Odys Loox - Ice Cream Sandwich Oma V1.2.x (Android 4.x.x / ICS / CM9) cRoms

M

mondeon

Neues Mitglied
Ich habe bei dem Loox meiner Tochter den USB Lademod ausgeführt, da die Ladebuchse defekt war.
Das Flaschen geht an dem unterem USB Anschluss wie folgt.

USB Kabel in den ausgeschalteten Loox stecken , dann die M Taste drücken und halten , nun den Stecker des USB Kabels mit dem PC verbinden.

Bei mir wird das Tablet sofort erkannt, es ist kein Problem wenn der Lademod richtig ausgeführt wurde.

Das Problem wird sein das auf deinem PC die Treiber nicht installiert sind.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

bumer1620

Neues Mitglied
ich habe wohl beim löten mein USB zerstört, funktioniert nur noch zum laden.:crying::crying:

Gibts wirklich keine Möglichkeiten von SD-Karte zu installieren??:unsure::unsure:
 
W

worstbull

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,
ich habe mir gestern diese Version bei meinem Odys Loox installiert: "Oma Android 4 ICS 1.3 FINAL -- Cyanogenmod 9 -- Provided at 18.11.2012 16:26"

Ich suche verzweifelt eine Möglichkeit den Touchscreen zu kalibrieren - der Pointer ist über einen Zentimeter entfernt von der tatsächlichen Position - vor diesem Update hatte ich nie Probleme damit.

Ich habe intensiv (da auch hier im Thread immer wieder die Rede von 'Kalibrieren' war) überall nach einer Einstellung zum Kalibrieren gesucht, auch im CWM (weil ich bei einer Google - Suche gelesen habe, dass CWM auch den Touchscreen kalibrieren kann), aber weder dort im CWM noch in den Android-Einstellungen->"Language & keyboard, Touch Input, Text Input" (wie in anderen Foren immer wieder zu lesen ist) finde ich Kalibrierungs-Optionen.

Ich habe mir von meiner früheren Android-Version die TSCalibration.apk extrahiert und versucht es zu installieren, aber es kommt immer nur die Meldung 'nicht installiert'.

Bitte um Ratschläge, ich bin total ratlos, weil der Touchscreen mit über 1cm Abweichung von der tatsächlichen Position so überhaupt nicht benutzbar ist (obwohl es vor dem gestrigen Update 2 Jahre lang tadellos funktioniert hat) -.-



PS: Die Poster vor mir hatten das Problem dass ihr Gerät nicht erkannt wird - zumindest dieses Problem habe ich unter Windows 8.1 mit dieser Anleitung gelöst: http://forum.xda-developers.com/showpost.php?p=44581138&postcount=25
 
Zuletzt bearbeitet:
W

worstbull

Ambitioniertes Mitglied
Da niemand weiter weiß, muss das ICS wohl leider wieder runter. Schade, ich mag es eigentlich - obwohl es wieder ganz andere Macken hat als Android 2.x.
 
T

tag

Experte
Mein Stand: Kalibrieren ist beim Loox wohl nicht möglich. Man kann es ausführen, aber es werden trotzdem die festen Werte benutzt. Es gibt daher immer wieder Probleme damit.
 
W

worstbull

Ambitioniertes Mitglied
Mir würde es auch helfen wenn mir jemand sagt, in welcher Datei im Image die entsprechenden Werte stehen. Den Rest bekomme ich ganz gut alleine hin :/
 
M

Meerkatsu

Neues Mitglied
Hallöchen,
ich habe gesehen das es lange keine Aktivitäten betreffend diesem Post mehr gab aber evtl. ist ja doch noch jemand im Ether der mir helfen kann.
Würde das Loox gerne Flashen jedoch komme ich nicht weiter??
Ich habe die Dateien und befolge die Anleitung aber das Loox wird und wird nachdem ich es ausschalte, die M Taste drücke ; Netzstecker und USB Kabel anhänge nicht erkannt. Bzw gibt es einen Ton und kurz danach einen Doppelton wenn er die Verbindung wieder zu verlieren scheint.
Hoffentlich kann mir jemand helfen...

Danke im Voraus... :D :thumbsup::thumbsup:
 
W

worstbull

Ambitioniertes Mitglied
@Meerkatsu

Probier mal Folgendes: im Gerätemanager (Systemsteuerung\System und Sicherheit\System\Gerätemanager) im Menü unter Ansicht "Ausgeblendete Geräte anzeigen" auswählen, und lösche dann alle Einträge von dem Loox komplett, inklusive Treiber.
Dann starte den Rechner neu, und probiers nochmal.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
evasion

evasion

Lexikon
Du startest das Flashtool aber schon als Administrator ? Rechtsklick auf die exe Datei und als Admin auswählen ?

Netzteil steckt am Loox, ist auch Vorraussetzung, sonst geht es nicht !
 
M

Meerkatsu

Neues Mitglied
Hallo Leute,

Also mit den Steckern war alles ok .. ich musste im Gerätemanager den Treiber direkt aus dem Ordner installieren dann lief alles wunderbar.
Hatt alles geklappt und bis jetzt läuft es :thumbsup:
Danke für die schnelle Hilfe und den Tip!!!!! :thumbup::thumbup::thumbup:
 
Oben Unten