Odys Loox - Ice Cream Sandwich Oma V1.2.x (Android 4.x.x / ICS / CM9) cRoms

  • 1.290 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Odys Loox - Ice Cream Sandwich Oma V1.2.x (Android 4.x.x / ICS / CM9) cRoms im Root / Hacking / Modding für das Odys Loox im Bereich Odys Loox Forum.
andi2398

andi2398

Experte
Hi,

sodele ICS rennt auf meinem Loox :) merke, nicht flashen bevor man nicht mindestens einen Kaffee getrunken hat =) Also bisher bin ich begeistert, läuft bisher um einiges besser als die Firmware die von Werk aus drauf war. Rest wird sich mit der Zeit zeigen :)

Nochmals vielen Dank an die Devs :)

Gruß

Andi

Edit: In den letzten 1 1/2 Std mehrere Reboots, einfach so - jmd ne Idee?
 
Zuletzt bearbeitet:
P

paule99

Neues Mitglied
Hey,
ICS auf LOOX läuft bei mir sehr gut. Alle für mich relevanten Apps laufen problemlos. Einzig, Ich habe folgendes Problem. Sobald sich der Bildschirm abschaltet,(automatisch oder den Powerknopf kurz betätige) dauert es ca. 20-30 sek. und das Gerät fährt neu hoch. Was natürlich nervt. Ansonsten finde ich ICS auf LOOX absolut genial. Hut ab.
 
7

7Seconds

Neues Mitglied
paule99 schrieb:
Einzig, Ich habe folgendes Problem. Sobald sich der Bildschirm abschaltet,(automatisch oder den Powerknopf kurz betätige) dauert es ca. 20-30 sek. und das Gerät fährt neu hoch.
Das hatte ich auch, hab's auf den falschen Akkustand geschoben...
 
andi2398

andi2398

Experte
Hi,

also bei mir siehts bisher so aus als würde der Akkustand korrekt angezeigt, dennoch startet es in unregelmäßigen Abständen neu - aber auch nur wenn die Tastensperre drin ist ;)

Gruß

Andi
 
P

paule99

Neues Mitglied
andi2398 schrieb:
Hi,

also bei mir siehts bisher so aus als würde der Akkustand korrekt angezeigt, dennoch startet es in unregelmäßigen Abständen neu - aber auch nur wenn die Tastensperre drin ist ;)

Gruß

Andi

So da ich nicht wusste wie ich die Tastensperre anders entfernen sollte, habe ich mir die App "no lock" installiert. Aktiviert. Derzeit keine Neustarts mehr.

Akkustand scheint bei mir auch korrekt.
 
andi2398

andi2398

Experte
Hi,

naja aber dann ist doch der Bildschirm die ganze Zeit an ... das saugt doch den Akku ratz fatz leer oder?

Nebenbei kannst du unter Einstellungen -> Display das Bildschirm Timeout auf "never" stellen ;)

Gruß

Andi
 
P

paule99

Neues Mitglied
Also der Bildschirm kann nach aktivieren der app, ganz normal per Powerknopf abgeschaltet werden, bzw. schaltet sich nach der Zeit auch automatisch aus und es gibt derzeit keinen Reboot. Ob dies mehr Akku zieht weiß ich aber ehrlichgesagt nicht. Zumindest gibt so derzeit keine Reboots und Bildschirm ist auch aus. Damit bin schon mal zufrieden.

Bildschirmsperre ist damit dann aktiviert. Bei einem Tastendruck o.ä. ist das Gerät direkt auf dem Homscreen.
Abschalten der Bildschrimsperre im ICS Menü brachte keinen Erfolg.
Ich habe es halt wirklich nur mit "no lock" hinbekommen.
 
7

7Seconds

Neues Mitglied
Vermutung: Klingt ein wenig so, als würde der Kernel sich nach Abschalten des Screens irgendwann in einen powerstate begeben wollen, was fehlschlägt. Durch das "no lock" scheint er den Wechsel des powerstate zu verhindern --> kein reboot.

Man bräuchte ein kernel-log einer solchen Situation, um Klarheit für die Reboots zu bekommen. Vielleicht ein fehlerhafter ACPI-/CPU-Treiber im aktuellen build?
 
T

Trandem

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi,
Ich bin neu in dem Forum und wollte erstmal Ein richtig großes Lob aussprechen an die ICS entwickler fürs Loox. Mir sind so ein paar kleinigkeite noch aufgefallen z.b ich hab nicht herausgefunden welche App zum verstellen der Cpufreqenz da ist. Wenn man AnTuTu benutz kann man auf 1,2 ghz hoch na ja wenn jemand möchte :D Und eine frage hab ich noch wie macht ihr das ich würde gerne helfen aber ich habe ka wie man das mach das Anpassen des Kernels und der Libs etc. ich weiß nicht ob man mir das zeigen kann oder so. :D Das wäre cool wenn mir das jemand so pie mal Daumen Zeigen kann :D Will nur helfen :D

(bitte nicht auf die REchtschreibung achten ist extrem schlecht)

 
andi2398

andi2398

Experte
paule99 schrieb:
Also der Bildschirm kann nach aktivieren der app, ganz normal per Powerknopf abgeschaltet werden, bzw. schaltet sich nach der Zeit auch automatisch aus und es gibt derzeit keinen Reboot. Ob dies mehr Akku zieht weiß ich aber ehrlichgesagt nicht. Zumindest gibt so derzeit keine Reboots und Bildschirm ist auch aus. Damit bin schon mal zufrieden.

