Kernel-Werkstatt / ICS Kernel-Diskussion

  • 1.166 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Kernel-Werkstatt / ICS Kernel-Diskussion im Root / Hacking / Modding für HANNspree HANNSpad (SN10T1) im Bereich HANNspree HANNSpad (SN10T1) Forum.
S

SHORTY-NR1

Erfahrenes Mitglied
@eviltrooper

Als WEBDAV kannst du es einbinden. Musst ein App haben die das ermöglicht oder einen Filemanager der das schon kann. Der Totalcommander kann das!

Bzgl. WEBDAV musst du im Internet suchen, wie man das bei t-Online machen kann (webdav Adresse von t-onlne herausfinden).
Es ist auch bei allen Anbietern möglich die Onlinefestplatte (Mediacenter) anbieten (GMX, Hotmail usw.......)
 
Zuletzt bearbeitet:
M

mikaole

Gast
https://webdav.mediencenter.t-online.de/

das ist die adresse. Klappt natürlich auch mit einem anderen Webdav Client, aber da kann ich ebensogut die mediencenter app benutzen.

Mit filemanagerhd kriege ichs leider nicht hin
 
M

mikaole

Gast
meint er nun am pc oder auf dem Hannsi
 
M

marcero

Erfahrenes Mitglied
Wie wärs mit back-to-topic?
 
M

mikaole

Gast
nur mal so zur Info:
Habe Fards letzten Kernel ja drauf um HDMI zu checken und der läuft sehr gut bisher.
Antutu Werte noch ein bischen besser, als bei Antibytes V8.
Kein SOD, keine Freezes, Wlan Leuchte geht hier nicht.
Database IO Werte sind recht gut.
Werde das ganze gleich noch einmal mit Fards alter Valentine ausprobieren.
Läuft weder mit Fards noch mit antibyte Kernel
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
M

marcero

Erfahrenes Mitglied
So wo ich mal wieder zuhause bin, hab ich mir auch mal die v8 geflasht und da ich das gute alte cwm 2.5.x.x benutze, klappt es bisher einfach wunderbar, auch nach einem Neustart :)
 
ricoshe

ricoshe

Fortgeschrittenes Mitglied
also ist das CWM 5 doch nicht notwendig.
Sondern nur für backups etc notwendig?!
Im slatdroid forum hatte ich gelesen das DRH meinte man müsse das CWM 5 haben
 
Datenwolf

Datenwolf

Stammgast
ricoshe schrieb:
also ist das CWM 5 doch nicht notwendig.
Sondern nur für backups etc notwendig?!
Im slatdroid forum hatte ich gelesen das DRH meinte man müsse das CWM 5 haben
Es sollte genommen werden wegen defekten Sektoren oder so bei der Installation.
Hatte aber danach immer wieder die alte Version geflasht.
 
S

SHORTY-NR1

Erfahrenes Mitglied
Mit der CWM5 habe ich auch immer wieder Probleme gehabt. Konnte bei mir nicht mehr ins Recovery-Modus (also CWM nicht mehr aufrufen).

Für die, die es nicht wissen. Es gibt von TeamDRH auch einen CWM5 (CWM-Touch). Mit der hatte ich bis jetzt keine Probleme. Hier funktionieren die Hardware-Tasten nicht. Aber man kann alles auf dem Touchscreen ausführen.

Die CWM2x funktioniert aber auch gut!
 
K

Klikidiklik

Ambitioniertes Mitglied
Also bei mir funktioniert nur die normale CWM5.5 und die Team DRH CWM5.5 Touch geht nicht mal zum installieren. Aber da die normale 5.5er super funktioniert (auch CWM Backup) bleib ich dabei. Ansonsten wie schon gesagt wurde, würde natürlich auch noch die CWM2x gehen.
 
M

mikaole

Gast
Klikidiklik schrieb:
Also bei mir funktioniert nur die normale CWM5.5 und die Team DRH CWM5.5 Touch geht nicht mal zum installieren. Aber da die normale 5.5er super funktioniert (auch CWM Backup) bleib ich dabei. Ansonsten wie schon gesagt wurde, würde natürlich auch noch die CWM2x gehen.
Kannst ja mal das komplette NVflash incl. Touch ausprobieren und es dabei gleich zum Viewsonic machen, so wie ich :)
 
K

Klikidiklik

Ambitioniertes Mitglied
Welchen Vorteil hätte ich denn durch das 5.5 Touch wenn mit der normalen 5.5 auch alles geht?

