Custom Roms installieren

  • 24 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Custom Roms installieren im Root / Hacking / Modding für das Sony Ericsson Xperia Arc S im Bereich Sony Ericsson Xperia Arc S Forum.
E

EatFreshReloaded

Neues Mitglied
Hi Leute,
ich bin langsam am verzweifeln, ich suche schon ewig nach einer funktionierenden Anleitung für das einspielen von Custom roms auf mein Xperia arc s. :sad:

Ich habs mit Rom Manager probiert aber es gibt keinen clockworkmode für das arc s, bei chip stand man benötigt das TWRP (Team win recoyery project) zum flashen aber auch davon hab ich keine Version für mein Smartphone gefunden.

Deswegen bitte ich euch um Hilfe, könnt ihr eine konkrete Anleitung oder Video zu meinem Problem verfassen.

Ich habe mein Handy gerrootet. Und will die Custom Rom Jelly Sandwitch 8.5 installieren. ([ROM]JELLY SANDWICH 8.5 | arc/S | Neo/V/L | Ray | Pro | 9.0 EXPERIMENTAL, GRAB IT - xda-developers)

Schon mal danke für alle Antworten :rolleyes2:

Mfg EatFreshReloaded
 
b3i5i53ibi

b3i5i53ibi

Erfahrenes Mitglied
Es gibt viele Anleitungen hier. Eine davon ist diese hier. Ist eine ganz genaue Anleitung.
Nimm einfach statt der CyanogenMod Rom deine Jelly Sandwich. Den Punkt 2 musst du nicht machen bzw. kannst du überspringen, da die Rom Jelly Sandwich auch mit dem Stock-Kernel geht. Was du dafür aber machen musst, ist XParts vom Playstore zu installieren und mit dieser App das CWM-Recovery zu installieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
E

EatFreshReloaded

Neues Mitglied
Erst mal Danke,
ich hab nur das Problem wenn ich den Kernen mit Flashtool flashe geht der root verloren.

Muss ich dann jedes mal neu rooten oder geht das auch einfacher?
 
Zuletzt bearbeitet:
b3i5i53ibi

b3i5i53ibi

Erfahrenes Mitglied
Melde dich einfach bei Problemen.
 
W

w3nZ

Experte
EatFreshReloaded schrieb:
Erst mal Danke,
ich hab nur das Problem wenn ich den Kernen mit Flashtool flashe geht der root verloren.

Muss ich dann jedes mal neu rooten oder geht das auch einfacher?
Kernel kannst du nur mit offenem Bootloader flashen. Die meisten bzw alle Custom Kernel sind pre-rootet, du brauchst also nicht mehr nachträglich rooten.
 
b3i5i53ibi

b3i5i53ibi

Erfahrenes Mitglied
Kernel brauchst du nicht flashen, da die Rom auch mit Stock-Kernel geht, d. h. Schritt 2 und 4 brauchst du nicht machen.
 
Zuletzt bearbeitet:
E

EatFreshReloaded

Neues Mitglied
Bin jetz so weit das ich das Jelly Sandwich installiert wurde seit ich jedoch auf Neustarten geklickt habe hängt das Bild bei "Sony" (Bootlogo) fest.

Was kann ich machen damit wieder irgendwas geht?
 
b3i5i53ibi

b3i5i53ibi

Erfahrenes Mitglied
1. Möglichkeit:
Du kommst noch ins CWM. Geh ins Recovery, bei blauer Led Lautstärke-leiser taste drücken und mach mal format /system.

2. Möglichkeit:
W E N N du nicht mehr ins CWM kommst, dann wäre es wohl doch die bessere Möglichkeit einen Custom-Kernel mit integriertem CWM zu flashen. Also, zuerst wie in Punkt 2 beschrieben Bootloader unlocken und flashe dann wie in Punkt 4 in der Anleitung beschrieben diesen Kernel. Danach gehst du wie beschrieben ins CWM-Recovery, gehst auf "mounts and storage" und dann auf "format /system" und installiert deine Rom im CWM nochmal neu (wie in Punkt 5 beschrieben ist).
 
Zuletzt bearbeitet:
E

EatFreshReloaded

Neues Mitglied
So ein Mist :/

wie komm ich an die IMEI-Nummer wenn ich nicht nach den einschalten immer nur "sony" sehe?
 
Zuletzt bearbeitet:
b3i5i53ibi

b3i5i53ibi

Erfahrenes Mitglied
Indem du beim Sony-Logo und bei blauer Led die Lautstärke-leiser-taste drückst. CWM wurde jetzt aber mit höchster Wahrscheinlichkeit überrschrieben, da es nicht im Kernel integriert isst. Also, musst du das hier machen:
mir selbst schrieb:
W E N N du nicht mehr ins CWM kommst, dann wäre es wohl doch die bessere Möglichkeit einen Custom-Kernel mit integriertem CWM zu flashen. Also, zuerst wie in Punkt 2 beschrieben Bootloader unlocken und flashe dann wie in Punkt 4 in der Anleitung beschrieben diesen Kernel. Danach gehst du wie beschrieben ins CWM-Recovery, gehst auf "mounts and storage" und dann auf "format /system" und installiert deine Rom im CWM nochmal neu (wie in Punkt 5 beschrieben ist).
 
