Kernel-Support für Hyundai H900 (ähnlich Xpress?)?

  • 25 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Kernel-Support für Hyundai H900 (ähnlich Xpress?)? im Root / Hacking / Modding für das Odys Loox im Bereich Odys Loox Forum.
M

mad:scientist

Neues Mitglied
Hi Oma,

ich hatte mit adb die leere partition 9 mit vfat formatiert, und die vold.fstab entsprechend geändert (in deinem cm10 ROM wollter der partition 10 mounten)
Beim nächsten boot gab es kurz unlook screen - schwarz - unlook screen schleife. manchmal kam ich via ADB noch drauf. ich habe dann im CWM ein factory reset probiert, danach kam aber nur noch der kernel boot screen. Werde wohl alles neu flaschen müssen, bin aber wegen Weihnachten und kids noch nicht dazu gekommen.

Pablo
 
C

cosx

Neues Mitglied
JochenKauz schrieb:
Hi Pablo,
warum zu viel Arbeit...

Ist einfach nur schwierig ohne das Tablet, aber Herausforderungen haben ja auch was.:thumbup:

Ich dürfte das Problem mit dem Touch gefunden haben, hoffe ich...

JK-TestJB-H900-oc1104 20121213-3


Da war doch tatsächlich im Treiber ne Max Dimension definiert, sorry hatte ich übersehen.
Der Code ist noch nicht bei github, da ich immer nur laufende Sourcen uppe, aber ich kann Dir gerne auch nen 7z von dem Arbeitsverzeichnis geben.
JochenKauz können Sie mir helfen?

Ich habe das gleiche Problem wie Pablo.
Ich habe Meiying M11 Tablet und ich nutzen diese Kernel-

http://forum.xda-developers.com/attachment.php?attachmentid=1368775&d=1349130213

Können Sie bekräftigen, dass der Touchscreen funktioniert?

Vielen dank
 
J

JochenKauz

Gesperrt
Hi cosx,
der Kernel ist soweit ich es erkennen kann von meinem Kollegen Astralix gebaut worden.
Über die genauen Fähigkeiten oder etwaige Probleme weiß ich leider gar nichts.
Ich gebe das aber an Astralix weiter, eventuell kann er helfen oder mir genauere Information über das Tablet geben.
 
M

mad:scientist

Neues Mitglied
Oma7144 schrieb:
Wie ist denn hier der Status?
:thumbup:
Sound geht, nachdem ich den kernel mit WM8900 unterstützung gebaut hab. Danke an Jochen für die Bereitstellung der Kernel sourcen. Die aktuell von mir verwendete Config ist: https://github.com/deangelo/android...aster/arch/arm/configs/hyundai-h900_defconfig

Rotation geht nicht, damit kann ich aber leben (hab das tablett nur zum surfen + kleine filmchen schauen). Da im OMA CM10 keine Kamera app dabei ist hab ich mal die Magix Camera getestet, da kriege ich ein auf dem Kopf stehendes Bild der Frontkamera. Externe LAN und UMTS sticks und sonstige extras habe ich bisher noch nicht getestet.

Ich habe aber das Gefühl das die Akkulaufzeit kürzer ist, muss das aber mal richtig messen.

Pablo
 
I

itsvalid

Neues Mitglied
Hallo ihr,
hab mir auch die Resourcen von „github.com/crewrktablets/rk29_kernel_308“ herunter geladen und hab gerade eine nette E-Mail an Technaxx geschickt.
Sollten die mir den Link für Modifikation geben sag ich euch es.

LG Sören

PS: Tablet PC8

Touchsensor = SIS809
Camera = OV7675
HDMI = ANX7150
I2C RTC drivers = HYM8563

DDR3_803
CONFIG_WLAN_80211=y
CONFIG_MEDIA_TUNER_TDA8290=y
CONFIG_MEDIA_TUNER_TDA827X=y
CONFIG_MEDIA_TUNER_TDA18271=y
CONFIG_MEDIA_TUNER_TDA9887=y
CONFIG_MEDIA_TUNER_TEA5761=y
CONFIG_MEDIA_TUNER_TEA5767=y
CONFIG_MEDIA_TUNER_MT20XX=y
CONFIG_MEDIA_TUNER_XC2028=y
CONFIG_MEDIA_TUNER_XC5000=y
 
Zuletzt bearbeitet:
I

itsvalid

Neues Mitglied
Hallo,
leider kam bis heute keine Antwort von technaxx; hab zur Zeit mit Häusle bauen zu tun. Hab angefangen ,ein VBS-Script zu schreiben ,was die Original Kernel zerlegt.

Gruß Sören