Fix für GPS Log Problem

  • 33 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Fix für GPS Log Problem im Root / Hacking / Modding für das LG Optimus 3D im Bereich LG Optimus 3D (P920) Forum.
K

Kyomo

Experte
Hä? Auf Seite 1 warst du und hast den ersten Beitrag gelesen? Noch greenhorniger wird schwer. Was verstehst du daran nicht? Oder verstehe ich dein Anliegen falsch?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Wavedancer

Wavedancer

Neues Mitglied
Hab mit dem Root Explorer (kostenkos) die xml gefunden und versucht zu editieren, ging soweit nur das ich nicht speichern kann. Ganuź oben im explorer steht "installiert als r/o", read only!?! Wie bekomme ich schreibrechte?

Gruß
 
MarcoJoo

MarcoJoo

Erfahrenes Mitglied
Mach die Datei mit einem anderen Editor auf. Um die Änderungen zu speichern, brauchst du einen Editor, der ebenfalls Root-fähig ist und die entsprechenden Rechte hat.
Wenn ich mich richtig zurück erinnere habe ich damals den Editor vom Root-Browser lite genommen. Bin mir aber nichtmehr sicher. Ist schon so lange her :)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
K

Kyomo

Experte
Da das hier ja ein CM-Problem ist brauch man gar keine Extraprogramme, denn CM hat einen Rootfähigen Dateimanager an Bord mit integr. Editor ;)
Man muss nur den Rootmodus in den Einstellungen aktivieren.

Der ES Datei Explorer kann es sonst aber auch.
 
Wavedancer

Wavedancer

Neues Mitglied
Sorry, aber was ist das CM-Problem? Ich benutze Android 4.1.1 Emotion UI 1.5 ...

gruß
 
K

Kyomo

Experte
Emotion UI ? Das ist doch von Huawei? Sag mir jetzt bitte nicht, dass du hier eine Frage bezüglich deines Huawei Ascend P1 stellst!

Oder wo kann man die downloaden? Gibt's einen Port? Der ist mir dann entgangen.
 
Wavedancer

Wavedancer

Neues Mitglied
Hä wieso denn nicht, den Eintrag wie beschrieben konnte ich finden, ändern aber nicht speichern.

Gruß
 
K

Kyomo

Experte
Äh, naja, weil das hier für ein völlig anderes Handy und Hersteller und ROM ist.. Aber gut, egal, wenn aus irgendeinem Grund bei dir das gleiche Problem besteht, dann vergiss das mit dem CM. Nimm den ES Datei Explorer, da ist auch schon ein Editor mit dabei :) In den Einstellungen Rootmodus aktivieren.
 
Wavedancer

Wavedancer

Neues Mitglied
Ja ja, hab im P1 Forum einen Link gefunden ...
Hab den ES Datei Explorer nun, kann in den Einstellungen nix vom Rootmodus finden.
 
B

blueghost23

Neues Mitglied
Huawei Ascend P1 mit aktueller JB 4.1.1 Emotion UI 1.5
Kernel 3.0.31

Hi,

ich lese seit ca. 6 Stunden mehrere Foren, habe diverse Sachen getestet, aber komme nicht weiter. Ich habe bisher das Handy gerootet, Superuser sowie SuperSu getestet, der bei der Anleitung fürs rooten hier im Forum dabei war, habe Total Commander, FX File Explorer installiert und habe mir die Adroid-SDK runtergeladen, um per CMD die Rechtevergabe zu verwalten.

Ich scheitere am /system/etc Ordner. Ich hatte es zwischenzeitlich mal geschafft, die gpsconfig.xml zumindest umzubenennen und auch zu löschen. Aber es ist mir nicht möglich, das "false" in die Datei zu bringen oder eine bereits modifizierte xml in den etc-Ordner zu kopieren. Read-Only ist das Problem. Und ich meine, nach den 6 Stunden wirklich alles versucht zu haben.

Wenn ich über adb shell die schreibrechte DIREKT nach dem Neustart des Handys vergebe, funktioniert es noch. sobald ich irgendetwas versuche, zu verändert, wird das ganze schreibgeschützt und ich bekomme in der CMD
mount: Read-Only file system.

Es ist zwar gut zu wissen, wo die Log-Files gespeichert werden, um sie zumindest von Hand zu löschen, aber es wäre schön, wenn es noch eine andere Möglichkeit gibt, eventuell auch eine APK die in regelmäßigen Abständen die Logs löscht.

Ich hoffe, hier hat noch jemand eine Idee. Google and Friends habe mir nicht mehr weiterhelfen können.
 
K

Kyomo

Experte
Also der ES Datei Explorer hat die Einstellung auf jeden Fall bis vor sehr kurzer Zeit noch gehabt. Ich werde ihn nicht extra installieren, weil er euch vermutlich nicht weiterbringt, so wie sich das anhört.
Ich hatte neulich mit einem Sony das gleiche Problem, manche Hersteller schaffen es irgendwie ihre Systemordner gegen Write-Zugriff zu schützen.
Ich hatte eine Lösung gefunden, aber sie nicht probiert, weil ich mir den nicht extra kaufen wollte, aber der Root Explorer sollte lt. Erfahrungen zumindest bei dem Sony funktionieren. Da euer Huawei auch zickig ist könnte er wohl auch da funktionieren, aber nicht meckern, wenn ihr das Geld umsonst ausgebt ;) Habe es ja nicht getestet.
 
B

blueghost23

Neues Mitglied
Root Explorer kanns nicht. schon getestet.

Der ursprüngliche Beitrag von 16:29 Uhr wurde um 18:13 Uhr ergänzt:

Nach weiteren tests und umgehungsvarianten bin ich nun doch noch zu einer Lösung genommen. Wichtig dabei scheint, dass das Handy direkt vor der abschließenden Aktion neu gestartet wird. Ich habe mit dem editor des root Explorers das false eingetragen. Beim speichern weist es darauf hin, dass eine backupdatei angelegt wird. Anschließend habe ich in der backupdatei nochmals das false eingetragen. Dann habe ich die "Originaldatei", in der die Änderung übrigens nicht gespeichert wurde, gelöscht und die backup in die Originaldatei umbenannt. Nun steht das false wie es stehen soll, auch noch nach einem Neustart. Zwischendurch muss man eventuell neu starten, falls sich die Datei nicht löschen lässt. der Zugriff scheint zeitlich begrenzt. ob das jetzt nur mit dem root Explorer zu lösen war oder auch mit einem anderen funktioniert, bleibt zu testen.
 
L

Leblos

Neues Mitglied
Root Dateimanager?
Kann ich den Kram auf über den PC machen? Das Handy macht nämlich sowieso nix mehr vernünftig.
 
B

blueghost23

Neues Mitglied
wenns nix mehr vernünftig macht -> nochmal FW-Update.
Nach meiner letzten Erfahrung (eigentlich wollt ich auf 4.1.2 updaten, wie vom Hersteller angeboten, bleibt aber 4.1.1) war das Problem mit dem Schreibschutz nach dem FW-Update weg. Nur noch rooten, und das Ändern der gps-file war ohne Probleme möglich. Und da FW-Update wie Werksreset, sollte das Problem "nix mehr vernünftig machen" auch gelöst sein.

Über den PC kann man nix machen, nur das Update, aber keinen Dateien im internen Speicher bearbeiten.