Hab ich gerootet oder nicht?

  • 14 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Hab ich gerootet oder nicht? im Root / Hacking / Modding für Galaxy Nexus im Bereich Google Galaxy Nexus Forum.
D

dweidenfeld

Neues Mitglied
Hey Leute,

also ich hatte mein SGN bekommen mit einer 4.0.1 Version.
Daraufhin habe ich mit den typischen Mitteln:
Code:
./fastboot-mac oem unlock
./install-superboot-mac.sh 
./fastboot-mac boot ../recovery-clockwork-5.5.0.2-maguro.img
gerootet.

Danach habe ich die Stock 4.0.2 geflasht.

Jetzt habe ich eine "Superuser"-App aufm Handy jedoch kann ich keine App als SU starten ("xy wurde su verweigert").

Auch im Recovery Menü habe ich kein Clockworkmod mehr.

Jedoch wenn mein Nexus startet habe ich unten immer noch das kleine Symbol eines offenen Schlosses.


Falls ich nicht gerootet habe, ist es möglich zu rooten/clockworkmod zu installieren, ohne meine Apps (Anordnungen etc) zu verlieren?

MfG
Dominik
 
Handymeister

Handymeister

Foren-Manager
Teammitglied
Hallo,

durch das Flashen des Stock-ROMs hast Du die Root-Rechte wieder verloren. Du müsstest also die Schritte zum Rooten wiederholen (ohne "unlock").

Viele Grüße
Handymeister
 
D

dweidenfeld

Neues Mitglied
Okay, dann sind aber wieder alle Einstellungen und sowas weg, ne?
 
Handymeister

Handymeister

Foren-Manager
Teammitglied
Nein, nur durch das Entsperren des Bootloaders gehen alle Daten verloren - das brauchst und kannst Du ja nicht wiederholen, da der Bootloader immer noch offen ist!
 
MonacoGP

MonacoGP

Erfahrenes Mitglied
Es sei denn Du hast eine Stock wie ich geflasht, meine Stock hat auch wieder den Bootloader geschlossen !
Du siehst es ja aber an dem offenen Schloss unter Google beim booten
 
D

dweidenfeld

Neues Mitglied
Ich hab da noch ne Frage..
Wenn jetzt bald ein OTA Update kommt (4.0.3) und ich das durchführe ist ja der root weg denke ich.
Kann ich dann wieder so einfach "nachrooten" ohne Datenverlust?
 
androidwissen

androidwissen

Experte
4.0.3 wird noch gar nicht ausgerollt und 4.0.2 wurde gestoppt, soviel ich weiß.

Nein wenn man rootet verliert man seine Daten nicht, hat HandyMeister doch schon geschrieben. Nur durch das unlocken, was du nur einmal machst und dann nie wieder.

Aber vllt. solltest du dich mehr in die Materie einlesen, du solltest nämlich genaustens wissen was du tust.
 
D

dweidenfeld

Neues Mitglied
ich war mir nur nicht sicher ob der unlock auch verloren geht.

dankeschön
 
N2k1

N2k1

Ehrenmitglied
Die Frage ist, ob gerootete Geräte ein OTA bekommen werden.
Ob das OTA wirklich gestoppt ist - oder nur die normale Pause hat - weiß niemand.
Google und Samsung wollten mir nicht bestätigen, daß das Update gestoppt bzw. zurückgezogen wurde.
 
F

Fusspilz

Fortgeschrittenes Mitglied
wie kann ich es überprüfen ob ich erfolgreich gerootet habe?
 
androidwissen

androidwissen

Experte
Wenn eine Superuser App auf deinem Nexus zu finden ist, hast du root.

Man sollte sowas eigtl. wissen, bevor man überhaupt mit rooten beginnt.
 
C

cargo

Gast
androidwissen schrieb:
Wenn eine Superuser App auf deinem Nexus zu finden ist, hast du root...
Das stimmt nicht.
Die SuperUser Datei, ist nur eine .apk Datei zur Verwaltung von Rootanfragen.

Jeder kann eine SuperUser.apk installieren, ohne Rootrechte.
Viel wichtiger ist das die su-bin Datei nach /system/bin kopiert, und mit den nötigen Rechten versehen wurde.

Erst dann hast du Rootrechte.:thumbup:
 
F

Fusspilz

Fortgeschrittenes Mitglied
Aha interessant, also anderen unterstellen dass man sich vorher nicht genügend drüber informiert hat und selber dann noch halb Wissen verbreiten.

Wie kann ich den die nötigen Rechte überprüfen?
 
C

cargo

Gast
So ist es.
Aber SuperUser reicht schon aus, es muß normal keine weitere App zum überprüfen der Rootrechte installiert werden.

SuperUser öffnen, Einstellungen öffnen (oben rechts), dann auf Su binary tippen um auf Updates zu überprüfen.
Siehe Fehlermeldung Screenshot.
Es wird versucht busybox zu überprüfen.
Sollte es nicht installiert sein, wird es automatisch heruntergeladen und installiert.
Beim installieren muß ins System geschrieben werden, was nur mit Rootrechten funktioniert. Sonst Fehlermeldung.

Zum Rootchecker hab ich auch einen Screenshot, im Anhang.

Neben RootChecker könntest du dir auch gleich ein nützliches Programm herunterladen - den ES Datei Explorer.

Herunterladen öffnen zu den Einstellungen wechseln und den Punkt Rootoptionen anhacken.
Mit ja bestätigen. Folgt nun eine Fehlermeldung hast keine Rootrechte.
 

Anhänge