Hannspad fährt nicht hoch

  • 4 Antworten
  • Neuster Beitrag
Worebu

Worebu

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Hallo,
ich weiss das es zu diesem Thema einige Posts gibt aber bei den Antworten funzte der Recover Modus noch (+ uns on). Bei meinem Hansi geht nichts mehr. Windows erkennt nix, keine Hardwaretasten, nur das Hannspad Bootlogo und das bleibt stehen bis zum ausschalten. Hat jemand eine Idee oder kennt einen Trick? Also ich :confused2: .

Ich bedanke mich im voraus.
 
Worebu

Worebu

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Hallo, hat noch keiner das Problem gehabt?
 
Worebu

Worebu

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Hallo alle zusammen,

ich habe ein bischen gebastelt. Bootlogo verschwunden, dafür erkennt Windows mein Hansi :thumbsup: . Ich benutze NVFlash for all und da den Punkt Stockpartition. Wenn ich dann das Original Hannspad Rom schreiben will bekomme ich bei .IMG 14 eine Fehlermeldung. hat jemand eine Idee?
 
keinea-hnung

keinea-hnung

Erfahrenes Mitglied
Vielleicht weil die 14 IMG nicht vorhanden ist (ganz bestimmt!).

In dem Ordner NVFLASH muss eine *.cfg Datei vorhanden sein (die Datei müsste hannsconf_guide.cfg heißen, eine Datei mit der *.cfg Endung halt..........)

Die Datei hannsconf_guide.cfg editieren und die Zeile "filename=part-14.img" LÖSCHEN, braucht man NICHT!

Der ursprüngliche Beitrag von 11:50 Uhr wurde um 11:56 Uhr ergänzt:

Da fällt mir noch was ein........... eigentlich müsste du auch nach dem Abbruch von 14 IMG beim Hannspad CVM aufrufen können und das Rom deiner Wahl flashen können.

Ruf CMW auf und flash ein Rom drüber, nach der der üblichen Vorgehensweise!
 
Worebu

Worebu

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Hallo,
leider komme ich nirgens hin. hat jemand ein Original NVFlash Backup? Wäre nett. Ich komme in keinen Recovery Modus (+ und on) ich habe auch keine Bildschirmanzeige. Nur NVFlash findet was. Allerdings ist bei meinem Backup damals wohl was falsch gelaufen, habe auch keine 13.img ??
 
Oben Unten