Akku lädt nicht....kein Restore möglich

L

lucky781

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo

habe mein Hannspad geflasht auf Flashback 10.0 Easy und Kernel
ab_kernelv4Release-2-32-44-04. Hab ziemlich spät gemerkt das sich der akku nicht mehr laden lässt. Wollte nun ein Restore einflegen um ein
Hardwareproblem auszuschliessen. Leider geht das Hannspad immer mitten im
Restore aus so das das Restore nicht komplett durchläuft.
Hat jemand vielleicht einen Tip.


Mfg
 
L

lucky781

Neues Mitglied
Threadstarter
Nein die LadeLED leuchtet nicht.
 
L

lucky781

Neues Mitglied
Threadstarter
Danke erstmal für die vielen antworten
Ich vermute mal auch das es die Buchse ist.
Hab nur das Problem das ich kein Android drauf habe...
Kommt kein Hannspree Logo... Weiss nicht ob alternate auch wenn
Nen Hardwaredefekt sein sollte ne Garantie übernimmt
 
Kuroi

Kuroi

Stammgast
Sieh einfach zu, dass du die Batterie leer bekommst.
Wenn sie es nicht anmachen können, werden sie es dir wohl einfach umtauschen.
Ich glaube nicht, dass sie es erst reparieren werden und es dann umtauschen ;-)
 
4dro1d

4dro1d

Lexikon
Mit einem einfachen Messgerät könntest du das Ladegerät durchmessen. Schon probiert ?!
 
E

Einmaliger, anonymer Poster

Gast
also ich hab vielleicht dassselbe problem.

akku scheint nicht mehr zu laden, lämpchen leuchtet nicht.

wenn ich aber den power knopf mit netzteil drücke startet es.. nur nicht mehr wenn ich das netzteil entferne...

also bei mir scheint es der akku zu sein, oder was meint ihr?!
 
4dro1d

4dro1d

Lexikon
Ja hört sich ganz danach an. Würde es zurückflashen (falls geflasht) und einschicken. Anscheinend hohlt Hannspree die Geräte sogar ab und die Abwicklung geht flott.
 
M

mikaole

Gast
hast Du mal die Battery Stats unter CWM gewiped?
Hatte mal ein ähnliches Problem mit meinem Handy, was immer dachte es wäre leer. Nachdem Wipe war alles wieder ganz normal.
 
Oben Unten