Probier gerade noch die 5.5 Touch B15 aus. Vielleicht geht die ja. Die 5.5 Touch B10 ging auf jeden Fall nicht.

Edit: Hab nun den CWM 5.5 Touch B15 aufgespielt und der funktioniert auch einwandfrei.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mad Squ

Mad Squ

Fortgeschrittenes Mitglied
So, habe nun auch antibyte v8 drauf. Der Aroma-Installer ist ja wirklich erste Sahne. Seit dem Neustart blinkt die Wlan-LED bei mir ebenfalls. Direkt nach dem flashen nicht.

1633er, CWM 2.5.1.1


Gesendet von meinem SN10T1 mit der Android-Hilfe.de App
 
P

philipp_b

Neues Mitglied
Servus Antibyte und alle anderen Zusammen,

wollte nochmal nachfragen ob es schon was neues gibt bezüglich der Unterstützung von Ad-hoc Netzwerke zb über die App Ad-hoc Eneabler? mit dem letzten Kernel V3 den ich probiert hatte gings nicht, danach bin ich wieder zurück zu Fards Rom... Leider hängt es ab und zu für ein paar sek was beim DRH nicht war :crying:

Gruß
 
K

klaustrophobie

Neues Mitglied
Tagschön.

Ich hab nun mal eine Frage, die mir bisher keiner beantworten konnte. Vielleicht habe ich hier ja mal Glück_ Das Hannsi hat nun (wie vorher auch) unter dem neuen ICS+Antibyte knapp 512mb Speicher zur Installation von Apps. Apps2SD funktioniert nicht, da die MicroSD nicht als "echte" SD Karte gemountet wurde. Gibt oder wird es irgendeine Möglichkeit in Zukunft geben Apps auf die MicroSD zu ziehen? Das gute Stück ist nämlich bald mehr als voll und weigert sich somit neues Futter anzunehmen...

Für ne Idee wäre ich dankbar! ;) BTW: Das Hannsi ist mittlerweile ERHEBLICH schneller von der Benutzbarkeit als mein GalaxyTab 10.1 - DAS ist schon ein Hammer... Aufgrund des flüssigeren Arbeitens hab ich das Hannsi öfters in der Hand... Schon krass... Dickes DANKE an alle Devs (v.a. Antibyte, Fards und Team DRH).
 
M

mikaole

Gast
Komisch ich habe 2 GB für Apps. Warum hast Du nur 500 MB?
Liegt das vielleicht daran, dass ich nach der Anleitung von Slate gegangen bin und meine Interne SD partitioniert habe?
 
red-orb

red-orb

Lexikon
also ich habe auch 2GB für APPs zur Verfügung und ich habe nicht Partitioniert.
Vielleicht meint er ja den Ram.
Du kannst die größe des vorhanden Speichers mit Titanium Backup überprüfen und zwar in der Übersicht.
Oder du installierst die mal Freespace da kann man das auch sehr schön sehen.
 
K

klaustrophobie

Neues Mitglied
red-orb schrieb:
also ich habe auch 2GB für APPs zur Verfügung und ich habe nicht Partitioniert.
Vielleicht meint er ja den Ram.
Du kannst die größe des vorhanden Speichers mit Titanium Backup überprüfen und zwar in der Übersicht.
Oder du installierst die mal Freespace da kann man das auch sehr schön sehen.
Also Titanium spuckt folgendes aus:

System-ROM: 259 MB (76.0MB frei)
Intern: 495 MB (258 MB frei)
SD-Karte: 15.5 GB (15.3 GB frei)

Gibts ne Chance ohne Datenverlust die SD (Intern) neu zu partitionieren? Argl... Danke für eure Hilfe...:thumbsup: - Oder doch ne Chance auf die 16 GB MicroSD auszulagern?

Lieben Gruß,
Klaus
 
K

klaustrophobie

Neues Mitglied
klaustrophobie schrieb:
Also Titanium spuckt folgendes aus:

System-ROM: 259 MB (76.0MB frei)
Intern: 495 MB (258 MB frei)
SD-Karte: 15.5 GB (15.3 GB frei)

Gibts ne Chance ohne Datenverlust die SD (Intern) neu zu partitionieren? Argl... Danke für eure Hilfe...:thumbsup: - Oder doch ne Chance auf die 16 GB MicroSD auszulagern?

Lieben Gruß,
Klaus
Hab die Funktion in CWM gefunden. Wie groß darf die interne SD denn max. sein? Und wie ziehe ich die Daten hier runter? Geht wohl nur mit Titanium, oder?`

LG,
Klaus...