Zurück zum Originalzustand - Root/Kernel/Custom Rom ect. entfernen

  • 69 Antworten
  • Neuster Beitrag
E

emil57

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo ihr Spezialisten da draußen!

Ich habe ein P7500 10.1, Basisbandversion: P75000XXKG7, Kernel-Version:2.6.36.3 root@DELL138 #1 - es wurde nach Anleitung gerootet. Das hat alles prima funktioniert.
Leider sind jetzt im Display Schlieren aufgetaucht und ich möchte die Garantie in Anspruch nehmen.
Um etwaigen Problemen gleich aus dem Weg zu gehen möchte ich das Tab. wieder in einen Zustand versetzen wie es vor dem root war.
Das P7500XXKG7_ P7500XXKG7_ P7500XXKG7.rar habe ich bei sammobile gefunden. Mit ODIN konnte ich das *.tar auch ausführen und die 333MB große
Das P7500XXKG7_ P7500XXKG7_ P7500XXKG7.rar auf das Tab übertragen.
Doch im Recovery Modus läßt sich mit install zip from sdcard nichts machen,
ist ja auch eine *.rar
Umbenennen geht nicht - ich dreh mich im Kreis und bin am Ende der Fahnenstange.

Kann mir bitte jemand helfen wie ich das Tab. wieder in den Auslieferungszustand bekomme?

Grüße emil
 
S

Snarfari

Ambitioniertes Mitglied
wie wärst den wenn du die rar entpackst `?
 
E

emil57

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo Snarfari,

guter Vorschlag. Beim entpacken wird nach einem Code (Passwort) gefragt (habe ich nicht) und ein leeres Verzeichnis erzeugt.
Hast du auch noch einen Vorschlag für den Code?
Beim rooten wurde eigentlich ein *.zip aufs Tab. kopiert - die wurde vorher auch nicht entpackt.

Grüße emil
 
S

Snarfari

Ambitioniertes Mitglied
also...passwort steht normal auf der seite wo du auch die firmware hast.

ich glaube eins von dem beiden ...> samfirmware.com oder samsung-firmwares.com
 
L

liomajor

Ambitioniertes Mitglied
RAR wird nicht funktionieren, schon garnicht wenn dort ein Passwort
davor hängt. Die Zip funktionieren weil es wohl vom ClockWork unterstüzt wird.

Die .tar hören sich so danach an, als wenn diese für ODIN bestimmt sind.
 
S

Stevie89

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

ich habe gestern mein P7500 auf HC 3.2 geflasht (konnte es einfach nicht mehr abwarten :scared:).

Jetzt möchte ich aber lieber die Originalfirmware von Samsung haben, die seit heute zur Verfügung steht.

Derzeit ist P7500XXKK2 mit dem Pershoot-Kernel 2.6.36.4-cyanogenmod drauf.

Meine Version vor dem flashen war HMJ37 P7500XWKHD mit Kernel 2.6.36.3.

Diese würde ich mir von Sammobile downloaden.

Was passiert wenn ich die ältere Version wieder drauf mach?
Hab in irgendeinem Thread gelesen, dass das Tab dann gelöscht wird bzw. die Daten verloren gehen.

Wenn es klappt, kann ich dann wieder per OTA updaten?

Danke

Viele Grüße
Stevie
 
Zuletzt bearbeitet:
K

kirby1

Neues Mitglied
[...]
Das würde mich auch interessieren ????
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
hanspampel

hanspampel

Ehrenmitglied
So wie ich das bisher hatte wird alles gelöscht was auf der SSD drauf ist. Musste alles voher auf dem PC speichern.
 
K

kirby1

Neues Mitglied
Hallo, und zwar habe ich folgendes Problem das ich mit Odin geflasht habe und jetzt aber unbedingt die Originale Firmware von dieser Samsung Galaxy Tab 10.1" P7500 Stock ROM Download Seite drauf machen will.

Wenn ich aber eine von denen flashen will via Odin den habe ich nach dem neustart immer nur einen fortlaufenden reboot.

Gibt es vielleicht eine moglichkeit das Update als OTA vorzutäuschen und das direckt vom gerät aus zu starten??? (vielleicht mit umbenennen oder so???)

Möchte gerne das das Gerät wieder von Kies erkannt wird und nicht sagt das das Gerät keine Updates unterstützt.

Wäre echt toll wenn sich jemand damit vielleicht auskennt.
 
