SWAP statt irgendwelcher RAM-Optimierungen?

rotation

rotation

Experte
ok, habs nun zustande gekriegt, dass der Kernel kompiliert wird.
Ich hätte nicht gedacht, dass das sooooo lange dauert...

Nun stehe ich an, beim packen.
Wie hast du die Step 4 gemeistert?


Im XDA Thread wird pershoots boot verwendet, das ist doch für das GTAB und nicht für unseres :(


Hab nun die Dateien von AB73s kernel ersetzt :D
Er läuft sogar :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D


PS:
Prebuilts von hier:
http://gitorious.org/asac-android-platform
 
Zuletzt bearbeitet:
M

marcero

Erfahrenes Mitglied
Was läuft? Der Kernel auf dem Pad?
Was ist mit Sleep of Death?
 
rotation

rotation

Experte
der Unveränderte Kernel läuft, meinte ich :)
Ich hab sowas halt noch nie gemacht....


Leider funktionierte das nicht, was ich mir vorgenommen hatte.
VPNC widget meldet immer noch, dass Advanced Routing aus ist...
Habe testweise mal die Übertaktung rausgenommen, SetCPU meldet aber immer noch 1,4 MHz.....
Hmja. Mal weitertesten. Hoffentlich meldet sich PatrickFries mal wieder :(
 
rotation

rotation

Experte
Man könnte weiters in den Clocks herumspielen, um diejenigen, die nun bei 1GHz instabil sind, stabil zu kriegen.
OC muss ja nicht sein...
Versteht das jemand, was AB73 gemacht hat?

https://github.com/ab73-hp-tab/ab73kernel-Hannspad-2632/commit/bd6a2566c3d286a8cbde386f2a4bc976d360a056#L1L1306


Das sieht auch recht interessant aus:
Code:
#define MAX_OVERCLOCK (1400000)
#define MAX_VOLTAGE (1200)
NvU32 FakeShmooVoltages[] = {
#if defined(CONFIG_NEWBL)
750,	//900, //216
#endif
800,	//900, //312
850,	//900, //456
900,	//900, //608
950,	//950, //760
1025,	//1025, //912
1125,	//1125, //1000	MAX_VOLTAGE, // New Entry
};
#if defined(CONFIG_NEWBL)
NvU32 ClockTableLength = 8;
#else
NvU32 ClockTableLength = 7; // Original Value: 6
#endif
NvRmScaledClkLimits FakepScaledCpuLimits = {	101, // FakepScaledCpuLimits.HwDeviceId	0, // FakepScaledCpuLimits.SubClockId	32, // FakepScaledCpuLimits.MinKHz	{
#if defined(CONFIG_NEWBL)	216000,
#endif	312000,	456000,	608000,	760000,	912000,	1000000,	MAX_OVERCLOCK // New Entry	}
};
#endif

Was hat denn die CPU als Standardvoltage?
 
M

marcero

Erfahrenes Mitglied
Ich versteh die Änderungen, aber was willst du wissen?

Normale Spannung ohne Modding kenn ich aber nicht. Bleibt nur StandardROM flashen und gucken.
 
rotation

rotation

Experte
Nun, da stehen ja die Spannungen in mV, für jede Taktfrequenz, bzw. für die Stufen.
Nun wollte ich wissen, was die Normalspannung der CPU ist, bei max. Standardtakt.

Fards hat sich auch an AB73s kernel zu schaffen gemacht, er hat eine max. Spannung von 1,3 Volt bei 1500 MHz:

https://github.com/fards/ab73kernel-Hannspad-2632/commit/5f4f388934b4ae236d5ff73e69b1e1e92b245613

€:
Habe mich gerade an ab73's Spannungen vergangen. Nun 1,2 Volt bei 1400.
Mal testen....


Macht es einen Unterschied, wenn das Tablet am Netz hängt oder nicht?
Ich sag mal nein.....
 
