Fun Series V3.0 auf dem Xelio

  • 68 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Fun Series V3.0 auf dem Xelio im Root / Hacking / Modding für das Odys Xelio im Bereich Odys Xelio Forum.
derU

derU

Stammgast
Wie funktioniert denn bei Dir Bluetooth über USB?

Ich hatte leider so meine Mühen bei der Fun und meine beiden Dongles wollten nicht wirklich laufen! Zumindest habe ich ein paar mal den No-Name Dongle zum laufen bekommen, doch dann gab es entweder Abstürze oder Bluetooth hat sich einfach beendet und ließ sich auch nicht mehr starten!

Gruß

Uwe

Gesendet vom Odys Xelio mit Tapatalk 2
 
derU

derU

Stammgast
Hallo Zusammen!

Gibt es überhaupt ein Fun ROM User hier, der die Geschichte mit dem Bluetooth bei dieser ROM, vernünftig zum Laufen gebracht hat?

Gruß

Uwe
 
jna

jna

Ehrenmitglied
Bei dem ROM sind ja die Mountpoints von interner und externer SD vertauscht, das Skript, um dies zu korrigieren steht aber nicht zur Verfügung ("Working on some bugs will update the link ASAP"). ASAP ist aber dehnbar, der Post wurde zuletzt vor mehr als 6 Wochen bearbeitet :(

Daher die Frage, ob mir noch jemand diesen Fix zur Verfügung stellen kann.
 
derU

derU

Stammgast
Guten Morgen!

Das Script findest du hier: [Tutorial][Alternative] CWM Flashable Zip For Swapping SD Card and extSD | Funbook

Unter dem Absatz "Uninstallation" befindet sich der Downloadlink "RESTORE ....."!

Die Zip einfach auf die SD-Karte packen, ins CWM starten, in dem CWM Menü unter dem Punkt "Mounts and Storage" alles "mounten" was dort zu finden ist und anschließend die Zip installieren. Nach dem Neustart sollte die SD-Karte auch wieder als extSD unter "Einstellungen" - "Speicher" zu finden sein!

Gruß

Uwe
 
jna

jna

Ehrenmitglied
Danke!

Nachdem ich aber herausgefunden habe, dass die Hardwareknöpfe irgendwie vertauscht sind (Menü ändert Lautstärke, Home macht gar nichts, ...), bin ich derzeit wieder zurück auf CM9.
 
derU

derU

Stammgast
Da ich momentan etwas Zeit habe, musste ich doch noch mal die Fun ROM installieren, da ich ja zwischenzeitlich auch wieder zur Stock ROM zurückgekehrt bin und teste gerade mal wieder ein wenig herum!

Aber was du jetzt schreibst, das die Hardwaretasten bei dir vertauscht sind, ist bei mir nicht der Fall!

Hast du evtl. in der "Allwinner Mod" App etwas verstellt, denn dort ist es ja u.a. möglich, die Hardwaretasten mit anderen Funktionen zu belegen?

Also im Moment läuft die Fun bei mir sehr Gut und von der Schnelligkeit her, weitaus besser als die Stock oder CM9 (vor allem mit installierten Apps). Nur die Geschichte mit dem Bluetooth bekomme ich nicht hin!

Gruß

Uwe
 
A

alwi

Neues Mitglied
Hallo,
auf meinem Xelio läuft Fun Series V3. Ich brauche es im Moment wegen BT. Ein erster Stick von Trust mit BT4 wird nicht erkannt, Der zweite ist von Belkin im Standard 2.1. Er wird erkannt. Soweit scheint alles ordentlich zu laufen ... ich müßte nur in den Einstellungen zum pairen einen Code eingeben können. Es erscheint nur leider keine Tastatur.

Noch ein zweites Problem. Meine externe sd darf nicht eingesteckt sein beim Booten. Boote ich mit ihr, hilft es auch nichts, sie rauszunehmen und dann zu erneut booten. Hier hilft dann nur der Umweg über CWM.

Gruß, alwi
 
Zuletzt bearbeitet:
derU

derU

Stammgast
Hallo,

also wenn mein NoName Bluetoothstick vom Xelio, unter der Fun ROM erkannt wurde, konnte ich auch den benötigten Codes per Tastatur eingeben, welche beim Pairen sofort auftauchte!

Warum das bei dir nicht so funktioniert, erschließt sich mir auch nicht!?

Gruß

Uwe

Gesendet vom Odys Xelio Fun V3.0
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
derU

derU

Stammgast
Hallo Zusammen!

Ich habe nun das Problem mit dem Bluetoothstick gelöst, in dem ich mir diesen http://www.amazon.de/Hama-Nano-Blue...GIOW/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1342723962&sr=8-1 Stick zugelegt habe!

Ich bin im Thread zum AOKP ROM u.a. über einen Beitrag zu dem Oben genannten Stick aufmerksam geworden, welcher wohl am Xelio unter der AOKP ROM funktioniert. So bin ich jetzt einfach davon ausgegangen, daß der HAMA Stick wohl im allgemeinen am Xelio laufen sollte, bzw. auch mit der Fun ROM funktionieren sollte, was bis jetzt auch so der Fall ist!

