Wie Tablet UI nach Update auf 4.1.2 (P6201) ?

  • 2 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Wie Tablet UI nach Update auf 4.1.2 (P6201) ? im Root / Hacking / Modding für Galaxy Tab 7.0 Plus (N) / 7.7 im Bereich Samsung Galaxy Tab 7.0 Plus (N) / 7.7 Forum.
R

rnrudt

Neues Mitglied
Hallo,

ich habe nun endlich vor einigen Wochen, Dank diesem Forum hier:thumbsup:, mein P6201 mit der ATO 4.1.2 geupdatet ( jetzt ein P6200).
So lange versuche ich nun auch schon, immer wenn ich mal etwas Zeit habe, die Tablet Ui zu installieren.
Mir gefällt die kleine Statusleiste und dehren Minischrift garnicht. Die unteren Tasten sind völlig unkompfortabel angeordnet.
Nun komme ich nicht weiter und hoffe daß ihr mir helfen könnt.?
Habe XposedInstaller und Module wie App Settings, Tweakbox, MoDaCO Toolkit installiert.....Damit rumexperimentiert aber kein Ergebnis.
Das Modul Xposed Tablet UI ist ausgewählt.
Ein Problem ist, wenn ich Framework Install/Update ausführe und neu starte, bleibt das Tab im BootLoop hängen. Habe also keine aktiven app_process in Framework.
Was mache ich falsch? Hat jemand bitte einen Plan, wie ich die Tablet Ui auf mein Tab bekomme?

Danke, netten Gruß
 
R

rnrudt

Neues Mitglied
Hallo,

nachdem ich das Modul Tablet UI im XposedInstaller deaktiviert habe, konnte ich das Framework wieder aktivieren. Die Bootloops wurden also durch Tablet UI, nicht durch Framework ausgelöst.
Nun habe ich im AppSettings in der Oberfläche ( com.andriod.systemui ) , die dpi auf 193 gesetzt, abgespeichert, neu gebootet.
Wenigstens habe ich jetzt eine brauchbare Statusleiste.
Würde mich aber immer noch über Vorschläge freuen, wie ich die Tablet Ui raufbekomme.

Netten Gruß0


Android 4.1.2 /GT-P6201 mit der Android-Hilfe.de App
 
P

Pinno

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,

ich weis es handelt sich um ein anderes Tab, aber ich hatte des Problem beim P6800 auch gerade und es zu ca. 95% gelöst mittels folgender Anleitung aus dem Thread:
"[P6800] eRobot 2.3P (Phablet / Tablet UI) * Language Fix * DXMD3 *"

Die Phablet UI lässt sich problemlos auf eine Tablet UI umstellen. Hier die Anleitung wie es geht:

1. eRobot Rom V2.3P mithilfe von TWRP oder CWM installieren
2. Xposed Framework + das App Settings Modul installieren (https://www.dropbox.com/s/jsq4hfipqw...ller_2.1.4.apk / https://www.dropbox.com/s/6dy06vo2h7...ttings_0.4.apk)
3. Anschließend im Xposed "install / update" ausführen und das App Settings Modul aktivieren.
4. Nun App Settings öffnen und nach Touchwiz Home suchen. Hier die Settings aktivieren, die DPI auf 213 festsetzen und speichern.
5. Jetzt wird die build.prop angepasst, d.h., dass die beiden Zeilen "ro.sf.lcd_density" auf den Wert 176 abgeändert werden. Abschließend muss das Tab neu gestartet werden.
6. Nun erscheint die Fehlermeldung "unfortunately, TouchWiz home has stopped". Unter Einstellungen -> Appverwaltung -> alle -> Touchwiz Home -> Daten bzw. Cache löschen
Vielleicht hilfts euch ja.

Gruß, Pinno