Kernel Veränderung reversibel? Wie zurück auf Stock...

  • 3 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Kernel Veränderung reversibel? Wie zurück auf Stock... im Root / Hacking / Modding für Galaxy Nexus im Bereich Google Galaxy Nexus Forum.
medicus07

medicus07

Erfahrenes Mitglied
Hallo zusammen,

bin relativer Newbie und komme vom iPhone zum Galaxy Nexus.

Befasse mich momentan mit Custom Roms und dem Thema Kernel.

Das GN habe ich schon unlocked, gerooted und nachdem ich den CWM geflashed habe, jetzt auch ein Backup erstellt. Bin jetzt ein wenig am rumprobieren, habe mir einige Mods und CustomRoms angeschaut.

Meine eigentliche Frage ist jetzt: Wenn ich z.B. die MoDaCo Rom verwende mit dem MoDaCo Custom Kernel r7, verändere ich ja den Kernel. Kann ich dies dann problemlos wieder rückgängigmachen, wenn ich per CWM mein Backup wiederherstelle? Oder bleibt der Kernel dann verändert und wie kann ich dann auf Stock zurückgehen?

Vielen Dank schon mal.

snoozor
 
X

xXmyselfXx

Erfahrenes Mitglied
Also ich bin aus der Samsung sparte und da kann man seinen Kernel einfach wieder durch flashen einer Stock ROM, oder flashen des Stock Kernels wiederbekommen. Gibts beides im internet

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
Handymeister

Handymeister

Foren-Manager
Teammitglied
Hallo,

bitte künftig auf das richtige Unterforum achten. Das es sich hier um kein Custom ROM handelt, gehört das Thema dort auch nicht hinein!

Viele Grüße
Handymeister
 
Alex.Sikes

Alex.Sikes

Experte
Beispiel: Ich habe AOKP installiert und nach der Installation ein Backup über ClockworkMod angelegt.

Jetzt gehe ich bei und Installiere einen alternativen Kernel. Stelle dann aber später fest, dass das System mit dem Kernel nicht so richtig rund läuft.

Jetzt gehe ich wieder zurück: Ich boote in das ClockwokMod Recovery und spiele die gesicherte boot.img (das ist der alte Kernel) zurück.

Durchführung:
- in das ClockworkMod booten
- wipe auf cache und dalvik
- backup and restore
- advanced restore
- den gewünschten Ordner auswählen
- restore boot auswählen
- warten bis die installation durch ist
- sytem neu booten

Gruß
Alex.S