[How To] Wipe (Das Tablet zurücksetzen)

  • 38 Antworten
  • Neuster Beitrag
AngelOfDarkness

AngelOfDarkness

Stammgast
Threadstarter
Update des Einganspostings bezüglich Update Firmware nach Fullwipe

LG AOD
 
M

mevo

Neues Mitglied
Hallo,

als Android-Neuling habe ich hier mal eine Verständnisfrage:
Bei Auswahl der Option "Reset Android", werden dann alle Apps die ich installiert habe entfernt? D.h., ich muss alle Apps die ich installiert hatte neu aus dem Market laden und installieren?

Gruß,
mevo
 
AngelOfDarkness

AngelOfDarkness

Stammgast
Threadstarter
mevo schrieb:
Hallo,

als Android-Neuling habe ich hier mal eine Verständnisfrage:
Bei Auswahl der Option "Reset Android", werden dann alle Apps die ich installiert habe entfernt? D.h., ich muss alle Apps die ich installiert hatte neu aus dem Market laden und installieren?

Gruß,
mevo
Moin mevo,

jepp mit der Option "Reset Android" werden alle Apps die man sich selber
installiert hat gelöscht sowie deren Einstellungen und angelegten Daten.
Somit ist eine Neuinstallation über Market notwendig.
Ausser du nutzt eine Backup App, die vorher von dir gewünschte Apps
sichert, z.B. Android Assistant. Nach einem Backup kannst du dann
über die Erweiterung die anderen Apps wieder ohne Market installieren.
Aber vorsicht... das gilt nur für die reine App und nicht für Daten, die von
der App angelegt wurden.

LG AOD
 
D

Dobutrex

Erfahrenes Mitglied
habe den punkt :

Nun Reset Android (oder & Storage) auswählen, [Betriebssystem bleibt erhalten und nur Einstellungen sowie die eigenen Apss gehen weg]
wählt man Android & Storage aus, dann sind auch die Media Dateien weg

ausgeführt. erst ohne storage.... dann kam ich nur noch bis zum archos bildschirm.. dann nochmal mit storage... auch wieder nur archos bildschirm für 8 min....
habe ics blue drauf... krieg ich das wieder ans laufen OHNE neu aufspielen der firmware ? denn da hab ich grad keinen nerv zu.
auf seite 2 hier scheint jemand ein ähnliches prob gehabt zu haben,...allerdings mit 2 firmware´s drauf.. ist bei mir nicht der fall
...

hm..ist nach dem full wipe auch der kernel weg ?... die ics blue.zip hab ich ja noch auf dem rechner... ich blick nimmer durch.. :/
 
Zuletzt bearbeitet:
C

Chipman

Neues Mitglied
Nur als Info: Nach gut vier Wochen gab es ein neues, originalverpacktes (und schnelleres) Gerät von Archos zurück....:drool:
 
D

Dobutrex

Erfahrenes Mitglied
Chipman schrieb:
Nur als Info: Nach gut vier Wochen gab es ein neues, originalverpacktes (und schnelleres) Gerät von Archos zurück....:drool:
trotz root und anderer fimrware ? ich denke da bekommt ich das tabelet eher einfach wieder zurück geschickt
 
C

Chipman

Neues Mitglied
Nein, hatte absolut nichts geändert, das Tablet war einfach nur eingefroren und durch kein Notfallmenü mehr zum Leben zu erwecken...
 
Zuletzt bearbeitet:
AngelOfDarkness

AngelOfDarkness

Stammgast
Threadstarter
Hau dir mal die Kernal Dateien neu rauf. Achte aber darauf, dass du die von ICS@BLUE nimmst. Geht ja schnell.

LG AOD
 
D

Dobutrex

Erfahrenes Mitglied
AngelOfDarkness schrieb:
Hau dir mal die Kernal Dateien neu rauf. Achte aber darauf, dass du die von ICS@BLUE nimmst. Geht ja schnell.

LG AOD

kann ich dafür die anleitung aus dem "how to root" verwenden ? ab dem punkt mit "Developer Edition Menu" ? Also remove android kernel und dann die dateien ins ramdisk kopieren ?
 
AngelOfDarkness

AngelOfDarkness

Stammgast
Threadstarter
Dobutrex schrieb:
kann ich dafür die anleitung aus dem "how to root" verwenden ? ab dem punkt mit "Developer Edition Menu" ? Also remove android kernel und dann die dateien ins ramdisk kopieren ?
Nicht ganz, es reicht einfach die Kernel Dateien in auf die Ramdisk zu kopieren
und dies mit okay zu bestätigen

LG AOD
 
D

Dobutrex

Erfahrenes Mitglied
hm...leider häng ich immernoch am archos schirm fest.*flenn*.sieht wohl so aus als müßte ich es doch komplett formatieren. muß ich dann wieder bei der stock anfangen root + icsblue danach machen ?
 
