Liste verfügbarer Custom [ROM] für die G9-Serie sowie [DEV]

  • 74 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Liste verfügbarer Custom [ROM] für die G9-Serie sowie [DEV] im Root / Hacking / Modding für Archos G9 Tablet im Bereich Archos G9 Tablet Forum.
Fred_vom_Jupiter

Fred_vom_Jupiter

Fortgeschrittenes Mitglied
Für alle ROMs kann ich das nicht sagen. Die Custom-ROMs die ich bisher genutzt habe, haben auch den 3G-Stick unterstützt.

Grüße aus den Sternen,
Fred von Jupiter

tapatalked @ Simvalley SPX-12
 
Fred_vom_Jupiter

Fred_vom_Jupiter

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe das Archos 80 G9 (steht aber auch im Signum) und habe früher den losen Stick benutzt. Gibt es wirklich G9er mit fest eingebautem UMTS-Modul? Ist mir nicht bekannt gewesen.

Heute verwende ich mein Simvalley als Tethering-HotSpot.

Grüße aus den Sternen,
Fred von Jupiter

tapatalked @ Simvalley SPX-12
 
1altersack

1altersack

Neues Mitglied
hallo zusammnen,

ich habe mal ein paar Verständnisfragen:

ich habe mir [ROM] ArchosG9 freezenook's Rom [BUILD5] Root, Deodex. (4.0.28) installiert , völlig problemlos für mich android-noob.:sneaky: (benutze sonst nur macs...)

1)jetzt ist ein neues build6 rausgekommen, ist es da sinnvoll , die neue Version nachzurüsten?

2) mein schöner ics Browser funktioniert auf einmal nicht nicht mehr, kennt ihr eine Alternative,mit dem man Seiten für offline gebrauch speichern kann?viele Grüße aus Berlin, Michael
 
AngelOfDarkness

AngelOfDarkness

Experte
Da das ROM auf der original Archos Firmware (4.0.28) basiert funktioniert
auch der 3G Stick. Das freezenook ROM ist nur gemoddet.

LG AOD

-----------------------------------------------------------------


Moin 1altersack,


1altersack schrieb:
hallo zusammnen,

ich habe mal ein paar Verständnisfragen:

ich habe mir [ROM] ArchosG9 freezenook's Rom [BUILD5] Root, Deodex. (4.0.28) installiert , völlig problemlos für mich android-noob.:sneaky: (benutze sonst nur macs...)

1)jetzt ist ein neues build6 rausgekommen, ist es da sinnvoll , die neue Version nachzurüsten?

2) mein schöner ics Browser funktioniert auf einmal nicht nicht mehr, kennt ihr eine Alternative,mit dem man Seiten für offline gebrauch speichern kann?viele Grüße aus Berlin, Michael

Zu deiner ersten Frage.... Eine Seite zuvor habe ich aufgelistet, was sich in Build6 geändert hat.
In wie weit du die Änderungen für wichtig hältst kannst nur du dir beantworten.

Zur zweiten Frage.... Der original Archos Android Browser wurde im ROM durch der Dolphin Browser ersetzt.
Ich werde dir nachher mal eine kleine Anleitung schreiben, wie du den original Browser wieder herstellen kannst.
Sollte nicht so schwierig werden.

LG AOD
 
Zuletzt bearbeitet:
1altersack

1altersack

Neues Mitglied
der browser ist ja noch da, aber er verträgt sich wohl mit dem rom nicht.
dh. er schließt sofort nach dem öffnen wieder mit einer fehlermeldung...


kann man die archos.ext4.backup datei eigentlich löschen, die anstelle der archos.ext4.update im hauptverzeichnis liegt (immerhin 384mb) oder wird die noch gebraucht?

viele grüße, micha
 
AngelOfDarkness

AngelOfDarkness

Experte
also wenn du das ROM korrekt installiert hast, dann sollte der Archos Android eigene
Browser seit Build4 nicht mehr da sein.

du hast hoffentlich beim rooten und flashen des neuen ROM die alten Kernel Dateien
zimage und initfsram im SDE (Recovery Menü) gelöscht und die beiden neuen Kernel
Dateien (von zip des neuen ROMS) dann laut der Root Anleitung neu geflasht.

aber nix desto trotz ...

lade dir den orginal Browser von hier runter : https://hotfile.com/dl/203583191/e12cfad/Browser.apk.html

dann kopierst du die browser.apk auf das Tablet.
nun am Tablet mit einem Root Browser (sollte vorhanden sein bei den Apps).
die browser.apk in das Verzeichnis /system/app kopieren/verschieben (copy /move).
(Vosicht nicht die browser.apk installieren !)
Nun sollte der Browser wieder da sein , zur Sicherheit das Tablet neu starten.

Was deine Frage zur archos.ext4.backup angeht, so kannst du die Datei löschen.

LG AOD
 
1altersack

1altersack

Neues Mitglied
Hallo. AD das war wohl ein Missverständnis, ich meinte nicht den original Android Browser, sondern den ICS Browser aus dem Play store... Der kann nämlich Seiten zum offline lesen. Abspeichern. Aber egal, geht scheinbar nicht, denk ich mir halt was anderes aus.