Der HAMA Stick wird einwandfrei und schnell erkannt, Bluetooth lässt sich umgehend einschalten und das Pairen mit anderen Geräten läuft auch einfach und zügig ab!

Also die Fun ROM ist für mich momentan die beste Alternative zu der Stock und den momentan noch nicht ausgereiften CM's, denn die Fun läuft Stabil, Schnell und bietet mit der Bluetooth Funktionalität ein weiteres nettes Feature, was diese ROM zusätzlich noch interessant macht!

Gruß

Uwe

Gesendet vom Odys Xelio Fun V3.0
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
S

Spinebreaker

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe mir das ganze heute morgen auch mal auf mein Xelio gezogen und bin echt positiv überrascht! Es läuft extrem flüssig und bisher auch komplett fehlerfrei. Mit Wlan gab es auch überhaupt keine Probleme. In der Hoffnung dass nun aufwändigere 3D-Rennspiele laufen habe ich dann ein paar größere Spiele installiert, von denen jedoch kein einziges ging (Apps starteten zwar alle, jedoch haben sie sich ohne Fehlermeldung beendet).
also wieder ganz entäuscht auf das Stock-ROM-Backup zurückgesetzt. Dort gingen die Apps jedoch auch nicht bzw. ließen sich wegen Inkompatiblität garnicht erst installieren. Jetzt bin ich wieder bei Funseries V3 und hätte da gleich mal ein paar Fragen:


1. Warum gibt es hier keine Live-Wallpaper? Auch wenn ich welche nachinstalliere habe ich die Option nicht diese auszuwählen.

2. Was muss ich tun um den Homebutton zum ein und ausschalten des Displays zu verwenden? Mit dem mitgeliefertem Allwinner-Mod kann ich das zwar einstellen aber es ändert sich nichts (Su-Rechte habe ich bestätigt).

3. Ist es mir nun möglich die CPU mittels SetCPU ein wenig zu übertakten? Falls ja sind 1,4 schon zu hoch, oder muss ich niedriger ansetzten da es ja real nur 1Ghz sind?

4. Ne Frage die nicht ganz zum Thema passt: Gibt es ein gescheites Rennspiel welches auf dem Xelio und auch unter der hier besagten Rom läuft?
 
joe_sixpack

joe_sixpack

Erfahrenes Mitglied
Hi!

Ich hab's im Urlaub über GPRS/EDGE geladen und dann mal installiert. Der erste Test war ernüchternd, irgendwie konnte ich trotz Clean-Setup gerade mal 20 Programme installieren, danach gab es immer wieder den Fehler "Paketdatei ungültig". Daraufhin via CWM wieder zurück zum Stock-ROM und nach 3 Tagen noch mal in Ruhe probiert (auch wieder vor der Install alles gelöscht).
Jetzt läuft es prima - gefühlt etwas schneller als der Stock-ROM. :drool:Inzwischen sind 82 Apps installiert und es läuft immer noch schnell und stabil. Nur eine Eigenheit habe ich bei meinem Xelio: Einige Apps werden im Market als Update angezeigt (auch auf'm Galaxy S2), lassen sich aber einfach nicht installieren (Paketdatei ungültig). Woran das liegt - keine Ahnung (auf dem Galaxy klappt die Installation jedenfalls)...:confused2:
Ob BT geht - kann ich nicht so wirklich mit JA oder NEIN beantworten. Meinen uralten CSR-Stick erkennt das Xelio jedenfalls und eine Kopplung mit'm Netbook funktioniert auch problemlos. ABER: Das Xelio bietet laut Windows 7 keinerlei Dienste an - wofür brauche ich dann BT?:confused2:

Viele Grüße, Torsten
 
jna

jna

Ehrenmitglied
Also das Problem mit den Apps taucht bei mir nicht auf. Der Fehler deutet aber auch in der Tat auf Downloadprobleme hin.


joe_sixpack schrieb:
wofür brauche ich dann BT?:confused2:
z.B. um BT-GPS-Mäuse zu nutzen, um Musik vom Xelio über einen BT-Empfänger an der Stereoanlage wiederzugeben usw.
 
S

spar-dose

Fortgeschrittenes Mitglied
Habe das problem das wenn ich die Facebook app starte die Bilder ganz Gross dargestellt werden.
Gibts da eine Einstellung?
Unter Display mode tut sich nichts.
Beim Stock Rom war das nicht so.

