1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. android_53, 02.01.2012 #1
    android_53

    android_53 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Hallo,
    ich habe ein Problem mit meinen Desire S. Vermutlich ist beim update von 4ext was schief gelaufen.
    Folgendes ist passiert: ich wollte mit Hilfe von 4ext Recovery Control eine neue Version von 4ext-Recovery image aufspielen. Es wurde zwar eine Kopie auf der SD-Karte angelegt, aber das installierte Recovery war noch das alte. Ich habe dann die Kopie mit fastboot eingespielt. Seitdem kann ich das Smartphone nicht mehr starten. Ich kann zwar mit adb noch drauf zugreifen jedoch bleibt der Bildschirm dunkel. Gibts irgendeine Möglichkeit, das Phone wiederherzustellen, oder hab ich es gebrickt?
    Achso... das Desire S hat hboot 2.00.0002, ist unlocked via htcdev aber noch S-ON. Installiert ist Stock-ROM 2.10.401.8

    Freue mich über jeden Tipp
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.01.2012
  2. android_53, 02.01.2012 #2
    android_53

    android_53 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Hat sich (hoffentlich) erledigt. Hab ein One-Click Install gefunden, das ich via adb einspielen konnte
     
Du betrachtest das Thema "[erledigt] Desire S gebrickt?" im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire S",