum

Sorry, habe mal die Beiträge davor gelesen, geht ja um eBooks. Also warum mit DRM ärgern wenn es auch ohne geht.
Habe auf meinem Archos 80G9 auch den Moon+ Rader ohne DRM, läuft alles super.
 
Zuletzt bearbeitet:
LiRum

LiRum

Ambitioniertes Mitglied
Ja. Muss man ja auch nicht machen.
Diskussionen über Sinn und Unsinn hierzu gibt es genug. Nur soviel, meine Printausgaben haben auch kein DRM.
DRM ist böse böse
.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
S

stegasus

Neues Mitglied
Hallo,
bisher leihe ich mir legal mit meiner Bibliothekskarte e-books direkt aus der Bibliothek aufs Tablet und kann diese dann z.B. mit Aldiko lesen. Wenn ich diese Bücher erst mit einem PC entsperren müsste wäre das ein zusätzlicher Aufwand, den ich z.B. unterwegs auch gar nicht realisieren könnte. Wenn also jemand von euch (oder eure Kinder) einen Bibliothekszugang über Onleihe hat und testen könnte ob dieses (Adobe DRM) noch funktioniert, wenn man Cyanogenmod hat, könnte ich das auch machen. Sonst würde ich leider verzichten müssen.
 
S

spixi

Ambitioniertes Mitglied
Hat schon jemand über Kopfhörer Musik gehört?

Das hört sich grausam an! Einstellung bin ich durch, nichts hilft.

Ich bin der Meinung, das der Klang bei der original Firmware besser ist ( ohne und mit Kopfhörer)
 
D

Desidia

Neues Mitglied
Hallo, kann einer genau sagen was funktioniert und was nicht?

habe nämlich den dazugehörigen UMTS Stick und bin bisher sehr zufrieden, könnte halt nur schneller sein... ;)

edit: ich habe es gewagt und ein update gemacht, aber mein UMTS Stick funktioniert jetzt nicht mehr :-\ jemand eine idee?
 
Zuletzt bearbeitet:
S

spixi

Ambitioniertes Mitglied
  • A widget "Archos Control Center" where the user can activate the deep sleep behavior. Warning: If you use the archos as alarm clock you will oversleep! (It only will wake up, when pressing the power button).
    Also the 3G port can be activated with this widget. I discovered some hangs, which can only solved by removing and re-adding the widget on the screen. If someone can help me with this widget, please have a look at: github It's my first app ever... so it is very ugly =)
xda-developers - View Single Post - [ROM] [4.3.1] CyanogenMod 10.2


So habe ich mein 3G Stick zum laufen gebracht.
 
H

Heiko123

Erfahrenes Mitglied
Kann es sein, dass das Tool gleich mit dem letzten Mod mit installiert wird?
Habe nämlich schon drauf und auch gleich mal DeepSleep aktiviert.
 
S

spixi

Ambitioniertes Mitglied
Das weiß ich nicht.
Ich hatte ja die 19_12_2013-23_43_36 installiert und musste die Archos Control Panel App manuell installieren.

Ob es bei der 22_12_2013-13_29_20 schon mit drinnen ist, kann nur jemand bestätigen, der gleich diese Version installiert hat.

Übrigens: Kopfhörer Problem gelöst :D
 
D

Desidia

Neues Mitglied
  • A widget "Archos Control Center" where the user can activate the deep sleep behavior. Warning: If you use the archos as alarm clock you will oversleep! (It only will wake up, when pressing the power button).
    Also the 3G port can be activated with this widget. I discovered some hangs, which can only solved by removing and re-adding the widget on the screen. If someone can help me with this widget, please have a look at: github It's my first app ever... so it is very ugly =)
xda-developers - View Single Post - [ROM] [4.3.1] CyanogenMod 10.2


So habe ich mein 3G Stick zum laufen gebracht.
Das habe ich auch aktiviert, sogar schon mit einem USB stick mit led probiert, die APP funktioniert. Man sieht am USB stick das die led angeht.
Aber trotzdem irgendwie kein Netz :'(

Das archos controllcenter ist in der Version vom 22.12 integriert
 
S

spixi

Ambitioniertes Mitglied


So sollte es sein....

Hast du das mal bei der Datenverbindung drauf gedrückt?


@ Heiko Hast du schon das [ROM] [4.4.2] CyanogenMod 11.0 getestet?
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Heiko123

Erfahrenes Mitglied
Nein, war doch bisher nur experimental
Oder hab ich was verpasst?
 