Zuletzt bearbeitet:
Schnulzi 2.0

Schnulzi 2.0

Erfahrenes Mitglied
Könnte man denn auch undervolten bei Standard-Takt?
 
rotation

rotation

Experte
Sollte gehen. :)
Frage ist nur, wie weit, alle Geräte sind unterschiedlich, das hat Silizium so an sich...
 
rotation

rotation

Experte
Okay, it should have a folder named after the device (In case of the O2x it is star).
In this directory you'll need to find "query/nvodm_query.c", and in that code file is a function named NvOdmQueryCarveoutSize. It should be near the end of the file. This fuction contains the amount of memory used for carveout (gpu). If you change this you'll also have to adapt the values set in the device kernel cmdline. Default values is "mem=383M@0M nvmem=128M@384M" in case of the O2x, and must be changed to match the new values if one wants to change them.
nvodm_query.c:
NvU32 NvOdmQueryCarveoutSize(void)
{
return 0x04000000; // 64 MB
}

NvU32 NvOdmQuerySecureRegionSize(void)
{
return 0x00800000;// 8 MB
}
Der ab73 kernel hat schon 64 Mb eingestellt.
Verwirrung komplett.....


Wo ist die Kernel Command Line?
Wie editiere ich die?
 
rotation

rotation

Experte
Kann sich jemand vorstellen, was
harmony
ventana
whistler
sein könnte?

Es sind irgendwelche Boards, aber was steht fürs Hannsi?
 
M

muhviehstarr

Fortgeschrittenes Mitglied
rotation schrieb:
Kann sich jemand vorstellen, was
harmony
ventana
whistler
sein könnte?

Es sind irgendwelche Boards, aber was steht fürs Hannsi?
harmony

siehe

cat /proc/cpuinfo
 
M

marcero

Erfahrenes Mitglied
rotation schrieb:
Weiß jemand was damit gemeint ist?
Gnu C Compiler 4.5
Gibts wohl in einem Personal Package Archive namens/von linaro.
Das musst du zu den Softwarequellen von ubuntu hinzufügen und kannst es dann mit synaptic oder apt-get oder ähnlichem installieren.
 
rotation

rotation

Experte
Weiß jemand, wie ich den Standby ohne >5 Minuten warten herbeiführen kann?
 
M

marcero

Erfahrenes Mitglied
Mit Hilfe von rotation hab ich mir jetzt auch eine KernelTestUmgebung aufgesetzt und die letzte fards Version auch mal mit Swap-Support kompiliert und teste gerade.

Wenn ich jetzt noch irgendwo eine Übersicht über Kernelvariablen etc. finden könnte, könnt ich vielleicht was weiterentwickeln. Immerhin kann ich ja C/C++ ^^
Gibts da ein Sammelwerk oder Empfehlungen für irgendwelche Seite oder muss man es einfach wissen/jede Variable einzeln suchen um zu wissen wofür Sie zuständig ist?
 
rotation

rotation

Experte
Theo001 schrieb:
Powertaste kurz drücken
Nein, da gibts mehrere Tiefen des Sleepmodes...
Erst wenn mehr Zeit verstrichen ist, werden die tieferen angefahren.


Wenn ich jetzt noch irgendwo eine Übersicht über Kernelvariablen etc. finden könnte, könnt ich vielleicht was weiterentwickeln. Immerhin kann ich ja C/C++ ^^
Gibts da ein Sammelwerk oder Empfehlungen für irgendwelche Seite oder muss man es einfach wissen/jede Variable einzeln suchen um zu wissen wofür Sie zuständig ist?
Was meinst du genau mit Kernelvariable?
Wenn du z.B. Spannungen verändern willst, musst du das jeweilige .c File suchen.
Ich hab bei ab73 und fards im Github abgeschaut.
Ich würde empfehlen, dass du ebenfalls ein github Profil anlegst, da kann man Änderungen sehr einfach nachvollziehen und weitergeben. Ist auch kostenlos.

Hier ist meiner:
https://github.com/Gott/ab73kernel-Hannspad-2632
 
T

Theo001

Erfahrenes Mitglied
rotation schrieb:
Nein, da gibts mehrere Tiefen des Sleepmodes...
Erst wenn mehr Zeit verstrichen ist, werden die tieferen angefahren.

Ok, lasse mich belehren. Wo bitte kann man das fundiert nachlesen?

Theo
 
T

Theo001

Erfahrenes Mitglied
@rotation,

das interessiert mich wirklich.
Danke, für eine Antwort.

Theo
 
Oben Unten