Bootloop, Brick und andere Gründe für den Nicht-Start des OS

  • 220 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Bootloop, Brick und andere Gründe für den Nicht-Start des OS im Root / Hacking / Modding für Galaxy Nexus im Bereich Google Galaxy Nexus Forum.
D

Donnerkai

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,
ich habe ein Galaxy Nexus was ich mit dem Toolkit auf Android 4.4 bringen wollte. Dabei habe ich es kaputt gemacht. Ich komme noch in den Odin Mode mit Volume down+Power und mit Volume up+down und Power in diesen anderen Mode. Wenn ich dann auf Recovery drücke kommt ein Android Männchen am Boden liegend mit einem roten Dreieck.
Wenn ich das Handy normal starte, bleibt es beim Boot Logo hängen.

Dann habe ich gelesen, dass ich mit Odin das Rom CF_YAKJU_IMM76D_full drauf flashen soll, das sollte immer gehen. Also das Telefon in den Odin mode gebracht und versucht das img zu flashen. Es bleibt aber in diesem Zustand stehen:

<ID:0/010> Added!!
<ID:0/010> Removed!!
<ID:0/010> Added!!
<ID:0/010> Odin v.3 engine (ID:10)..
<ID:0/010> File analysis..
<ID:0/010> SetupConnection..

Odin Version ist 3.10.

kann mir jemand helfen oder isses hin?:confused2:

Mit dem Toolkit komme ich auch nicht weiter weil das Handy da nicht im Debug Modus erkannt wird.
Ich kann diesen ja auch nicht mehr einschalten....
Auch am PC wird das Gerät jetzt nicht mehr erkannt.

Kann ich den Debug Modus anders einschalten?

Nachtrag:

Ich habe es jetzt geschafft ins TW Recovery zu kommen, komme da aber auch nicht weiter. Was muss ich da tun?
 
Zuletzt bearbeitet:
F

FeelGoodInc

Neues Mitglied
Hey Leuts,

wie der Titel schon verrät, habe ich ein deftiges Problem, sodass ich das Handy (wie es jetzt ist) gar nicht verwenden kann.

Ich verwende Cyanogenmod. Davon die Nightly-Version ( cm-11-20150412-NIGHTLY-maguro.zip). Ich weiß, das sind keine stabilen Versionen, aber bis zu dem "Vorfall" konnte ich das Handy wenigstens noch verwenden.

Dann eines Tages war ich auf der Arbeit und wollte es, zum Akku sparen, in den Flugzeugmodus wechseln... das hat dann alles zerstört. Seitdem hängt es in einer Bootschleife fest. Egal was ich versuche zu ändern, es bleibt alles beim Gleichen... sogar factory reset im Recovery mode hilft null!! :confused2:

Ich bin mit meinem Latein auf jeden Fall definitiv am Ende! Habe mich mit ADB und SDK Manager etwas versucht, was aber nicht viel gebracht hat, weil auch da, es nicht so gelaufen ist, wie in Toturials. Sprich das Adb hat das Gerät nicht erkannt, oder Ähnliches.

Habe auch schon ins xda- Forum etwas gepostet, da kam aber nicht so viel zurück... :sad:

Hoffe hier kann mir jemand weiterhelfen.
Bin herzlich dankbar für jede Hilfe!
 
P

Pivo0815

Ambitioniertes Mitglied
F

FeelGoodInc

Neues Mitglied
Hi Pivo :)
genau das hatte ich die letzten Tage auch vor. Habe es mit Odin 3.07 versucht... Das erkennt aber das Handy nicht, wenn es im Recovery Mode ist.
Welchen Treiber brauche ich denn, für den Recovery Mode? Habe mal Kies installiert, weil ich gelesen habe, dass das automatisch die richtigen Treiber installiert. Hat wohl nicht so viel gebracht.
Dankeschön schonmal! :)
 
P

Pivo0815

Ambitioniertes Mitglied
Kies und Odin sind meines Wissens beides Programme für Samsung Smartphones, das GNex ist ein NEXUS. Versuch mal bei meinem Link bei Step1 den Universal Driver. Die ADB Tools hast ja installiert, wie du oben geschrieben hast?!
 
F

FeelGoodInc

Neues Mitglied
Ooooh. Gut das wusste ich soweit noch nicht :D
Werd ich mal versuchen ja. Eventuell komme ich morgen dazu.
Die Tools habe ich installiert, denke ich. Über den SDK- Manager?!

Danke schonmal! :)
 
F

FeelGoodInc

Neues Mitglied
Hi wieder :)

habe mich jetzt mal an die Anleitung rangemacht.
Soweit so gut. Hänge aber bei Schritt 9 fest. Was muss ich denn bei "name of bootloader" eingeben? name of bootloader ist es nämlich nicht ^^
genauso bei schritt 10. Habe keine ahnung was ich bei name of radio angeben soll, falls ich denn mal so weit komme.

danke :)
 
Klartext

Klartext

Moderator
Teammitglied
Dort muss der Dateiname rein, kannst du auch einfachhalber umbennen in "bootloader" oder ähnliches.
 
F

FeelGoodInc

Neues Mitglied
danke für die schnelle antwort! :)

von welcher datei? zufällig die bootloader-maguro-primemd04.img datei in dem factory image ordner?
 
Klartext

Klartext

Moderator
Teammitglied
Dem Dateinamen zufolge ja. Wenn du beim Dateinamen "boot" in die Commandozeile eingibst und dann "Tab" drückst, sollte die passenden Datei automatisch vervollständig werden. Falls nicht, kannst du durch wiederholtes "Tab" drücken die passende Datei anwählen.
 
F

FeelGoodInc

Neues Mitglied
got it sorry
 
Klartext

Klartext

Moderator
Teammitglied
Alles Gut, jeder fängt mal an ;)
 
F

FeelGoodInc

Neues Mitglied
Wie ist das möglich?
Es ist alles beim alten!! Startet, als wäre nichts gewesen. Flugmodus an und alle Apps usw noch drauf...
 
F

FeelGoodInc

Neues Mitglied
Heißt? Kann man das fixen?
 
F

FeelGoodInc

Neues Mitglied
Hilfe? :confused2::sad:
 
Klartext

Klartext

Moderator
Teammitglied
Hardware Schaden lässt sich nur durch Tausch reparieren... (Also hier das Mainboard).

(So ist mein Wissensstand)
 
F

FeelGoodInc

Neues Mitglied
Aber wie kann das denn ein Hardwareschaden sein, wenn davor alles funktioniert hat? Das einzige, was alles ruiniert hat war ja, dass ich in den Flugzeugmodus gegangen bin...
 
P

ppsnext

Neues Mitglied
Hallo bin neu hier sorry wenn ich was falsch gemacht habe:flapper:

also habe ein nexus (GT-I9250) so es hat wohl ein bug kein plan es geht an und wenns hochgefahren ist gehts nach 5 sek wieder aus und startet wieder neu und immer so weiter.. habs denn im recovery mode gebracht und ein fullwipe gemacht aber komischerweise bleiben alle daten auf handy...also apps bilder etc...kann ich das per odin fullwipen ? wenn ja welche daten brauch ich alles? saß gestern schon 6 stunden davor nix geht..bei mein s3 konnte ich ohne probleme eine cm rauf spielen per odin..aber beim nexus geht irgendwie gar nix...kann mir einer bitte helfen wie ich das handy komplett zurück setzen kann :sad::sad::sad:


ps sorry wegen meiner rechtschreibung :flapper::flapper:
 
P

Pivo0815

Ambitioniertes Mitglied
@FeelGoodInc: Genauso wie eine Festplatte von ein auf den anderen Moment abrauchen kann, kann auch ein Smartphone einen Hardware-Defekt erleiden.


@ppsnext: Lies dir Seite 21 dieses threads mal durch, da hab ich einen Link zu einer Anleitung für das Aufspielen eines Factory Images gepostet und warum ich Odin nicht fürs GNex als geeignet sehe.