[Howto] NvFlash Unbrick/Root Methode [Update] Ohne Datenverlust

G

GeorgFoc

Fortgeschrittenes Mitglied
Wollte mal Fragen, ob hier schon jemand die NVFLASH Methode mit einem UMTS Transformer durchgeführt hat, und ob das überhaupt geht.
Bis jetzt bin ich genau bei dem Screenshot den auch Gragjar gepostet hat. Allerdings habe ich keine B7 SN sondern eine B8, wenn ich das richtig gesehen habe.

Aber ich werd mich sowieso erst die kommenden Tage damit beschäftigen, da ich ab mrogen Urlaub habe und das TF ja erst seid gestern mein eigen nenne (Ein Traum)

Update: Also scheint im Moment nicht zu gehen. Naja mal abwarten und hoffen das ROOT wenigstens möglich wird...
 
Zuletzt bearbeitet:
I

ILoveAndroid

Ambitioniertes Mitglied
Vielleicht sollte einfach ein wenig öffentlicher "Druck" auf Asus ausgeübt werden, damit sie den Blödsinn lassen und den Key für B70 und B80 (...B90) und weitere Geräte veröffentlichen, bzw. eine offizielle Möglichkeit schaffen, analog HTC und Sony Ericsson!

Daher hier ein Aufruf, twittert doch alle an @ASUS und @AsusUK dass sie auf die gute Seite wechseln und HTC und Sony E. folgen, anstatt ihre Geräte abzuschotten. Und/oder auf der Pinnwand der Facebook Seiten ASUS Deutschland - Computer/Technologie - Ratingen | Facebook und ASUS | Facebook

Je mehr desto besser..!
:)
 
Benji89

Benji89

Neues Mitglied
So habe es soeben auch mal mit meinem B70 Gerät versucht aber leider diesen Fehler hier bekommen :(

"C:\Users\...\Desktop\nvflashtf>"nvflash.exe" --bct transformer.bct --setbct --
configfile flash.cfg --create --bl bootloader.bin --odmdata 0x300d8011 --sbk 0x1
682CCD8 0x8A1A43EA 0xA532EEB6 0xECFE1D98 --go
Nvflash started
rcm version 0X4
Command send failed (usb write failed)"

Wird es in naher zukunft möglich sein durch diesen weg das Gerät zuflashen oder kann man es einfach nicht sagen da wir ja auf den neuen Key warten .... gibt es für mich irgendeine weiße mein gerät mit Prime auszustatten??

Build-Nummer: HTJ85B.WW.epad-8.6.5.7-20110730
Android-Version: 3.2 (Kernel 2.6.36.3)
S/N: B70KA....

Dankeschön schon mal
 
Milestone_Poweruser

Milestone_Poweruser

Erfahrenes Mitglied
Wo steht das, welchen Bootloader ich habe, sprich B70, 80 ...?
 
Zuletzt bearbeitet:
HAse

HAse

Lexikon
Threadstarter
Oder unten am tablet neben dem Dockinganschluss der Aufkleber.
 
Milestone_Poweruser

Milestone_Poweruser

Erfahrenes Mitglied
Cool :) B50 Ich kann problemlos rooten, wenn ich das richtig verstanden habe.
 
F

fabiosinus

Experte
Keine Ahnung ob das hier passt, aber ist es möglich das man das Samsung S2 mit dem TF per Tethering verbindet?? Und wenn ja wie?
 
I

independence

Fortgeschrittenes Mitglied
Benji89 schrieb:
So habe es soeben auch mal mit meinem B70 Gerät versucht aber leider diesen Fehler hier bekommen :(

"C:\Users\...\Desktop\nvflashtf>"nvflash.exe" --bct transformer.bct --setbct --
configfile flash.cfg --create --bl bootloader.bin --odmdata 0x300d8011 --sbk 0x1
682CCD8 0x8A1A43EA 0xA532EEB6 0xECFE1D98 --go
Nvflash started
rcm version 0X4
Command send failed (usb write failed)"

Wird es in naher zukunft möglich sein durch diesen weg das Gerät zuflashen oder kann man es einfach nicht sagen da wir ja auf den neuen Key warten .... gibt es für mich irgendeine weiße mein gerät mit Prime auszustatten??

Build-Nummer: HTJ85B.WW.epad-8.6.5.7-20110730
Android-Version: 3.2 (Kernel 2.6.36.3)
S/N: B70KA....

Dankeschön schon mal
Das würde mich auch interessieren..

Sent from my HTC Sensation Z710e using Tapatalk
 
Incoe

Incoe

Erfahrenes Mitglied
Ich habe mir gestern auch ein TF gekauft. Habe leider auch ein B70 erwischt.. tztz. Gestern Abend probierte ich dann auch die NvFlash Methode nur mehr als ein kurz öffnendes Fenster mit:

"C:\Users\...\Desktop\nvflashtf>"nvflash.exe" --bct transformer.bct --setbct --
configfile flash.cfg --create --bl bootloader.bin --odmdata 0x300d8011 --sbk 0x1
682CCD8 0x8A1A43EA 0xA532EEB6 0xECFE1D98 --go

kommt nicht... Schade Schade!

EDIT: hab was gefunden http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1208853&page=3
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Durden

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,
Hab vor einiger Zeit mein TF mit dieser Methode gerootet und jetzt Prime 1.5 und CWM 3.1.0.1 drauf.
Einige Programme wie Superuser und Super User Terminal haben sich jetzt ohne mein zu tun geupdatet wodurch ich auf die Idee kam eine neue Version zu installieren.
Muss ich diese dazu nur die Prime 2.0 zip auf die SD Card legen und mittels CWM installieren?
verlier ich dadurch Daten?

vielen dank
 
reiset

reiset

Fortgeschrittenes Mitglied
Muss ich diese dazu nur die Prime 2.0 zip auf die SD Card legen und mittels CWM installieren?
verlier ich dadurch Daten?
Es dürften keine Daten verloren gehen, zumindest ich habe damit bis jetzt keine Daten verloren.
Mach doch zuerst mit CWM ein komplettes Backup, da bist du auf der sicheren Seite. Sollte etwas schief gehn, kannst dann das alte System wieder zurückspielen.

Oder mit Titaniumbackup eine Sicherung machen, damit kannst dann die fehlenden Apps/Daten zurückspielen.

MfG
Reiset
 
H

hachi

Stammgast
Benji89 schrieb:
So habe es soeben auch mal mit meinem B70 Gerät versucht aber leider diesen Fehler hier bekommen :(

"C:\Users\...\Desktop\nvflashtf>"nvflash.exe" --bct transformer.bct --setbct --
configfile flash.cfg --create --bl bootloader.bin --odmdata 0x300d8011 --sbk 0x1
682CCD8 0x8A1A43EA 0xA532EEB6 0xECFE1D98 --go
Nvflash started
rcm version 0X4
Command send failed (usb write failed)"

Selbes problem bei mir...

Komme nur noch bis zum Asus Bootscreen (von lautsprecherknacken gefolgt).

Ich starte den APXModus - alles haut hin. Im Geräte manager kommt der USB-Recoverytreiber bla bla...

Sobald ich dann etwas mit Nflash mache kommt "USB WRITE FAILED" und ich fliege aus dem APX (Treiber verschwindet im Gerätemanager).
 
K

knopper84

Erfahrenes Mitglied
Bekomme bei mir auch die Meldung "rcm version 0X4
Command send failed (usb write failed)"

Was hat das zu bedeuten?
 
K

kartoffelsack13

Neues Mitglied
knopper84 schrieb:
Bekomme bei mir auch die Meldung "rcm version 0X4
Command send failed (usb write failed)"

Was hat das zu bedeuten?
joa hab das gleiche problem. ich besitze aber ein TF101 Model.:cursing:
 
S

Silene84

Erfahrenes Mitglied
meine Seriennr. fängt mit BA0 an, kann ich die Version jetzt ohne Probleme Rooten?

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
L

lord_fritte

Erfahrenes Mitglied
Halle ich habe versucht mit der Methode mein Asus Transformer zu unbricken.
Mein Transformer fährt nun aber nicht mehr hoch, ich sehe den Startscreen und ab da passiert nichts mehr
 
Zuletzt bearbeitet:
Kabelbrand

Kabelbrand

Fortgeschrittenes Mitglied
lord_fritte schrieb:
Halle ich habe versucht mit der Methode mein Asus Transformer zu unbricken.
Mein Transformer fährt nun aber nicht mehr hoch, ich sehe den Startscreen und ab da passiert nichts mehr

Ich hatte ein ähnliches Problem gestern und konnte mein TF mit dieser Methode erfolgreich unbricken.

Ich habe es aber ein wenig anders gemacht, bzw eine andere ROM genommen.

Unter Windows installiert man wie im Video gezeigt seinen Treiber aus der entpackten NvFlash-Zip und bootet sein TF anschließend im APX-Mode.

Dann habe ich diese ROM "Revolver_TF_3.9.3_nvflash_gnufabio.zip" von xda entpackt, und die Windows-Batch-Datei gestartet.

Es ging alles einwandfrei :)
 
Lindula

Lindula

Fortgeschrittenes Mitglied
Wäre evtl jemand so lieb und würde das NVFlash Tool mal irgendwo hochladen?

Ich versuch seit gestern das Ding bei FileFactory runterzuladen,bekomm aber immer die Meldung,dass alle Slots belegt sind :-(

Im voraus vielen Dank,

Greetz

Lindula
 
Oben Unten