[Tool] Dell Streak - MultiTool v0.2 - MultiRecoveryFlasher v0.8 [Update:7th JUL]

  • 138 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Tool] Dell Streak - MultiTool v0.2 - MultiRecoveryFlasher v0.8 [Update:7th JUL] im Root / Hacking / Modding für Dell Streak im Bereich Dell Streak 5 Forum.
UKSheep

UKSheep

Experte
Also...

StreakModRecovery flashen...

danach darf der Streak nicht DURCHBOOTEN... sondern sobald die Tasten anfangen zu leuchten vol+ vol- gedrückt halten...
Ansonsten wird das StreakModRecovery wieder durch das Stock Recovery "überschrieben"...

Ich hoffe das hilft ;)

MfG

UKSheep
 
K

kakadoo

Fortgeschrittenes Mitglied
UKSheep schrieb:
Also...

StreakModRecovery flashen...

danach darf der Streak nicht DURCHBOOTEN... sondern sobald die Tasten anfangen zu leuchten vol+ vol- gedrückt halten...
Ansonsten wird das StreakModRecovery wieder durch das Stock Recovery "überschrieben"...

Ich hoffe das hilft ;)

MfG

UKSheep
ja tut es da in deiem script ja ein reboot direkt nach dem flashen eingebaut ist.
ist vieleicht kontraproduktiv .

vieleicht sollte an der stelle ein hiweis kommen das man nach reboot sofort vol + / vol - druecken muss.

holger

p.s. was sagt engenlich fastboot devices unter windows ?

im fastboot menu bekomme ich keine geraet angezeigt wenn ich das eingebe und ein flash warten mmer auf das device.

erkannt wurde es aber ; zumindestes laut log :
 
UKSheep

UKSheep

Experte
Verstehe deinen Text jetzt nicht so ganz... versuche es aber mal...

du meinst "waiting for Fastboot Device" ? Dann hast du vermutlich nicht die richtigen Treiber auf deinem PC... sonst würde er flashen...



das Programm ist ein "kleines" Hobby... und es ist aktuell in v.0.4 ;) glaub mir wird sich noch einiges an dem Tool tun... aber mit dem direkten reboot denke ich ist es okay...
Nur ich sollte nochmal gesondert darauf hinweisen...
Leider lesen ja die meisten User nicht mal den 1. Post richtig... sondern laden das tool... und fragen sich dann wie es wohl geht :D

Also ich denke du wirst Treiber benötigen... https://www.android-hilfe.de/forum/...-fastboot-unter-windows-einrichten.42564.html <- der könnte dir evtl helfen...

Wäre hilfreich wenn du erstmal die vorhandenen Threads ein wenig ließt... und dich versuchst schlau zu machen... habe ja auch so noch bissle was zu erledigen... und habe grad nicht so Lust nochmal alles durch zu kauen was bereits in mehreren Post 2-3 mal erklärt wurde ;)

MfG

UKSheep
 
UKSheep

UKSheep

Experte
P.S. da fällt mir doch beim blick auf das Bild direkt auf... das das reboot command gezeigt wird ;)

MfG

UKSheep
 
K

kakadoo

Fortgeschrittenes Mitglied
hi

nen ne unter windows funktioniert dass.

unter linux habe ich probleme.
oder gibt es hier aus irgendwelche treiber ? was mir neu waehre.

holger
 
UKSheep

UKSheep

Experte
kakadoo schrieb:
hi

nen ne unter windows funktioniert dass.

unter linux habe ich probleme.
oder gibt es hier aus irgendwelche treiber ? was mir neu waehre.

holger
Wie man fastboot in Linux einrichtet kann ich dir nicht sagen.

