Wie alle Daten wirklich löschen?

  • 2 Antworten
  • Neuster Beitrag
Lecter

Lecter

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Es gibt ja eine Anleitung, wie man angeblich alle Daten des Hannspad löschen kann hier im Forum, doch diese kann niemals sicher sein! Ich mache auch Onlinebanking und ebay. etc. mit meinem Hannspad, doch wenn ich es mal verkaufen will vertraue ich keiner Wipe-Funktion, die mehrere Gigabyte in wenigen Sekunden überschreiben soll! Da stimmt was nicht...die allermeisten Daten lassen sich so ganz einfach wiederherstellen, jede wette!?

Gibt es ein Tool oder Verfahren, dass auch wenn nötig mit einem PC, den internen Speicher tatsächlich löscht?

Ubuntu auf der externen SD-Card starten wäre sicher ein Anfang, dann z.B. shred -n 1 -v /dev/INTERNER_SPEICHER

Was macht der Wipe-Befehl im Recovery eigentlich?
 
funcof

funcof

Fortgeschrittenes Mitglied
also ich hab die karte / internen speicher vorhin einfach im recovery mode formatiert .. danach war wirklich ALLES weg .. direkt hab ich auch ein neue CFW drauf gehaun.
 
Schnulzi 2.0

Schnulzi 2.0

Erfahrenes Mitglied
Wipe wird wohl die Schnellformatierung sein. Da wird quasi nur das Inhaltsverzeichnis der Partition gelöscht. So lange man die Daten selbst nicht wirklich überschreibt, lassen die sich wiederherstellen.

Ob das jemand macht, ist eine andere Frage. Wenn du ganz sicher gehen willst, musst du dir per CWM oder Nvflash die Partitionen mit irgendwelchen großen Dateien voll machen. Videos oder so.
 
Oben Unten