Recovery Modus

  • 5 Antworten
  • Neuster Beitrag
seebart

seebart

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
ich habe per Galaxy Nexus Toolkit V5.6 die Punkte 3,4 und 6 durchgeführt. Nach dem Vorgang ist mein GN in die CWM gestartet. Gut. Wenn ich nun aber aus dem Fastboot den Recovery Modus auswähle erscheint nach dem Reboot der liegende Androide mit dem roten Dreieck. Kein CWM! Das GN Bootet dann nach ein paar Minuten einfach neu ICS?!?
Ja ich habe Root und ja beim starten erscheint das kleine geöffnete Schloss unten. Mein GN läuft sonst problemfrei. Wie bekomme ich die CWM richtig geflashed?
 
seebart

seebart

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
ich habe eben nochmal CWM mit dem Rom Manager geflashed, das selbe. Beim ersten reboot nach dem Flash geht mein GN normal in die CWM beim nächsten reboot wieder der der liegende Androide mit dem roten Dreieck!

Ideen?
 
Handymeister

Handymeister

Foren-Manager
Teammitglied
Hallo,

das Verhalten kenne ich bislang nur vom Nexus S. Dort gab es im Stock ROM ein Script welches bei jedem Start das Stock Recovery wieder hergestellt hat. Was hast Du denn für ein ROM drauf?

Viele Grüße
Handymeister
 
seebart

seebart

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
ich habe Stock 4.0.2 drauf. Es scheint genau dieses Problem zu sein nur kann ich die Datei nicht umbenennen da Sie schreibgeschützt ist!

Zitat von Alex.Sikes
Schaut mal, ob Ihr das File /system/recovery-from-boot.p auf euren Phone habe. Wenn ja, dann das File /system/recovery-from-boot.p in /system/recovery-from-boot.p.old umbenennen.

Das File überschreibt das ClockworkMod nach jedem Reboot mit dem original Recovery. Wenn Ihr es umbenennt, dann ist es stillgelegt und das ClockworkMod bleibt euch erhalten.

Alternativ könnt Ihr das File auch löschen. Ich würde aber das umbenennen vorziehen.
Dort gab es im Stock ROM ein Script welches bei jedem Start das Stock Recovery wieder hergestellt hat
ja, es könnte das selbe Problem sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
Handymeister

Handymeister

Foren-Manager
Teammitglied
Mit Rootrechten solltest Du es auch umbenennen können. Wenn Du den Root Explorer verwendest musst Du erst auf r/w umschalten...
 
Oben Unten