1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Markus1, 27.04.2012 #1
    Markus1

    Markus1 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Hallo zusammen,

    Da das Nexus ja keine externen Karten aufnehmen kann, gehen dann nicht alle mit Titanium Backup gespeicherten Daten verloren wenn man zb. das Gerät auf Werkseinstellungen zurück setzt?

    Worin würde dann der Sinn von TB bestehen?

    Danke für eure Hilfe
     
  2. morfeus3009, 27.04.2012 #2
    morfeus3009

    morfeus3009 Android-Experte

    Ich habe kein Titanium Backup, verwende aber im Moment Sprite Backup.
    Da werden mir die automatischen Sicherungen direkt zu DropBox hochgeladen.

    Geht das bei Titanium Backup nicht?


    Sent from my iPad using Tapatalk
     
  3. Hin, 27.04.2012 #3
    Hin

    Hin Android-Experte

    TB kann das in der pro Version auch.

    Ansonsten TB Backup machen und den TB Ordner auf den PC kopieren.

    Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit der Android-Hilfe.de App
     
  4. Handymeister, 27.04.2012 #4
    Handymeister

    Handymeister Foren-Manager Mitarbeiter Foren-Manager

    Hallo,

    wer Titanium Backup nutzt, nutzt auch für gewöhnlich ein Custom-Recovery und in diesem wird bei einem Wipe die interne SD nicht gelöscht. Das Ganze kannst Du übrigens hier nachlesen: https://www.android-hilfe.de/forum/...e-interne-sd-karte.187794.html?highlight=wipe

    Künftig bitte auf das richtige Unterforum und einen aussagekräftigen Threadtitel achten. Diese Thread schließe ich nun auch!

    Viele Grüße
    Handymeister
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Du betrachtest das Thema "Aufbewahren der Sicherungen von Titanium Backup" im Forum "Root / Hacking / Modding für Galaxy Nexus",