Bildschirmsperre ist damit dann aktiviert. Bei einem Tastendruck o.ä. ist das Gerät direkt auf dem Homscreen.
Abschalten der Bildschrimsperre im ICS Menü brachte keinen Erfolg.
Ich habe es halt wirklich nur mit "no lock" hinbekommen.
Ich habs jetzt auch mal so gelöst, da ich das Teil nur zu Hause benutze iss es wurscht ob da nen Lockscreen ist ;-) ich werds mal im Auge behalten ^_^

Danke für den Tipp ;)

Gruß

Andi
 
T

Trandem

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich hab festgestellt wenn man Die app installiert und das display abschalten lässt ist fast wie ein lock :D also nur noch das Display ausschalten lassen :D
 
P

paule99

Neues Mitglied
Info:
Trotz der app kommt es gelegentlich noch zu einem reboot. Aber halt nur so alle 1-2 Stunden. Das ist verkraftbar. Da es bei mir vorher nach jedem abschalten des Bildschirms einen Reboot gab.
 
andi2398

andi2398

Experte
@paule99

Ist mir genau so. Ist bei dir das dann auch so das nachm Reboot der Lockscreen wieder da ist? :/
 
Oma7144

Oma7144

Lexikon
Danke für die konstruktive Diskussion. Das mit dem "Reboot" ist echt ärgerlich!

Leider kann ich den Zustand bei mir nicht reproduzieren ...


Fragen:
- welche Version läuft?
- ist das ein Soft-Reset (Neustart des UI) oder Reboot (Bootloader startet Kernel = blaues Bild)?
- was wurde sonst an systemverändernden Programmen (Busybox, Root-/Rom-Toolbox, SSH-Droid o.ä.) aufgespielt und genutzt?


:thumbup:
 
P

paule99

Neues Mitglied
Nee.Also bei mir nach Reboot direkt Homescreen. Habe bei mir aber noch die Bildschirmsperre über das System abgeschaltet.(einstellung>Sicherheit>Bildschirmsperre) Vielleicht deswegen nicht.
 
P

paule99

Neues Mitglied
Also laut Tablet Info:
Android Version 4.0.4 Kernel 3.0.8+ Build Nummer Omav1.2_HW:2.0.0.0.0

ICS v 1.2b aus Post 215.

Vlt habe ich auch beim flashen was Falsch gemacht.
Im RKandroidtool:
Alles bleibt so
Nur bei Loader Häkchen gesetzt. Offset frei gelassen. Als Datei die aus dem rockdev Ordner RK29xxloader2.14 ausgesucht. Vorher EraseIDB und run.Später im CWM Reset und Neustart.
Reboot: ab blauem Bildschirm usw. dann direkt Homescreen. Das dauert nur ein paar Sekunden.
Sonst keine Veränderungen am System. Keine Apps. (Außer no lock)
Wlan aktiv und Google Kto eingerchtet.
 
andi2398

andi2398

Experte
Oma7144 schrieb:
Danke für die konstruktive Diskussion. Das mit dem "Reboot" ist echt ärgerlich!

Leider kann ich den Zustand bei mir nicht reproduzieren ...


Fragen:
- welche Version läuft?
- ist das ein Soft-Reset (Neustart des UI) oder Reboot (Bootloader startet Kernel = blaues Bild)?
- was wurde sonst an systemverändernden Programmen (Busybox, Root-/Rom-Toolbox, SSH-Droid o.ä.) aufgespielt und genutzt?


:thumbup:
Hi Oma :D

Version -> Diese: https://www.android-hilfe.de/forum/...cs-cm9-croms.184590-page-11.html#post-3099637
Ist nen kompletter Neustart, d.h. naja wie wenn mans quasi angemacht.
Systemveränderungen keinerlei, das Problem trat bei mir mehr oder weniger direkt nachm Flashen auf :(

Gruß

Andi
 
7

7Seconds

Neues Mitglied
Bei mir kam es mit folgendem Setup zu Reboots (Blauer Schirm, dann OMA-Blitze ud Lockscreen) im Schlafmodus:

- Android Version 4.0.4 Kernel 3.0.8+ Build Nummer Omav1.2_HW:2.0.0.0.0
- ICS v 1.2b aus Post 215.
- Im RKandroidtool: nichts geändert, erst IDB gelöscht, dann Run.
- CWM Factory Reset und Neustart.
- Reboot: ab blauem Bildschirm usw. dann direkt Homescreen. Das dauert nur ein paar Sekunden.
- Keine Veränderungen am System, nur Apex Launcher.
- Wlan aktiv und Google-Kto eingerchtet.
- SD-Karte formatiert
 
Oma7144

Oma7144

Lexikon
So, habe jetzt den gesamten Weg nachvollzogen.