E

EatFreshReloaded

Neues Mitglied
Ich komm Nicht bis ins Wählfeld als komm ich auch nicht an meinen IMEI or MEID ran.
Den benötige ich soweit ich verstanden hab ja zum unlocken des bootloaders.

Gibt es noch eine andere Möglichkeit oder muss ich mich damit abfinden das mein Handy schrott ist?
 
b3i5i53ibi

b3i5i53ibi

Erfahrenes Mitglied
Muss ich mich damit abfinden das mein Handy schrott ist?
Neeein! So schnell geht das nicht.

Du machst jetzt folgendes: Du lädst dir das hier runter, schaltest das Flashtool ein, klickst auf den Blitz-Button und setzt das Häkchen bei Flashmode. Dann wählst du die runtergeladene .ftf-file aus und folgst der Anweissung, bis dein Original-System (=Firmware) geflasht ist. Danach machst du die verlinkte Anleitung (CyanogenMod für Xperia Phones) von vorn komplett mit deiner Jelly Sandwich Rom durch. Als Kernel nimmst du den hier.
 
E

EatFreshReloaded

Neues Mitglied
Also als ich habe bis jetz mein Handy mithilfe der ... .ftf-file geflasht (Meldung Flashing finished, Device Connected in Flashmode)

Wenn ich Jetz jedoch das Handy in den Flasbootmode versetzen will (Zur Installation von Jelly Sandwitch) erscheint die Meldung "Device Status : device not found" und "This action needs a connected device"
 
b3i5i53ibi

b3i5i53ibi

Erfahrenes Mitglied
EatFreshReloaded schrieb:
Wenn ich Jetz jedoch das Handy in den Flasbootmode versetzen will (Zur Installation von Jelly Sandwitch)
Du meinst wohl eher um den Bootloader zu unlocken;)
erscheint die Meldung "Device Status : device not found" und "This action needs a connected device"
Stecke zuerst dein Handy ab, schalte es an und geh in die Telefoninfos um die IMEI abzufragen. (Die brauchst du ja für den nächsten Schritt (zum BL unlocken)) Danach versetzt du dein Handy in den Fastboot-modus indem du die Menütaste gedrückt hälst und währendessen dein Handy mit dem PC verbindest. Treiber müssen natürlich für Fastboot auch instaliiert. Steht aber alles in der Anleitung, einfach dieser folgen!
 
E

EatFreshReloaded

Neues Mitglied
Tut mir Leid aber ich fürchte du verstehst nicht mein Problem ich kann nicht in die Telefoninfos bei mir erscheint Lediglich das weiße "Sony" Logo mehr passiert nicht wenn ich es anschalte, auch nicht nach dem Flashen

Ich würde echt gern deiner Anleitung folgen aber ohne die IMEI geht das nicht
 
b3i5i53ibi

b3i5i53ibi

Erfahrenes Mitglied
Lade dir das Sony Update Service runter und versetzte es damit zuerst einmal wieder in den Originalzustand.
 
Slimmer2

Slimmer2

Guru
die IMEI steht auch unter dem AKKU
 
b3i5i53ibi

b3i5i53ibi

Erfahrenes Mitglied
Bei meinem X8 ist das so, bei meinem Arc S nicht. Kannst ja mal schauen ob sie bei dir dran steht.
 
E

EatFreshReloaded

Neues Mitglied
Ich hab das Sony Update Service schon runtergeladen und mein Handy mit dem Computer verbunden, wenn ich es jedoch ausführe dauert es kurz danach erscheint die Meldung: "Ihre Firmware ist auf dem aktuellsten Stand" und das wars

Unter dem Akku stehen jede Menge Zahlen/Ziffer welcher ist der IMEI (* = Platzhalter zur besseren Übersicht(Leerzeichen))

Sony Erisson***********************LT18i
SI 1254-2340**********************CB5
TYPE: AAD-3880097 -AV**************AAAK
FCC ID: PY7A3880097****************12W19
IC: 4170B - A380097
------------------------------------
S/N BX902Z4VRT******************* XXXXXXX-XXXXX-X
------------------------------------

Und in Großen Fetten Buchstaben 0682

Made in China


Mehr steht nich drauf
 
Zuletzt bearbeitet:
Slimmer2

Slimmer2

Guru
das mit 352600.. ist die IMEI lösch die dann bei deinen Post raus