B

Biernase

Fortgeschrittenes Mitglied
Info : Es gibt mittlerweile eine 4.4.2 fürs g9


Ich habe diese mal auf meinem Archos G9 101 512 MB installiert


Weiteres dazu im 4.4.2 Thread :)
 

Anhänge

T

timpone64

Neues Mitglied
Hallo, ich hab auch 4.3.2 auf dem 101-G9 und im habe Archos Control-Center den UMTS Stick aktiviert. Habe bei mir einen Huawaii-Vodafone-Stick und einen ZTE 1&1-UMTS Stick rumliegen, jeweils Pin-Abfrage deaktiviert. Beide werden erkannt und leuchten grün und das zur Sim-Karte passende Netz und Empfang wird angezeigt, wie im Bild in vorigem Beitrag. Scheint alles prinzipiell zu funktionieren, nur Internet geht halt nicht! Ich denke, da fehlt nur noch eine kleine App oder so??? Das in den Beiträgen weiter vorne beschriebene Verfahren zum Benutzen von Fremdsticks (außer dem Pearl und Archos) scheint mir etwas dubios, das muss doch irgendwie einfacher gehn....
Wäre für Hinweise dankbar,
Grüße!
 
H

h-aus-er

Neues Mitglied
Hallo,

ich habe auf meinem G9 101 HD CM 10.2 installiert. Hat alles prima funktioniert und läuft alles flüssig:thumbsup:.:thumbup::thumbsup:
Nur irgendwie kann ich nicht auf die Festplatte zugreifen:confused:. Hab ich irgendwo was vergessen, oder kann man nicht auf die Festplatte zugreifen?

Gruß
h-aus-er
 
L

Leknes

Neues Mitglied
Ich bekomme das Laufwerk nicht angezeigt wo ich das SDE-Rom hin kopieren soll. Der Ext2 Manager zeigt das LW D: an mit RAW-Filesystem.
Im Tab ist eine 8GB microSDHC.

Ciao

Leknes
-----------------
erledigt. erscheint erst ein Ordner nach der Auswahl Firmware update
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Heiko123

Erfahrenes Mitglied
Hallo,

ich habe auf meinem G9 101 HD CM 10.2 installiert. Hat alles prima funktioniert und läuft alles flüssig:thumbsup:.:thumbup::thumbsup:
Nur irgendwie kann ich nicht auf die Festplatte zugreifen:confused:. Hab ich irgendwo was vergessen, oder kann man nicht auf die Festplatte zugreifen?

Gruß
h-aus-er
Installieren mal die neue 11er Version, da werden jetzt IDE sd-cards erkannt und evtl. auch deine HDD.
 
N

Nico Mann

Neues Mitglied
Hi Leute,

Habe schon eine ROM drauf und will jetzt Cyanogenmod 10.2 für Android Kit Kat draufspielen.

Ich habe das Installieren von meiner ROM (mir Erfolg) so gemacht :

1. Ich habe mein ARCHOS 80 G9 wieder ungerootet (also von archos.com das neuste Update-datei (.aos) heruntergeladen und dann einfach ausgeführt)

2. Ich habe wie nach dieser Anleitung ( https://www.android-hilfe.de/forum/root-hacking-modding-fuer-archos-g9-tablet.1152/how-to-root-auf-dem-g9-fuer-windows.190898.html ) gerootet, nur habe ich anstatt der Dateien archos.ext4.update, zImage und initframs.lzo die von der Custom ROM genommen (habe diese hier gerade drauf : [ROM] ArchosG9 freezenook's Rom [BUILD9] (10.09.2013)| Root, Deodex. (4.0.28) - xda-developers )

3. Ich habe mein ARCHOS anschließend nur neustarten müssen und die zImage und die initramfs.lzo Datei flashen müssen, um die ROM zu installieren


Folglich habe ich die "original-einfach-root" Dateien archos.ext4.update, zIamge, initramfs.lzo durch die von der freezenook's ROM ausgetauscht.


Kann ich das jetzt genauso mit dieser ROM machen, oder muss ich das mit <Mount_Patch> machen , oder wie das auch immer heißt ? :confused2: :confused2:

Vielen Dank für Antworten...

Falls jemand eine efiizientere Lösung hat, bitte mir auch mitteilen :rolleyes2:
 
D

Dr.Proton

Ambitioniertes Mitglied
Hab´s draufgezogen. Läuft ganz gut. DANKE

PS: Probleme beim ersten draufkopieren der files unter Windows. Musst eihc alles mehremals rumprobieren bis es lief. (Windows kann hat leider kein native ext2/3).
 
Oben Unten