Hattest du einen Bootloop mit deinem Optimus 3D?

  1. Nein, trotz komplettem Neustart keine Probleme.

    21 Stimme(n)
    65.6%
  2. Ja :(

    11 Stimme(n)
    34.4%
  1. Colbinator, 31.03.2013 #101
    Colbinator

    Colbinator Fortgeschrittenes Mitglied

  2. kareem7, 31.03.2013 #102
    kareem7

    kareem7 Junior Mitglied

    hi Colbinato,r

    ich verzweifel langsam aber sicher! Wo bekomme ich die bin und fls in punkt 6 her?
    Mein P920 war V21E.
    Ich habe diese Boot21E flv genommen ohne die bin Datei, weil nicht gefunden im flasher alles wie beschrieben eingegeben wenn ich dann auf den gelben Pfeil geh
    passiert nicht ausser rote Schild neben dem Pfeil leuchtet es kommt kein ready !!

    bin auch etwas irritiert weil unter punkt 10 steht" ...jetzt wieder Handy Asnchliessen...
    aber wann sollte ich es abschließen?
    HELP BITTE
     
  3. Tetraden, 27.04.2013 #103
    Tetraden

    Tetraden Neuer Benutzer

    Hallo erstmal,

    also ich machs mal kurz und knackig:
    - WKParks 1.25a ist drauf
    - irgend ein non-Touch cwm
    - europäische GB Partitionierung
    - alle partitionen gewiped
    - CM10 nightly frisch geflasht ohne gapps -> läuft

    aber
    - RootBox 20130329 mit gapps "drüber" geflasht
    - fix permissions
    Er bootet bis die Animation in die blinkende endlosschleife geht, und hört dann nicht auf. Auch bei mehrfachen Versuchen.

    Hat jemand vielleicht eine Idee, woran das liegen könnte?

    Kann man im ROM nicht irgendwo die boot Animation abschalten und ein System Log anzeigen lassen, wie es jede ordentliche Linux Distribution macht?

    LG
    Florian

    Edith: Habs jetzt ohne gapps zum laufen gebracht. Aber irgendwie mountet er den Speicher komplett konfus. Die "interne SD" scheint wie gewohnt unter /storage/sdcard gemountet zu sein. Die externe SD ist jetzt unter storage/sdcard1 und er nutzt sie wie vorher die interne.
    Ich hab jetzt schon recht viel an der fstab rum geschraubt, aber mir fehlen einige Parameter. Was muss ich denn eintragen, damit er wie gewohnt storage/sdcard nutzt?
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.04.2013
  4. Kyomo, 27.04.2013 #104
    Kyomo

    Kyomo Android-Lexikon

    Also erstmal kannst du CM10.1 nicht über CM10 dirtyflashen, klingt bei dir so als hättest du das getan. Da ist der Bootloop nicht verwunderlich :)

    In der fstab musst du nur die 16 zur 15 ändern.

    Gesendet von meinem LG-P920 mit Tapatalk 2
     
  5. VfBStuttgart27, 27.04.2013 #105
    VfBStuttgart27

    VfBStuttgart27 Android-Experte

    Nicht zu vergessen:


    In system/etc/init.d/66swap die beiden 17 durch 9 ersetzen:)
     
  6. Tetraden, 28.04.2013 #106
    Tetraden

    Tetraden Neuer Benutzer

    Soo,

    also das mit dem bootloop hatte sich ja erledigt, nachdem ich /data geleert hatte.

    Nach dem rum basteln in der fstab gibt es immernoch /storage/sdcard (intern) und /storage/sdcard1 (extern), wobei ich ohne root nur an die sdcard1 komme und er nutzt beide arg komisch. Seis drum, ich bin ja root.

    Was mich aber wirkich wurmt, ist, dass GPS Anwendungen keinen Fix kriegen. Es taucht kein Symbol oben auf, und ich krieg ums verrecken keinen fix. Das bräuchte ich recht dringend, für Ingress.

    LG
    Florian

    PS: Die lustigen Zahlen scheinen ja Partitionsnummern zu sein. Kann ich die eigentlich auch irgendwo einsehen?

    Schon wieder Edit:
    Ich hab das GPS Problem jetzt auf ein "gps_BRCM: gps_ril_at_init:278: 3GPP AT-command CP socket not connecting well." im Log eingekreist. Dafür mach ich mal nen eigenen thread, das scheint mir doch zu sehr OT.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.04.2013
  7. -unreal-, 05.05.2013 #107
    -unreal-

    -unreal- Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo Gemeinschaft,

    ein Freund der keine Ahnung hat, hat sein P920 mit CM 7.3 geflasht.
    Heute wollte er es auf Werkseinstellungen zurücksetzen.

