Gibt es Dualboot für Tablet ?

S

SHORTY-NR1

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Hallo,

habe schon das ganze internet druchforstet nach der möglichkeit dualboot auf Android (also dem Hannsi hier) zu installieren. Leider habe ich nur einige seiten gefunden was aber nur auf Handy die möglichkeit bietet das durchzuführen.

Also, weis jemand wie man auf dem Tablet Duallboot einrichten kann.

Vielen Dank!!!!:drool:
 
W

wiglef

Neues Mitglied
danach habe ich auch schon gesucht. Scheinbar verhindert der entsprechende Chipsatz dass Windows7 aufgespielt werden kann. Vielleicht eine Aufgabe für Windows 8 ...
 
M

mrverplant

Neues Mitglied
Was meinst du denn genau mit Dualboot? Falls du neben Android auch Windows auf dem HANNSpad laufen lassen willst, dann muss ich dich enttäuschen. Schuld ist wie schon richtig angedeutet die Architektur des Prozessors. Windows gibt es (noch) nicht für ARM-Prozessoren.

Alternativ müsstest du nach einem Tablet suchen, dass beispielsweise einen Intel-Atom-Prozessor besitzt (z.B. das Viewsonic Viewpad 10). Damit ist dann auch ein Dualboot mit Android/Windows möglich. Solche Systeme haben aber oft mit einer sehr kurzen Akkulaufzeit zu kämpfen. Evtl. bleibt dir also nichts anderes übrig, als auf Windows 8 zu warten und dass es auf allen ARM-basierten Tablets laufen wird.
 
T

tuempeltaucher

Neues Mitglied
Also Linux (denke an Ubuntu, speziell zB Netbook Remix) müsste gehen!? Hat jmd. Erfahrungen? Wenn ja, welche Distri?
 
heinerl

heinerl

Stammgast
mrverplant schrieb:
Evtl. bleibt dir also nichts anderes übrig, als auf Windows 8 zu warten und dass es auf allen ARM-basierten Tablets laufen wird.
Dann sollte aber auch USB-Host beim Hannspad funktionieren, denn irgendwo muß man ja die Maus anschliessen! :)
 
T

Theo001

Erfahrenes Mitglied
Hi,

Windows 8 kommt auch in einer Touchversion.
No Mouse needed

Theo
 
Schnulzi 2.0

Schnulzi 2.0

Erfahrenes Mitglied
acid44 schrieb:
Also DAS glaub ich erst wenn ich es mit eigenen Augen sehe.
Noch nie ein Notebook oder einen Tablet-PC gesehen? Da brauchste auch keine Maus.
 
F

funtron

Fortgeschrittenes Mitglied
Htc hd2 Windows 6.5 kann android von sd card booten habe ich selber das gute Stück und android läuft super. realistisch wäre Linux da Hardware Treiber da sind denke ich oder android 2.3..... und 3...... im dualboot
 
S

SHORTY-NR1

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Also nochmal, es muss doch die moeglichkeit geben den Bootmanager Grub von Linux auf das Tabletten zu installieren. Bei youtube gibt es z.b einen Motorola Xoom, da laeuft auf demTablet Ubuntu. wenn Ubuntu. auf einem Tablett läuft, dann muss es doch auch moeglich sein GRUB auf dem MBR zu insttallieren.

wenn einer weiß wie bitttttte melden:confused:

danke, (das tippen auf dem Tablet ist anstraengend)
 
heinerl

heinerl

Stammgast
SHORTY-NR1 schrieb:
Also nochmal, es muss doch die moeglichkeit geben den Bootmanager Grub von Linux auf das Tabletten zu installieren. Bei youtube gibt es z.b einen Motorola Xoom, da laeuft auf demTablet Ubuntu. wenn Ubuntu. auf einem Tablett läuft, dann muss es doch auch moeglich sein GRUB auf dem MBR zu insttallieren.
Archos schreib auf seiner Website zum alten 101er was von einem Dualboot mit Android und Angström Linux, vielleicht bringt Dich das weiter.
 
Schnulzi 2.0

Schnulzi 2.0

Erfahrenes Mitglied
So einfach ist das nicht. Selbst wenn du Grub installierst bekommst, musst du dich immer noch mit den verschiedenen Partitionen rumschlagen. Da sollte man schon sehr genau wissen, was man macht.

Die einfachste Dualboot-Option wäre, ein anderes Betriebssystem von der externen SD-Karte laufen zu lassen. Ist natürlich, je nach SD-Karte, entsprechend langsam.
 
MP2005

MP2005

Experte
Schnulzi 2.0 schrieb:
So einfach ist das nicht. Selbst wenn du Grub installierst bekommst, musst du dich immer noch mit den verschiedenen Partitionen rumschlagen. Da sollte man schon sehr genau wissen, was man macht.

Die einfachste Dualboot-Option wäre, ein anderes Betriebssystem von der externen SD-Karte laufen zu lassen. Ist natürlich, je nach SD-Karte, entsprechend langsam.
die interne ist meist langsamer,booten dauert ja deswegen auch entsprechend.wäre schon nicht schlecht auf der externen sd,32gb class 10 karte und alles geht zügiger.da für das gtab ja schon erste erfolge da sind können wir uns wohl auch hoffnung machen.hätte nichts dagegen :)
 
F

funtron

Fortgeschrittenes Mitglied
beim HTC HD 2 benutze ich Android 2.3.5 Amercan gb235 das mit Dualboot unter Windows mobile 6.5 gestartet wir und ich muss sagen das es sehr schnell ist man kann flüssig arbeiten. es können je nach Bootmanager auch verschiedene Android Versionen gestartet werden von der sd Karte u nd das Original Betriebssystem bleibt erhalten.
So was müsste beim Hannspad auch funktionieren und der interne speicher von 16 gb müste auch ausreichend sein

SD Versionen HTC HD2 über Dualboot

http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=957652 läuft im Moment auf meinen HTC ist halt Cyanogen CM7 und das mag ich läuft auch auf meinen Hannpad klasse und die Jungs sind wohl mit die besten wie es scheint.


http://forum.xda-developers.com/showpost.php?p=13369207 getestet ist auch Super aber nicht ganz mein geschmack

http://www.pocketpc.ch/hd2-android-builds-sd-card-versionen/105267-sdb-27-12-10-ubuntu-linux-v0-3-a.html
oder Ubuntu von der sd card werde ich mal testen :)))
 
Zuletzt bearbeitet:
W

wiglef

Neues Mitglied
so wer traut sich: Windows 8 PRE aufs Hannspad :)
 
Oben Unten