Trotzdem danke. Jedenfalls eine tolle Custom Rom, da hat sich einer richtig Arbeit gemacht.

Viele Grüße, Michael
 
AngelOfDarkness

AngelOfDarkness

Experte
Achso, okay ....war mein Fehler.

Habe mal eben nach ICS Browser geschaut im Store.
Kann aber nur ICS Browser+ sowie den Quick ICS Browser finden.
Aber beide funktionieren bei mir.
Sind beides übrigens der gleiche Browser die jede Android 4.0.3/4.0.4 mit sich bringt,
nur in erweiterter Version.

Hast du schon mal versucht, den Browser zu deinstallieren und nach einem Neustart
wieder installiert und dann ausprobiert ?

LG AOD

PS: nicht nur einer...da sind meist mehrere beteiligt , federführend natürlich freezenook
Demnächst wird es wohl auch für die neuen russischen sowie englischen Menüpunkte
passende deutschsprachige geben. Stehe diesbezüglich mit freezenook in Kontakt...

Gesendet von meinem ARCHOS 101G9 mit der Android-Hilfe.de App
 
Zuletzt bearbeitet:
O

o0ama0o

Neues Mitglied
Habe eine Frage. Ich benutze die freezenook's Rom und bei mir kommt dauernd die Meldung das "Leider wurde Google-Dienste-Framework beendet.". Mich nervt das weil dadurch Google Talk nicht mehr funktioniert.
 
AngelOfDarkness

AngelOfDarkness

Experte
Und wo ist die Frage ?

Gesendet von meinem GT-I9000 mit der Android-Hilfe.de App
 
O

o0ama0o

Neues Mitglied
Das habe ich mich auch gefragt als ich es mir nochmal durch gelesen habe ...
An was kann das liegen das der dienst beendet wird ?
 
1altersack

1altersack

Neues Mitglied
Hallo AD, es war wohl der ics Browser +, ich hatte ihn versuchsweise noch mal runtergeladen und neu installiert. Wie vorher kam die Fehlermeldung : leider wurde... beendet.
Aber das ist mir jetzt auch egal. LOL

Jetzt muss ich als nächstes erst mal meine schnuckelige BT Tastatur Rapoo E6300 zulaufen kriegen. Andere haben das auch schon geschafft. :)

Viele grüße, micha
 
AngelOfDarkness

AngelOfDarkness

Experte
Das kann daran liegen, das Talk und Talkback bereits seit Build 2 nicht mehr unterstützt werden. Und somit deren benötigte Komponenten vom System gelöscht wurden.
Bei einem sauber installiertem System dürfe von Talk nix erscheinen.

LG AOD

Gesendet von meinem GT-I9000 mit der Android-Hilfe.de App
 
Suutsch

Suutsch

Erfahrenes Mitglied
Kurze Frage:
Ich biete gerade mein G9 101 zum Verkauf an und will es auf den Standard zurücksetzen. Welche Kernel-Dateien brauche ich dafür? (ARCHOS-FW ist ja klar, wo ich die herbekomme)
 
Fred_vom_Jupiter

Fred_vom_Jupiter

Fortgeschrittenes Mitglied
Unter www.Archos.com/de vielleicht?
:rolleyes:

Grüße aus den Sternen,
Fred von Jupiter

tapatalked @ Simvalley SPX-12
 
AngelOfDarkness

AngelOfDarkness

Experte
Suutsch schrieb:
Kurze Frage:
Ich biete gerade mein G9 101 zum Verkauf an und will es auf den Standard zurücksetzen. Welche Kernel-Dateien brauche ich dafür? (ARCHOS-FW ist ja klar, wo ich die herbekomme)

Einfach die orginal FW von der Archos Site laden.
Dann über den SDE Menü Punkt Update installieren. Das wars.
In der original FW Datei ist alles benötigte drin enthalten.

LG AOD
 
Suutsch

Suutsch

Erfahrenes Mitglied
Nochmal dazu eine kurze Frage (wahrscheinlich dann auch meine letzte hier im ARCHOS-Bereich):
Hab nun die aktuelle FW übers Recovery eingespielt und die SD-Karte (bleibt im Gerät) gelöscht. Dementsprechend habe ich ja nun auch das Einrichtungsmenü auf dem Gerät. Kann man es so jetzt verschicken oder sollte ich noch etwas beachten? Ich hatte bspw. vor kurzem von einer App gelesen, die per 1-Klick das komplette Root zurücknimmt bzw. ein früheres Root nicht mehr erkennbar macht. Ist das notwendig bzw. macht es Sinn, dafür sich nochmal anzumelden, die App ihre Arbeit machen lassen und die FW erneut aufspielen?
 
AngelOfDarkness

AngelOfDarkness

Experte
das special SDE mitsamt root kannst du auch im SDE Recovery zurück nehmen lassen.
Dann nur noch über das normale Recovery die aktuelle Firmware drauf und das wars dann.

LG AOD
 
1altersack

1altersack

Neues Mitglied
hat schon mal jemand das paranoid android/hybrid rom ausprobiert ?
das, was im thread ganz an erster stelle steht ?