[P6800] eRobot 2.3P (JB 4.2.2)(Phablet / Tablet UI) * Language Fix * DXMD3 *

  • 71 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [P6800] eRobot 2.3P (JB 4.2.2)(Phablet / Tablet UI) * Language Fix * DXMD3 * im Root / Hacking / Modding für Galaxy Tab 7.0 Plus (N) / 7.7 im Bereich Samsung Galaxy Tab 7.0 Plus (N) / 7.7 Forum.
pspilot

pspilot

Lexikon
Polyy schrieb:
5 GHz klingt auch nicht schlecht. Kann mein Router, was das bringt, weiß ich leider auch nicht.
Platz :). 5 GHz hat durchaus auch Nachteile, z.B. eine verringerte Reichweite durch Wände (blockieren die kürzere Wellenlänge besser). Aber in dicht besiedelter Gegend stehen halt mehr ungestörte Kanäle zur Verfügung, die nicht schon ein Nachbar nutzt. Einfach ausprobieren :).
 
E

erazor

Erfahrenes Mitglied
@Polyy
Eine Sache muss man aber überlegen wegen dem 5GHz. Wenn Dein Router kein Dualband kann und Du noch andere WLAN-Geräte hast die kein 5GHz können, dann hat sich eigentlich das Thema für Dich schon erledigt und Du kannst es nicht wirklich nutzen.

So geht es zumindest mir mit meiner FritzBox 7270
 
T

truhlik

Fortgeschrittenes Mitglied
erazor schrieb:
Dein LanguageFix müsste doch auch mit diesem Rom dann zusammen funktionieren, oder?
Ich habe es ausprobiert. Ganz schön, nur mit Englisch. Mit LanguageFix stürzt ab. Sollen wir paar Tage abwarten.
 
E

erazor

Erfahrenes Mitglied
Erfahrungsberichte!! :p

Wie macht sich das Multiwindow denn so? Kann man es gebrauchen?
 
Polyy

Polyy

Experte
Bin gespannt, ob es da einmal eine brauchbare Version gibt, es sollte ja kein Rückschritt sein. Man muss aber auch hier sagen, die update Politik von Samsung ist auch eine Katastrophe. Ich musste aus meinem Schweizer Gerät auch ein österreichisches Gerät machen. Bei Huawei sieht es zwar nicht anders aus, aber da ist wenigstens etwas in Planung, auch am die das nicht hingekommen aber der Wille ist wenigstens da, bei Samsung ist nicht einmal der Wille da. Hinzu kommt noch, dass die Geräte bei Huawei nur die Hälfte kosten. Ich möchte nur damit sagen, wenn ich 550€ verlange, dann stellen die Kunden einen Anspruch auf eine gewisse Geräte Pflege.Sony steht auch fest, dass interessiert keine Firma mehr, was hier so manchmal abgeht.
 
N

NewTab

Stammgast
Das interessiert die Firmen - hier vor allem Samsung - wohl nicht die Bohne.

Stattdessen bringt Samsung alle Nase lang neue Hardware heraus (z.B. mal mit 5.25, dann mit 5.45, dann mit 5.75 Zoll Display etc . pp.) heraus.

Der Consumer soll sich gefälligst, will er aktuellere Firmware haben, ebenfalls "neue" Hardware kaufen ...

Wo kämen wir denn hin, wenn man "ältere" Gadgets noch weiter pflegen würde? :D

Warum gibt es denn z.B. keine aktuelle europäische Firmware - Version fürs SGT 7,7?

Gruss
 
pspilot

pspilot

Lexikon
NewTab schrieb:
Der Consumer soll sich gefälligst, will er aktuellere Firmware haben, ebenfalls "neue" Hardware kaufen ...
Nur für die Bücher: bei mir haben sie mit dem Versuch genau das Gegenteil erreicht. Ich kaufe aus Prinzip bis auf Weiteres KEIN Samsung Gerät mehr. Einmal veräppelt werden reicht mir und das gilt dann natürlich für alles, wo 'Samsung' draufsteht. Es gibt für alles alternative Hersteller :).

P.S.: Und z.Z. machen sie mir es auch noch besonders leicht. Ich kann prima ohne Regionlock leben und 10GB Bloatware braucht auch niemand. Aber ich schweife ab :D ...
 
N

NewTab

Stammgast
pspilot schrieb:
... Es gibt für alles alternative Hersteller :).

... Aber ich schweife ab :D ...
Genau!

Deshalb habe ich z.B. auch auf meinem "ollen" HTC HD2 Dualboot mit JB 4.3 und Windows 7,8; läuft übrigens bestens!