AngelOfDarkness

AngelOfDarkness

Stammgast
Threadstarter
Nein, du kannst gleich ICS@BLUE nehmen. Ganz so wie in der Rootanleitung beschrieben.

LG AOD
 
D

Dobutrex

Erfahrenes Mitglied
hab ich nicht hinbekommen, ramdisk war zu klein für 391mb.. hab die original von archos wieder draufgespielt. ich glaub das ist mir alles ne nummer zu hoch ...
 
onno3

onno3

Erfahrenes Mitglied
Dobutrex schrieb:
hab ich nicht hinbekommen, ramdisk war zu klein für 391mb.. ...
hatte ich auch das eine Mal und da habe ich die Datei einfach mit in das Verzeichnis ....\platform-tools\ kopiert und dann die folgende Möglichkeit genutzt:

... Alternativ könnt ihr den folgenden Befehlt zum kopieren nutzen:
adb push XXXDATEINAMEXXX /data/media/ ...
und siehe da, es ging und kein Gemeckere wegen zu groß oder zu wenig Platz :D:winki:
 
D

Dobutrex

Erfahrenes Mitglied
wunderbar, jetzt hat es geklappt..ich danke euch....
 
AngelOfDarkness

AngelOfDarkness

Stammgast
Threadstarter
in der Rootanleitung steht auch nix davon, dass man die Update Datei bzw.
die Android Custom Datei auf die Ramdisk kopieren soll. sondern nur die zwei
Kernel Dateien (Initframs und zimage). Die andere (grosse) Datei muss schon
direkt ins Dateisystems des Tablets.


LG AOD
 
B

bohmy1190

Erfahrenes Mitglied
gibt es vll. noch irgendwo die alten Firmwaredateien? Ich hab extreme Wlan probleme mit ICS und wollte deshalb vorerst wieder zurück zur alten Version, die lief nämlich ohne Probleme. Allerdings bietet Archos die alten Versionen nicht mehr zum download an...
 
D

Dobutrex

Erfahrenes Mitglied
AngelOfDarkness schrieb:
in der Rootanleitung steht auch nix davon, dass man die Update Datei bzw.
die Android Custom Datei auf die Ramdisk kopieren soll. sondern nur die zwei
Kernel Dateien (Initframs und zimage). Die andere (grosse) Datei muss schon
direkt ins Dateisystems des Tablets.


LG AOD

ja das hab ich dann auch gemerkt. nur habe ich ja nach dem formatieren keine möglichkeit mehr darauf zuzugreifen (ich habe jedenfalls keine gefunden, hat mir immer nur das ramdisk aufgemacht.)..das war der punkt der mich verwirrt hat. deshlab hab ich dann die original wieder draufgemacht. über diesen umweg ging es dann ja.naja beim nächsten mal weiß ich es ja.

Der ursprüngliche Beitrag von 22:17 Uhr wurde um 22:20 Uhr ergänzt:

bohmy1190 schrieb:
gibt es vll. noch irgendwo die alten Firmwaredateien? Ich hab extreme Wlan probleme mit ICS und wollte deshalb vorerst wieder zurück zur alten Version, die lief nämlich ohne Probleme. Allerdings bietet Archos die alten Versionen nicht mehr zum download an...

und wenn du eine aus dem "how to root" fred nimmst ? ich denke mal um ältere versionen daufzumachen muß man sowieso rooten. hab ich jedenfalls so verstanden.
 
AngelOfDarkness

AngelOfDarkness

Stammgast
Threadstarter
bohmy1190 schrieb:
gibt es vll. noch irgendwo die alten Firmwaredateien? Ich hab extreme Wlan probleme mit ICS und wollte deshalb vorerst wieder zurück zur alten Version, die lief nämlich ohne Probleme. Allerdings bietet Archos die alten Versionen nicht mehr zum download an...
Welches Schweinerl hättens den gerne ?

3.2.80, 4.0.4, 4.0.4test, 4.0.6-test1, 4.0.6-test2, 4.0.6-test4,
4.0.6 final1, oder die 4.0.6 final2

könnte ich dir zugänglich machen heute Abend.

LG AOD

Der ursprüngliche Beitrag von 04:55 Uhr wurde um 05:00 Uhr ergänzt:

Dobutrex schrieb:
und wenn du eine aus dem "how to root" fred nimmst ? ich denke mal um ältere versionen daufzumachen muß man sowieso rooten. hab ich jedenfalls so verstanden.
nein muss man nicht, einfach nur ins recovery menü gehen und dann
dort Reset Android / Repair System/ Format System und dann Update firmware
und dann eben eine ältere Firmware nehmen.

LG AOD
 
Oben Unten