Habe zwar schon mehrere Anläufe gestartet auf Ubuntu zu wechseln... bin aber immer nach ein paar Monaten zurück zu Windows ;)

MfG

UKSheep
 
K

kakadoo

Fortgeschrittenes Mitglied
hi
also mein fastboot ist zu alt und kann auch die option -i nicht.

im aktuellen sdk ist fastboot nicht enthalten.

das problem das keine devices angezeigt werden liegt wohl daran das fastboot als root aufgefuehrt
werden muss.

holger
 
TimoBeil

TimoBeil

Ehrenmitglied
kakadoo schrieb:
hi

nen ne unter windows funktioniert dass.

unter linux habe ich probleme.
oder gibt es hier aus irgendwelche treiber ? was mir neu waehre.

holger
Wie man unter Linux vorgeht ist doch hier https://www.android-hilfe.de/forum/...ashen-fuer-anfaenger-win-mac-linux.43155.html beschrieben. Es funktioniert mit ubuntu 10.04. Fragen darfst du mich aber nichts mehr dazu, weil ich z. Zt. auch wieder mal mit Windows arbeite.
Die Beschreibung dreht sich zwar um Clockwork, jedoch solllte ein Linuxuser die Kommandos entsprechend anpassen können.
 
I

ixi

Experte
Ich werde dann nachher unter Linux mir das anschauen...
 
K

kakadoo

Fortgeschrittenes Mitglied
danke danke ,
aber im kern habe ich schon alles gesagt .

fastboot unterlinux muss wohl als root oder per sudo gestartet werden,
und es muss wohl eine bestimme version sein.
( die die den parameter -i kann )

ggf ist das ja in v.0.5 drin.

hatte zwar das script schon fertig , aber das hat sich ja erledigt.

holger
 
MP2005

MP2005

Experte
Das sollte man vielleicht noch im 1 Post mit reinschreiben: The recovery image will be overwritten by the stock recovery each time you restart your phone if you are on a stock ROM. You need to rename the file install-recovery.sh to something else (such as install-recovery.sh.bak) to prevent this. The file is in the folder etc and you need root access to rename the file. You can use root explorer or an alternate method to rename the file.


Also the first screen will appear the same. You have to select option 2 on the first screen to see the streakmod options.

So erging es mir und ich wußte nicht was los war ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
UKSheep

UKSheep

Experte
Danke für den Hinweiß !!!

Werde es im Post 1 adden ! ;)

MfG

UKSheep
 
MP2005

MP2005

Experte
Ich war schon am verzweifeln ;)
Hab noch was wichtiges hinzugefügt.
 
UKSheep

UKSheep

Experte
Okay, werde im laufe des Abends... "morgen" Vormittag die Anleitung ein wenig verfeinern... :) Schicke dir dann einfach mal ne PM wenn ich fertig bin... dann kannst du ja mal bescheid geben... ob es leichter verständlich ist :)

Ich bin zu sehr drin in der Materie um zu "checken" was ich schreiben muss das ihr es versteht... ;)

Mir reichen in der Regel die 3 Schritte aus den eng. Anleitungen... die ich selber aber für den "DE" User als zu "knapp" empfinde ;)

MfG

UKSheep
 
UKSheep

UKSheep

Experte
Update @ Post 1 !!!
 
Agent_Payne

Agent_Payne

Stammgast
Hi,
die Anleitung ist echt super und dank des Verweises auf den "How to..." Thread bin ich dann auch problemlos in den Fastboot_Mode gekommen.

Jedoch habe ich jetzt das Problem, wenn ich auf "flash StreakMod Recovery" gehe, folgt folgende Fehlermeldung im MRF:

error: can't load 'C:\User\Melli(Benutzerkonto)'

Das System kann den angegebenen Pfad nicht finden


Woran könnte das liegen?
 
UKSheep

UKSheep

Experte
Hi, verschieb mal bitte den Programmordner nach C:/
und starte die bat dann per rechtsklick "als administrator ausführen"

Das sollte dein Problem eig beheben.

MfG

UKSheep

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
Agent_Payne

Agent_Payne

Stammgast
UKSheep schrieb:
Hi, verschieb mal bitte den Programmordner nach C:/
und starte die bat dann per rechtsklick "als administrator ausführen"

Das sollte dein Problem eig beheben.

MfG

UKSheep

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
Danke, war ein super Tipp und hat geholfen. Wenn ich könnte würde ich zweimal den Danke-Button drücken :D

Kleines Problem mit großer Wirkung.