Aber auch ich schweife ab .... :D

Gruss
 
0

0ptimusprime

Neues Mitglied
pspilot schrieb:
das gilt dann natürlich für alles, wo 'Samsung' draufsteht
[offtop]
dazu gibt es auf Russisch ein Sprichwort - "der Mutti zum Trotz erfriere ich mir die Ohren" ;)
 
T

truhlik

Fortgeschrittenes Mitglied
truhlik schrieb:
Ich habe es ausprobiert. Ganz schön, nur mit Englisch. Mit LanguageFix stürzt ab. Sollen wir paar Tage abwarten.
Ich habe es mit glück geschaft. Wenn mich jemand fragt wie, weiss ich nicht.
Zu erst habe ich die 1 v. eRobot, dann LanguageFix "geflasht". Dann die SkyHigh Edition v.2.5 ohne wipe und das war´s.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Polyy

Polyy

Experte
Teste mal alles durch, ob es irgend welche Komplikationen gibt
 
pspilot

pspilot

Lexikon
0ptimusprime schrieb:
[offtop]
dazu gibt es auf Russisch ein Sprichwort - "der Mutti zum Trotz erfriere ich mir die Ohren" ;)
Hehe, kannte ich nicht :). Aber wie gesagt, m.M. nach hat Samsung nichts 'Einzigartiges', insofern hält sich der Trotz in Grenzen.
 
N

Nseries

Experte
@pspilot

Bis auf AMOLED, SD-Slot und Touchwizz nichts, aber lassen wir das ;)

@all

Irgendwie kommt bei mir immer "Weltuhr angehalten". Habe alles nach Anleitung gemacht. Was soll ich jetzt genau wipen/neu flashen?
 
Polyy

Polyy

Experte
ich hätte gern einmal deine Meinung, lohnt sich das richtig, überwiegen die Vorteile bei diesem update? gibt es auch Nachteile? läuft irgend etwas instabil? ist es schneller, funktionierten alle app's? ich bin immer noch am überlegen. du bist da schon einen Schritt voraus.
 
N

Nseries

Experte
Falls du mich meinst, ich habe von original 4.0 auf 4.1 und dann auf diese Rom geupdatet. Es ist spürbar schneller, es laufen alle apps und die sogar besser. In deus ex the Fall hatte ich mit stock keinen ton, ab 4.1 geht der perfekt. Würde ein update voll und ganz empfehlen
 
T

truhlik

Fortgeschrittenes Mitglied
In XDA-developers für SGT 7.7 gibt`s mehrere ROM`s, aber dieser ist für mich
der stabilste. Zuerst die helle Hintergrund (schwarz mag ich nicht), zu sehen #50.
Man muss es für Tablet anpassen ähnlich wie #1. Wie der link sagt, es ist JB 4.1.2.
Von asiatischen auf multi-language gemacht. Ich bin sehr zufrieden.
 
frank_m

frank_m

Ehrenmitglied
Ich hatte es mal kurz drauf, bin aber wieder zurück zu Stock. Am meisten hat mich das herumspielen des Autors an den DPI Einstellungen gestört. Es war nicht möglich, eine Einstellung zu erzeugen, die beim Text und beim System UI eine auch nur annähernd so scharfe Anzeige erzeugt, wie ein Stock ROM. Die Darstellung war nicht mehr pixelgenau, folglich müssen Interpolationen her, und alles sieht "weichgespült" aus. Sowas mag ich gar nicht. Um überhaupt eine einigermaßen akzeptable Darstellung zu erhalten, muss man direkt am Anfang XPosed Erweiterungen installieren und daran herumbasteln.

Auch ansonsten gab es im ROM diverse Unzulänglichkeiten, die mich gestört haben, z.B. regelmäßige FCs z.B. bei Tastatur Apps, beim Wecker, Probleme bei der Unterstützung externer Tastaturen usw. Meines Erachtens ist das weit weg von der Stabilität eines Stock ROMs.
 
Zuletzt bearbeitet:
N

Nseries

Experte
@frank_m

Nachdem ich heute etwas ausführlicher mein Tab eingerichtet habe, muss ich das Bestätigen. Alles wirkt irgendwie unfertig, die Icons sind bei jedem Launcher mit jeder dpi unscharf und zwar richtig! FCs von der Weltuhr gibts auch, alles wirkt nicht angepasst, die Tastatur ist auch komisch, manchmal ganz winzig. Weißen Hintergrund mag ich gar nicht, anstrengend fürs Auge und eine höhere Belastung fürs AMOLED. Finde die dunkle Stock viel angenehmer.
Da Stock wegen nur 4.0 nicht mehr infrage kommt, werde ich mich nach einer anderen ROM umsehen.

Schade, für eine "Vorzeige-ROM" ist die eRobot viel zu schlecht.

Da hat mir die offizielle 4.1, die man für die eRobot flashen muss, mehr gefallen.
 
Agent_Payne

Agent_Payne

Stammgast
Scheinbar gibt es mit der SkyHigh Rom einen richtig guten Nachfolger / Alternative samt deutscher Sprache.

Da ich selber jedoch seit gut vier Monaten kein Tab 7.7 mehr habe und ich in meiner Dropbox aufräume würde ich gerne die beiden Language Fixes runter haben.

Sofern es jemanden gibt, der diese übernehmen möchte bitte eine PN an mich.

Die Dateien lasse ich noch bis zum 07.03.2014 online.