    Er hat es softresettet im im OS.
    Nun hängt das Gerät in einer Schleife.
    Beim starten erscheint das LG-Logo und das war es dann.
    stecke ich es per USB an meine Notebook, leuchtet das LG-Logo ebenfalls und es wird versucht die Treiber zu installieren was aber scheitert da das Gerät wieder aus und wieder an geht.

    Bootloop denke ich.
    Bitte um Hilfe.

    Vielen Dank.
     
  8. VfBStuttgart27, 05.05.2013 #108
    VfBStuttgart27

    VfBStuttgart27 Android-Experte

  9. baschdio, 21.05.2013 #109
    baschdio

    baschdio Neuer Benutzer

    hä des funktioniert bei mir beides ned
    ich starte notfall wiederherstellung dann lädt der die datei runter und dann im nächsten schritt geht es so bis 80% und dann zeigt der da nur noch 4% an und es steht in rot drüber das ich nicht das kabel oder den akku entfernen soll obwohl iches wie un der anleitung ausprobiert habe und sogar einmal mit akku
    die englischeanleitung da hat auch nich funktioniert
    was soll ich tun???
    vielen dank im vorraus für eure antworten die hoffentlich fuktionieren werden :thumbsup:
     
  10. MarcoJoo, 22.05.2013 #110
    MarcoJoo

    MarcoJoo Fortgeschrittenes Mitglied

  11. baschdio, 23.05.2013 #111
    baschdio

    baschdio Neuer Benutzer

    danke probier ich gleich mal aus
     
  12. One_Thing, 14.06.2013 #112
    One_Thing

    One_Thing Neuer Benutzer

    Hallo Leute,
    ich brauche dringend Hilfe
    Ich habe auf mein O3D CM10 geladen und wollte es wieder herunter tun.
    Ich habe erst eine Notfallwiederherstellung gemacht und dann wollte ich die V30A flashen und es hat funktioniert doch dann ist es bei starten beim Logo hängen geblieben. Dann wollte ich die V21A flashen um mein O3D wieder zu rooten aba seit dem das Flashen abgeschlossen war startet mein O3D bis zum Logo vibriert gleichzeitig und geht wieder aus.
    Ich habe schon wieder versucht mit einer Notfallwiederherstellung des wieder zu richten aber es funktioniert einfach nicht.

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen :))
     
  13. Kyomo, 14.06.2013 #113
    Kyomo

    Kyomo Android-Lexikon

    Flash doch noch mal die V30A oder wenn das nicht geht eine Gingerbread-ROM
     
  14. One_Thing, 15.06.2013 #114
    One_Thing

    One_Thing Neuer Benutzer

    Ja das habe ich schon ausprobiert aber es hat leider nicht funktioniert
     
  15. paki1975, 15.06.2013 #115
    paki1975

    paki1975 Android-Hilfe.de Mitglied

    ...hast du dein O3D nach dem V21E-Flash in die Werkseinstellungen zurückgesetzt??

    Wenn noch nicht, dann:
    • Nimm den Akku kurz raus und setze ihn wieder ein
    • Halte gleichzeitig die VolDown(-)- & 3D & Power-Tasten solange gedrückt bis du das erste LG Logo siehst
    • Das originale LG Recovery sollte starten
    • Gehe mit den Vol-Tasten auf "Factory-Restet" und bestätige mit der 3D-Taste.
    • Nach dem Reset gehe auf "Reboot" und das Telefon sollte wieder komplett hochfahren


    Viel Erfolg - MfG Paki
     
  16. One_Thing, 15.06.2013 #116
    One_Thing

    One_Thing Neuer Benutzer

    Es funktioniert nicht ich komme nicht in die Recovery
     
  17. paki1975, 15.06.2013 #117
    paki1975

    paki1975 Android-Hilfe.de Mitglied

    OK, dann probiere mal bitte das Telefon mit gedrückter VolDown (-) & Power-Taste in den FactoryReset Mode zu starten.

    Beim dem Stock-Recovery der V30* Versionen gibt es das "alte" Recovery-Menü nicht mehr, nur diesen Reset-Modus.
     
  18. One_Thing, 15.06.2013 #118
    One_Thing

    One_Thing Neuer Benutzer

    Nein funktioniert leider auch nicht
     
  19. paki1975, 15.06.2013 #119
    paki1975

    paki1975 Android-Hilfe.de Mitglied

    Wie hast du die V21E geflasht bzw. hast du ein gebrandetes 3D?
     
  20. One_Thing, 15.06.2013 #120
    One_Thing

    One_Thing Neuer Benutzer

    Geflasht habe ich über das KDZflashpack und ein gebrandetes Handy ist es glaub ich nicht
     
Du betrachtest das Thema "Bootloop, Brick und andere Gründe für den Nicht-Start des OS" im Forum "Root / Hacking / Modding für das LG Optimus 3D",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.