Problem mit Flashback 7.1 (8211) Alpha

  • 74 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Problem mit Flashback 7.1 (8211) Alpha im Root / Hacking / Modding für HANNspree HANNSpad (SN10T1) im Bereich HANNspree HANNSpad (SN10T1) Forum.
N

nohanns

Neues Mitglied
Hallo,

ich brauche ein wenig Hilfe. Und zwar komme
ich nach dem flashen nur bis zum Bild mit den Würfel und ANDROID 3.0.

Was bisher geschah:
Danke des Forums hat das NVFlash backup hingehauen und
nach der Anleitung aus dem Forum haben auch Root und Clockwork Recovery hingehauen.

Auf der Suche nach dem Fastback-Rom bin ich über
ClockWorkMod 4.0.1.4 in der Hannspad-Version gestolpert,
was sich ebenfalls leicht draufziehen lies.

Als Fastback habe ich die 7.1er Alpha genommen.
Es wurde vorher nach der hiesigen Forumsanleitung sorgfältig gewiped.

Trotzdem gab es zuerst Probleme mit einem Loop, wo ich immer wieder im
Recovery gelandet bin, so als wenn die +-Taste dauergedrückt wär beim Booten.

Das hat sich durch das Update des CWM auf 4.0.1.4 und erneutes
Aufspielen des 7.1er Flashback erledigt und nun wird bis zum o.g. Bild
gebootet.

Hat schon wer Erfahrungen mit der 7.1er Flashback auf dem Hannspad?
Gibt es eine zuverlässige Quelle für ältere ROMs?
(Ich würde sonst mal das 7.0er nehmen...)

Beste Grüße aus Deutz,

Jens
 
heikonet

heikonet

Experte
Bei mir läuft es auch nicht. Es läuft bei kaum einen.
Man darf aber auch nicht vergessen, das es eigentlich nicht für dieses rom ist.
 
N

nohanns

Neues Mitglied
Jupp, da haste natürlich Recht! ;)

Ich hab mein Englisch rausgekramt und bei den Slatedroid-Leuten was gefunden, dass
man umpartitionieren muss, damit die 7.1 läuft.
Das hab ich natürlich bei meinem Installationsweg nicht gemacht...

Es gibt da anscheinend eine Install-Variante über ein NVFlash,
die den Partitionier-Job gleich mitmacht.
Das ist mir aber noch zu unheimlich *duck*

Dann teste ich mal das Titanen-ROM bis ich einen DL-Link auf
ein funktionierendes Flashback gefunden habe. HC sollte es schon sein,
Dein Video hat mich überzeugt.

Schönen Abend,

Jens
 
4dro1d

4dro1d

Lexikon
Also bei mir hat die Flashback nach dem flashen problemlos funktioniert, natürlich bis auf die gewohnten einschränkungen auch sehr stabil.
 
N

nohanns

Neues Mitglied
Hm, Du hast also die 7.1er Flashback mit dem CWM als update.zip vom internen Speicher ohne Umpartitionierung (auch vorher nicht irgendwann umpartitioniert) draufgezogen?

Wie lange hast Du auf das Startbild geschaut?

Zum Vergleich:
HannsTitan0.2d ist gerade genauso draufgekommen und hat maximal 2 Minuten für das Startbild und noch ne Minute für den Medienscan benötgt.
Der Titan ist fein schnell, aber eben kein HC ;)

So, ich geh erstmal pennen...

Gruss vom Rheinufer,

Jens
 
4dro1d

4dro1d

Lexikon
ich habe ganz normal das rom als *.zip im CWM installiert ohne irgendwelche partionen zu erstellen.
der erste bootvorgang hat etwas länger gedauert aber definitiv nicht länger als 5 minuten.
 
N

nohanns

Neues Mitglied
4dro1d schrieb:
ich habe ganz normal das rom als *.zip im CWM installiert ohne irgendwelche partionen zu erstellen.
der erste bootvorgang hat etwas länger gedauert aber definitiv nicht länger als 5 minuten.
Welche Rev. des Hannpads hast Du dafür genommen?
CWM auch den 4.0.1.4.?
Hast Du ne externe SD-Card drin?

Das sind quasi die einzigen Unterschiede,
die mir gerade so einfallen.

Schönes Wochenende,

Jens,

der Flashback auch noch testen will... ;)
 
D

daseddy

Neues Mitglied
Ich habe Flashback vorhin auch getestet und hatte auch das Problem, dass ich bis zum Screen mit den Würfeln kam und danach Schluß war, egal wie lange ich gewartet habe(>10 Minuten).
 
4dro1d

4dro1d

Lexikon
nohanns schrieb:
Welche Rev. des Hannpads hast Du dafür genommen?
CWM auch den 4.0.1.4.?
Hast Du ne externe SD-Card drin?

Das sind quasi die einzigen Unterschiede,
die mir gerade so einfallen.

Schönes Wochenende,

Jens,

der Flashback auch noch testen will... ;)
CWM ist der 2.x .; SD-Card war eingelegt und ich hab die 1633.
Kanns mir auch nicht erklären wieso es bei euch allen nicht funktioniert. Wenn ich mal wieder auf evtl. 7.2 flashe mach ich paar Bilder.
 
D

daseddy

Neues Mitglied
Ich nutze auch das neue CWM. Ob es vielleicht daran liegt? Kann ja eigentlich nicht sein.
 
4dro1d

4dro1d

Lexikon
Normalerweise dürfte dies nichts ausmachen. Aber du könntest ja normalerweise zum alten downgraden und es dann nochmal versuchen. (Falls es dir der Aufwand wert ist)
 
heikonet

heikonet

Experte
Ich habe den alten CM Mod und habe FB7.1 gesfashed und warte schon seit 10 Minuten.
Aber tut sich nix ;)
 
4dro1d

4dro1d

Lexikon
Sehr komisch. Wenn bei mir jetzt gerade nicht alles perfekt laufen würde würde ich nochmal den genauen ablauf beim Flashback ROM testen.
 
4dro1d

4dro1d

Lexikon
Hat jemand anderes auch schon getestet & wird bei euch wohl auch nicht laufen :S
 
heikonet

heikonet

Experte
Jap, leider auch hier keinen Erfolg. Schade.
Dann eben gtabcomb 3.3

Bin morgen bei freunden und wollte mal zeigen was android 3.0 tolles neues mit sich bringt.
 
4dro1d

4dro1d

Lexikon
Aber nicht das es peinlich wird wenn einige dinge nicht funktionieren & das rom abstürzt ;)
 
heikonet

heikonet

Experte
Nö, zeige erst das schnelle 2.2 und dann was 3.0 schon kann ;)
 
heikonet

heikonet

Experte
Nach dem bei mir 7.1 und 7.2 nicht gelaufen sind bin ich heute über diesen Beitrag gestolpert.

[ROM] HannsTitan v0.2d [Update Aug 8] - SlateDroid.com - Page 14

Wenn ich es richtig verstehe, dann sind die beiden Roms zu groß für die Hannspad Partitionen. Warum es bei manchen dennoch läuft weiß ich nicht.

Also ist jemand hingegangen, hat unnütze Apps entfernt und diese Version zum Download angeboten: http://www.guilde-binaries.fr/hannspad/FB71Mod.zip

Diese 7.1er Version läuft bei mir. Ob besser als gb3.3 muss ich noch schauen, aber das flashen hat damit geklappt.