Gesendet von meinem GT-I9100 mit der Android-Hilfe.de App
 
Q

querbeet

Neues Mitglied
@derU

Hallo, ich suche schon eine Weile einen passenden Bluetooth-stick. Den Hama Nano gibt es bei Amazon in zwei Ausführung - einmal mit eckigem und rundem Gehäuse. Welchen hast Du bzw. wo hast Du ihn gekauft?
 
joe_sixpack

joe_sixpack

Erfahrenes Mitglied
Hi!
jna schrieb:
Also das Problem mit den Apps taucht bei mir nicht auf. Der Fehler deutet aber auch in der Tat auf Downloadprobleme hin.
Ich versuch's jetzt mal über den anderen Weg: Download via Galaxy SII, dann auf SD-Karte speichern und das Installationspaket direkt auf'n Xelio schieben. Vielleicht funktioniert das:confused2:

jna schrieb:
z.B. um BT-GPS-Mäuse zu nutzen, um Musik vom Xelio über einen BT-Empfänger an der Stereoanlage wiederzugeben usw.
Nun ja, so etwas in der Art hatte ich schon vermutet, war allerdings durch das Fehlen der BT-Dienste arg irritiert. Dann lautet meine Aussage: JA, BT funktioniert mit einem Uralt-Stick:

Marvell-Chip
LBMA29BAE1-009

Das Teil wird unter Windows als CSR (Cambridge Silicon Radio) angezeigt/gemeldet, Device-ID: 0a12:0001 ...

Ein einziger negativer Punkt ist mir bei der V3 aufgefallen: Der Ruhestromverbrauch ist extrem. Nach 2 Tagen ohne Nutzung ist der Akku tot (im Flugmodus, kein WLAN, kein BT). Kann diesen Fehler jemand bestätigen?

Viele Grüße, Torsten
 
jna

jna

Ehrenmitglied
joe_sixpack schrieb:
Ruhestromverbrauch ist extrem. Nach 2 Tagen ohne Nutzung ist der Akku tot (im Flugmodus, kein WLAN, kein BT). Kann diesen Fehler jemand bestätigen?
Ich habe noch keine echten Messwerte, und da ich derzeit am "rumspielen" bin, hängt das abwechselnd am USB-Port und wird geladen, oder das Display ist an... aber die Entladeqouten in der Nacht deuten auf einen nicht geringen Akkuverbrauch hin, ja.
 
derU

derU

Stammgast
@joe_sixpack

joe_sixpack schrieb:
Nur eine Eigenheit habe ich bei meinem Xelio: Einige Apps werden im Market als Update angezeigt (auch auf'm Galaxy S2), lassen sich aber einfach nicht installieren (Paketdatei ungültig). Woran das liegt - keine Ahnung (auf dem Galaxy klappt die Installation jedenfalls)...
Ich glaube, es liegt an den Mountpionts der Fun ROM, die ja in der V 3.0 so gelegt sind, das die externe SD als Interne gesetzt wird und die eigentlich int. 2 GB letztendlich als externe gemountet wird!

In dieser Konfig habe ich meinen ersten Testlauf der Fun ROM gemacht und bin selber immer wieder auf Fehler wie "Paketdatei ungültig" gestoßen!

Erst als ich dann bei dem zweiten Versuch, zusätzlich noch das Script "SD Card Swap" direkt nach der Installation der Fun installiert und so mit die Mountpoints wieder in der normalen Reihenfolge vorliegen hatte, scheint dieses Problem gelöst zu sein!

Aus Langeweile und viel Zeit heraus, hatte ich auch noch ein drittes und sogar viertes mal die Fun installiert, einmal wieder mit vertauschten Mountpoints und zuletzt wieder in normaler Reihenfolge (System/int. 2GB/ ext.SD). Genau in der "normalen" Reihenfolge, tritt der Oben genannte Fehler nicht mehr auf!

Vielleicht mag sich das Ganze für die Profis unter Euch nicht plausible anhören, aber genau diese Maßnahme hat bei mir den Oben erwähnten Fehler beseitigt und er ist bisher auch nicht mehr aufgetaucht!

Auch diese Aktion
......Ich versuch's jetzt mal über den anderen Weg: Download via Galaxy SII, dann auf SD-Karte speichern und das Installationspaket direkt auf'n Xelio schieben. Vielleicht funktioniert das
hatte ich ebenso versucht, auch per "AppSender", leider alles ohne Erfolg!

ABER: Das Xelio bietet laut Windows 7 keinerlei Dienste an - wofür brauche ich dann BT?
Ich könnte mir durchaus vorstellen, das es dann an deinem älteren Bluetooth-Stick liegt?!

Mit meinem neuen HAMA Nano, bekomme ich zumindest unter Win XP einige Dienste zu dem Xelio angezeigt, OBEX, Audio, Netzwerkservice, AV Remote, usw.!

Auch habe ich das Xelio, dank Bluetooth, nun auch erfolgreich als Navi im Auto getestet!

Tja, die Standbyzeit habe ich nun auch noch nicht genauer unter die Lupe genommen
... aber die Entladeqouten in der Nacht deuten auf einen nicht geringen Akkuverbrauch hin, ja.
doch wenn ich der App "Currentwidget" glauben schenken darf, wird mir dort nämlich ein Wert zwischen 100-200 mA, direkt aus dem Standby heraus angezeigt. Nur zum ungefähren Vergleich, kommt mein HTC HD2 (CM7) aus dem Standby mit 5-15 mA.

Ich weiß aber nicht, ob dies so Vergleichbar ist, da müssen sich die Spezis mal zu äussern?

Gruß

Uwe
 
Zuletzt bearbeitet: