1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. MMZ, 23.02.2012 #1
    MMZ

    MMZ Threadstarter Junior Mitglied

    Hi zusammen,
    Ich wüsste gern (sofern das jemand hier beantworten kann) ob ich für ein irgendwann von Asus bereitgestelltes ICS eigentlich Probleme wegen meines CustomROMs bekommen werde?
    Ich benutze zur Zeit (höchst zufrieden) Revolver. Wahrscheinlich wird es dann ja sowieso kurz nach Erscheinen des offiziellen Asus ICS Updates entsprechend angepasste Guides und Roms von Revolver, Prime, KRAKD, etc. geben, aber ich wüsste das trotzdem gern.

    Und zweitens:
    WIE empfängt man das Asus ICS eigentlich? Per OTA? Eventuell sogar ungefragt? Ich kann mir das kaum vorstellen, da beim bereits bestehenden CustomROM (Spark) ja zb ein kompletter Systemwipe durchgezogen werden muss, da es sich ja ansich auch nicht um ein Update sondern um eine komplett neue OS-Version handelt. Wie wird das dann laufen seitens Asus?

    Außerdem: Wäre es möglich, dass mit dem Aufspielen von ICS irgendwelche Sicherheitslücken geschlossen werden, so dass ich meinen root-Zugriff, etc. dauerhaft verliere? Wenn ja, werd ich definitiv versuchen zu verhindern, dass ICS installiert wird, daher auch meine Frage bezüglich (ungefragtem) OTA...

    lG,
    MMZ
     
  2. nisi01, 23.02.2012 #2
    nisi01

    nisi01 Fortgeschrittenes Mitglied

    Mit dem Custom-ROM bekommst du keine Updates von ASUS.
    Warte einfach auf Revolver 4 (ICS).
     
    MMZ gefällt das.
  3. MMZ, 23.02.2012 #3
    MMZ

    MMZ Threadstarter Junior Mitglied

    Danke für die Info. Ich kenne mich nämlich überhaupt nicht aus mit all dem, und hab mit mehr Glück als Verstand geschafft, mein Pad zu rooten und würde die damit einhergehenden Vorteile ungern wieder verlieren.
     
  4. Drug Drugger, 23.02.2012 #4
    Drug Drugger

    Drug Drugger Android-Hilfe.de Mitglied

    Und diese Vorteile waren in deinem Fall?
     
  5. nisi01, 23.02.2012 #5
    nisi01

    nisi01 Fortgeschrittenes Mitglied

    Um nur einige zu nennen:
    - übertakten
    - erweiterte Einstellmöglichkeiten
    - inst. von Apps, die rooten vorraussetzen
    - ...
     
  6. nisi01, 23.02.2012 #6
    nisi01

    nisi01 Fortgeschrittenes Mitglied

    Das ICS-Rollout für Taiwan hat begonnen.
    Deutschland ist am 01. März dran.
    Mal sehn, wie lange die Custom-ROM's brauchen, um nachzuziehen.
     
  7. mooks, 24.02.2012 #7
    mooks

    mooks Android-Hilfe.de Mitglied

    Littel, mrorange2108 und muffinmann gefällt das.
  8. GT725, 24.02.2012 #8
    GT725

    GT725 Android-Experte

    Lade es Grade mit Sandart WW ROM runter
     
  9. nisi01, 24.02.2012 #9
    nisi01

    nisi01 Fortgeschrittenes Mitglied

    bleibt cwm erhalten?
     
  10. belsina, 24.02.2012 #10
    belsina

    belsina Android-Hilfe.de Mitglied

    Ein paar Tage warte ich lieber noch die Erfahrungen anderer ab... Wer weiss was das Update für Überraschungen bereithält. Die stabile ICS-Revolverrom lässt ja verständlicherweise auch noch auf sich warten.
     
  11. muffinmann, 24.02.2012 #11
    muffinmann

    muffinmann Fortgeschrittenes Mitglied

    Hab grad die ww version rauf geflasht root vorhanden CWM auch läuft traumhaft bisher.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.02.2012
  12. Kabelbrand, 25.02.2012 #12
    Kabelbrand

    Kabelbrand Android-Hilfe.de Mitglied

    Zuletzt bearbeitet: 25.02.2012
  13. muffinmann, 25.02.2012 #13
    muffinmann

    muffinmann Fortgeschrittenes Mitglied

    Option B hab nen eigenen Thread aufgemacht
     
    Kabelbrand gefällt das.
Du betrachtest das Thema "ICS Update (irgendwann) und CustomROM" im Forum "Root / Hacking / Modding für Asus Eee Pad Transformer",