Download aus #215, flash nach Anleitung, damaged storage formatiert.

Mittels Power "schlafengelegt", wieder aufgeweckt und entsperrt. Ebenso ohne Netzzteil. Keinerlei Abstürze des Kernels.

Code:
<4>[  460.688967] <<<<<<<<<<<<<<<<<lz300 sleep >>>>>>>>>>>>>

<4>[  460.775695] gpu: change freq to 288, got 288
<4>[  461.561617] ion_ioctl: alloc 0x1b6000 bytes, phy addr is 0x738a2000
<4>[  461.932307] ion_ioctl: alloc 0x1b6000 bytes, phy addr is 0x74136000
<6>[  468.443195] request_suspend_state: wakeup (3->0) at 468441733142 (2012-04-23 15:11:44.297488362 UTC)
<4>[  468.642516] 
<4>[  468.642526] <<<<<<<<<<<<<<<<<lz300 wakeup >>>>>>>>>>>>>
<4>[  472.135704] gpu: change freq to 552, got 426
<4>[  484.189633] gpu: change freq to 288, got 288
<6>[  509.783259] request_suspend_state: sleep (0->3) at 509781808974 (2012-04-23 15:12:25.637564805 UTC)
<4>[  509.793849] 
<4>[  509.793854] <<<<<<<<<<<<<<<<<lz300 sleep >>>>>>>>>>>>>
<4>[  509.886678] gpu: change freq to 552, got 426
<4>[  510.564791] ion_ioctl: alloc 0x1b6000 bytes, phy addr is 0x738a2000
<4>[  510.818999] ion_ioctl: alloc 0x1b6000 bytes, phy addr is 0x74136000
<6>[  548.572704] request_suspend_state: wakeup (3->0) at 548571241999 (2012-04-23 15:13:04.426997498 UTC)
<4>[  548.745041] gpu: change freq to 288, got 288
<4>[  548.773196] 
<4>[  548.773203] <<<<<<<<<<<<<<<<<lz300 wakeup >>>>>>>>>>>>>
<4>[  549.851734] select 826 (e.process.gapps), adj 9, size 6927, to kill
<4>[  549.858026] send sigkill to 826 (e.process.gapps), adj 9, size 6927
<6>[  558.819285] request_suspend_state: sleep (0->3) at 558817830887 (2012-04-23 15:13:14.673586246 UTC)
<4>[  558.829149] 
<4>[  558.829154] <<<<<<<<<<<<<<<<<lz300 sleep >>>>>>>>>>>>>
<4>[  558.892427] gpu: change freq to 552, got 426
<4>[  570.751776] select 2254 (le.android.talk), adj 9, size 6217, to kill
<4>[  570.758163] send sigkill to 2254 (le.android.talk), adj 9, size 6217
<4>[  570.808245] gpu: change freq to 288, got 288
<6>[  881.621756] request_suspend_state: wakeup (3->0) at 881620294007 (2012-04-23 15:18:37.476049283 UTC)
<4>[  881.812073] 
<4>[  881.812083] <<<<<<<<<<<<<<<<<lz300 wakeup >>>>>>>>>>>>>
<4>[  893.932394] gpu: change freq to 552, got 426
<4>[  905.056155] gpu: change freq to 288, got 288
<6>[  910.039824] request_suspend_state: sleep (0->3) at 910038369505 (2012-04-23 15:19:05.894125170 UTC)
<4>[  910.049744] 
<4>[  910.049750] <<<<<<<<<<<<<<<<<lz300 sleep >>>>>>>>>>>>>
<4>[  913.649458] ion_ioctl: alloc 0x1b6000 bytes, phy addr is 0x738a2000
<4>[  913.989361] ion_ioctl: alloc 0x1b6000 bytes, phy addr is 0x74136000
<6>[  935.923384] request_suspend_state: wakeup (3->0) at 35921906726 (2012-04-23 15:19:31.777659057 UTC)
<4>[  936.084496] gpu: change freq to 552, got 426
<4>[  936.122031] 
<4>[  936.122037] <<<<<<<<<<<<<<<<<lz300 wakeup >>>>>>>>>>>>>
<4>[  939.203220] gpu: change freq to 288, got 288
<4>[  941.962280] gpu: change freq to 552, got 426
Auch dmesg zeigt keine Probleme. Hm ...

Also, wie bekommen wir das Problem zu greifen? Von wann ist denn euer Loox?

@satwilli: wie sieht es bei dir aus?


:thumbup: