Display zerstört.. Handy einschicken.. wie auf Stock?

  • 13 Antworten
  • Neuster Beitrag
W

wiiplayer94

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Hey. Also ein Freund hat mich beim telefonieren angestoßen und jetzt möchte ich gerne zu meinem Media Markt und hoffen dass dieser so kulant ist und mir meinen Display ersetzt. Also mein Nexus gibt noch Lebenszeichen , wenn ich es boote vibirert es und es kommen auch benachrichtigungen.
Problem ist jetzt, dass ich mein Nexus gerootet habe und meinenn Bootloader entlockt habe. Wie kann ich dieses ohne mein Display jetzt wieder zurücksetzten?
Wäre nett wenn ihr mir helfen könntet. Lg
 
Lion13

Lion13

Ehrenmitglied
Sollte mit dem GNx-Toolkit funktionieren, dafür mußt du das Gerät in den Fastboot-Modus bringen und das Toolkit starten - damit kannst du es "entrooten", den BL schließen und ggf. auch die Stock Recovery wieder flashen. ;)
 
W

wiiplayer94

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Hab ich schon probiert, nur die stock recovery will das gute teil nicht flashen . Kommt immer die Fehlermelung : Can't reach ( dann die Datei) . Naja ich habe jetzt das google factory image 4.02 geflasht, das dürfte reichen oder ? oder muss ich seperat nochmal den bootloader und die recovery flashen?
 
Lion13

Lion13

Ehrenmitglied
Den Bootloader würde ich zumindest schließen, weil man das bei jedem Start sieht. ;)
 
K

Kiddinx

Stammgast
Will nur kurz von meinen Media Markt Erfahrung bzgl. meiner Reparatur berichten:
Hatte mein GN anfang Dezember im MM gekauft. Diese Auslieferung hatten alle einen offenen Bootloader.
Als mein GN nicht mehr startete (es kam kurz das offene Schloss mit dem Google Logo und dann hagelte es Grafikfehler) bin ich zum MM gefahren und habe es genau so belassen, wie ich es auch zum Kaufzeitpunkt erworben hatte; mit dem offenen Bootloader.

Es hat niemanden gestört und nach 1 Woche hatte ich das reparierte GN wieder (die komplette Platine wurde getauscht) und der Bootloader war nach der Reparatur weiterhin offen.
 
M

Mehrsau

Erfahrenes Mitglied
Soviel Unkompliziertheit seitens MM? Habe mein Nexus auch von da und fürchte mich schon vor einem Schadensfall.
 
Darkman

Darkman

Ehrenmitglied
Ein geöffneter Bootloader ist laut Samsung kein Grund für die Garantieablehnung... ein installierter SuperUser ist schlimmer ;-)

@WiiPlayer94 ... wenn dein Display gerissen ist kannst du dir das ganze sparen da es eh nicht auf Garantie geht. Schalte das Handy ein und schaue aus allen Richtung schräg auf das Display. Wenn du dann irgendwo einen Riss erkennst hast du keine Garantie und keine Kulanz (so etwas kennt MediaMarkt nicht).

Generell könnt Ihr euch auch direkt an Samsung wenden wenn Ihr eine Reklamation habt. Ihr müsst nicht zum Blödmarkt gehen.... die 24 Monate Garantie gewährt euch der Hersteller.
 
S

sge

Erfahrenes Mitglied
Oder probier es hier, da haben einige hier im Forum schon gute Erfahrungen gesammelt.
www.w-support.de
Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit der Android-Hilfe.de App
 
Pr3mut05

Pr3mut05

Erfahrenes Mitglied
wiiplayer94 schrieb:
Hey. Also ein Freund hat mich beim telefonieren angestoßen und ...
...und er meldet das seiner Haftpflicht Versicherung und gut iss...
 
M

Mehrsau

Erfahrenes Mitglied
Pr3mut05 schrieb:
...und er meldet das seiner Haftpflicht Versicherung und gut iss...
Genau das... wo ist das Problem?
 
D

drever

Neues Mitglied
habe auch display probleme und muss es einschicken, hab allerdings einen offenen roboter mit rotem dreieck als ich verucht habe stock ercovery zu installieren!

Würde dringend hilfe brauchen!

Danke!
 
Darkman

Darkman

Ehrenmitglied
Willst du es auf Garantie einschicken würde ich das Handy über fastboot komplett mit den Originalen Google Files flashen...
 
D

drever

Neues Mitglied
originales stock und gelockten bootloader hab ich schon geflasht!

Mein Problem ist das stock recovery, das scheint über fastboot nicht zu funktionieren. wenn ich ins recovery boote, dann kommt ein grünes androidmännchen mit offenem bauch und roten dreieck mit rufzeichen drinnen.
das geht anscheinend nicht und ich weiss nicht was ich falsch mache.

Über adb kann ichs zwar rüber schicken, aber es kommt eben das männchen, zurück auf cwm geht ohne probleme.

GNex Tool ging bei mir nie, darüber würde es ja auch gehen.

Habe 2-3 verschieden recovery.img ausprobiert, immer das selbe...
 
Darkman

Darkman

Ehrenmitglied
Und bei diesem Männchen müsste oben ein großer grüner Balken sein auf höhe des Ein/Aus Schalters... dort kannst du durch die Laut/Leise Tasten Recovery auswählen.
 
Oben Unten