Rooten unter 4.3 oder 4.2 durchführen

  • 68 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Rooten unter 4.3 oder 4.2 durchführen im Root / Hacking / Modding für Galaxy Nexus im Bereich Google Galaxy Nexus Forum.
R

rogerssocke

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

ich habe zur Zeit noch ein unverändertes Galaxy Nexus mit Android 4.2.2.
Ich würde gerne das Handy rooten.
Ich habe gelesen, dass es mit 4.3 irgendwelche Probleme geben soll. Sollte man also warten?
Und wäre es Sinnvoller auf OTA zu warten und anschließend unter 4.3 den Root durchzuführen oder ist es egal wann es durchgeführt wird?

Vielen Dank
 
B

BigLeo

Gast
Warte lieber bis 4.3 per OTA kommt. Denn biste auf sicheren seite. Rooten kannste danach immer noch.
 
qu4nd

qu4nd

Ehrenmitglied
Die Frage ist, wofür du rooten willst. Gibt ja noch keine anständigen 4.3 Roms/Kernel etc...
 
R

rogerssocke

Neues Mitglied
Ich will keine Customrom nutzen sondern nur ein paar Rootapps nutzen. Das müsste doch uneingeschränkt funktionieren oder gibt es da auch unter 4.3 Probleme?
 
impidan

impidan

Experte
Habe das OTA update jetzt auf 4.3 geladen. Eben over the air. Will und muss aber root haben. Klappt das?
 
P

Patman75

Guru
Hi,
ja, rooten klappt mit einer modifizierten SU App von Chainfire, musste googlen;
ich bin bisher begeistert von 4.3.
Ich denke, ich kann ein leichtes Performanceplus bestätigen beim GNex, auf dem N4 läuft noch 4.2.
Hat sich schon jemand "App Ops" angesehen?
Die Masterkey Lücke ist übrigens gesichert.
MfG

Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit der Android-Hilfe.de App
 
Zuletzt bearbeitet:
impidan

impidan

Experte
Mein 4.2.2 ist gerootet, einfach updaten und root behalten geht nicht oder?

Supersu hab ich 1.44 von chainfire
 
djxspeedy

djxspeedy

Erfahrenes Mitglied
nein musst neu rooten nach update mit der oben genannten zip
 
impidan

impidan

Experte
Also ota update starten, twrp starten, chainfire ZIP flashen, root und 4.3 haben?
 
djxspeedy

djxspeedy

Erfahrenes Mitglied
kurz gesagt. ja...busybox nicht vergessen
 
P

Patman75

Guru
impidan schrieb:
Mein 4.2.2 ist gerootet, einfach updaten und root behalten geht nicht oder?

Supersu hab ich 1.44 von chainfire
Hi,
möglich wäre es mit "OTA Rootkeeper" zu versuchen, selbst hab ich den aber noch nicht versucht; oder die kontenpflichtige Version von Chainfires SU App hat diese Option ebenfalls.
MfG
 
djxspeedy

djxspeedy

Erfahrenes Mitglied
Patman75 schrieb:
Hi,
möglich wäre es mit "OTA Rootkeeper" zu versuchen, selbst hab ich den aber noch nicht versucht; oder die kontenpflichtige Version von Chainfires SU App hat diese Option ebenfalls.
MfG
das funktioniert nicht !
android 4.3 hat eine neue root Methode...
 
P

Patman75

Guru
Naja, die Methode ist keine Neue, so wie ich den Kommentar von Chainfire verstanden hab, ist bloss seine herkömliche App noch nicht optimiert.


Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit der Android-Hilfe.de App
 
Zuletzt bearbeitet:
impidan

impidan

Experte
djxspeedy schrieb:
kurz gesagt. ja...busybox nicht vergessen
Busybox habe ich eh auch schon drauf. Hast du das mit der Methode gemacht und es hat geklappt?
 
djxspeedy

djxspeedy

Erfahrenes Mitglied
die art wie root funktioniert ist bei 4.3 neu...root läuft als daemon...

impidan
einfach zip flashen wie sonst auch...
 
impidan

impidan

Experte
So be it... Probiere das jetzt mal :)
 
C

caiga

Fortgeschrittenes Mitglied
wie flashe ich am einfachsten die zip-Datei? im Toolkit gibt es immer einen Fehler... ;(
 
djxspeedy

djxspeedy

Erfahrenes Mitglied
bootloader unlocken neuste CWM flashen im toolkit..
handy in CWM / recovery booten
zip flashen
bei reboot dann sagen "NO" bei abfrage wegen recovery !