Thunderbird1400

Thunderbird1400

Erfahrenes Mitglied
Das beantwortet zwar deine Frage nicht, aber: Wer braucht denn bitte noch Kies? Habe das Galaxy Tab 8.9 und im XDA-developers Forum sind ständig immer die aktuellsten stock Roms aus dem Ausland zu finden, die man über Kies garnicht angeboten bekäme. Wenn ich mich auf Kies verlassen würde, dann würde ich jetzt wahrscheinlich noch mit Android 3.1 rumkrepeln, weil neuere Firmwares für mein Gerät in Deutschland imho über Kies noch nicht zu bekommen sind, und so habe ich schon die dritte oder vierte Android 3.2 Version drauf (immer die topaktuellste Version, die in irgendeinem Land veröffentlicht wird).

Und das wird beim GT 10.1 auch nicht viel anders sein. Also an Kies würde ich mich nicht binden. Die Datei, die du da oben verlinkt hast, scheint ja auch noch Android 3.1 zu sein.

Schau am besten mal im XDA-developers Forum, da findest du jede Menge (auch stock) Roms: http://forum.xda-developers.com/forumdisplay.php?f=1053
 
Zuletzt bearbeitet:
M

mephisto20

Neues Mitglied
hallo zusammen,
eine spannende frage.

hast du es nun wieder hinbekommen ?

ich habe noch bedenken mein gerät zu rooten, weil ich meine garantieansprüche nicht verlieren möchte bzw. weil ich mein gerät immer wieder in den originalzustand zurückbekommen möchte (z.B. für einen Verkauf).

ich denke, dass es ziemlich vielen usern so geht.
die frage habe ich immer wieder gefunden .. allerdings nie eine konsolidierte antwort.

vielleicht können wir mal eine anleitung zum wiederherstellen zusammenstellen ... mit allen themen die für das zurücksetzen des tabs notwendig sind.

z.B. download counter, unlock des bootmenüs rückgängig machen, und natürlich original rom / firmware

vielleicht könnt ihr ja mal berichten. ich trage es dann auch gerne in einem thread zusammen
 
A

antolari

Neues Mitglied
Ein bekannter hat mir erzählt das es einen internen zähler gibt, der zählt wie oft es geflasht wurde. Selbst wenn man es in den Auslieferungszustand zurücksetzen würde, könnte Samsung nachweisen das es geflasht wurde. Es gibt wohl einen weg diesen zähler zurückzusetzten. Das soll aber sehr kompliziert sein.
 
S

Spiceweasel

Neues Mitglied
Also ich hab ein offizielles Rom per odin geflasht und der counter steht immer noch auf 0...

Gesendet von meinem GT-P7500 mit Tapatalk
 
V

Ven84

Erfahrenes Mitglied
Bei offiziellen Roms von Samsung geht der Counter auch nicht hoch.
 
netcrawler

netcrawler

Ambitioniertes Mitglied
ich habe noch bedenken mein gerät zu rooten, weil ich meine garantieansprüche nicht verlieren möchte bzw. weil ich mein gerät immer wieder in den originalzustand zurückbekommen möchte (z.B. für einen Verkauf).
So wie ich das für mich herauslesen konnte, ist es besser die Firmware über cwm zu installieren. Dann wird der Counter nicht verändert.
Wenn man dann das zuvor gesicherte Originalimage wieder aufspielt, sollte doch alles wieder original sein oder? was ist aber mit cwm, ist der noch drauf?
Vielleicht kommen jetzt auf Grund meiner Falschaussage noch ein par Stimmen LOL
 
I

icefly_mz

Erfahrenes Mitglied
Hallo Leute,

ich habe auf meinen deutschen 10.1 N zur test zwecken 4,03 installiert da aber paar sachen nicht gehen möchte ich zurück auf 3.2.

Nun bekomme ich mit odin keine Verbindung mehr zum tab, ich suche deshalb eine cwm rom Lösung.

Danke schon mal

Gruß Ice
 
hanspampel

hanspampel

Ehrenmitglied
Hast du denn kein Nandroid Backup gemacht? Hast du das ICS-ROM per Odin geflasht, ich hoffe nicht.
 
I

icefly_mz

Erfahrenes Mitglied
ics habe ich per clock geflasht.
odin geht jetzt nur welches rom nehme ich für ein 10.1N 3G
 
I

icefly_mz

Erfahrenes Mitglied
jetzt läuft es auch schon wieder habe mir bei sam ne firmware gezogen
 
Ähnliche Themen - Zurück zum Originalzustand - Root/Kernel/Custom Rom ect. entfernen Antworten Datum
0
Ähnliche Themen
Samsung Tab GT-P7500 rooten
Oben Unten