1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. Reaper14, 26.03.2013 #1
    Reaper14

    Reaper14 Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo,
    ich würde gerne mal wieder mit meinem Desire S ein bischen programmiren, aber um ADB zu benutzen brauch ich eine USB Verbindung. Im Windows wird leider nur ein Unknown Device angezeigt. Das ist auch so wenn ich über Hboot USB verbinde.Nach dem ich gesehen habe das ADB auch über WLAN kommunizieren kann hab ich mir überlegt, das das die Lösung für mich wäre. Leider ist das nur über einen root machbar. Deshalb such ich jetzt eine Möglichkeit das Desire S ohne USB Verbindung zu rooten. Ich habe eh keine Garantie mehr also würde auch HTCdev gehen oder wie das heißt.
    Ich habe momentan das Stock Android 2.3.5 und die Sense Version 3.0
    In meinem Recovery Menü steht das ich S-On habe und die HBOOT Version 2.00.0002.
    Vielen Dank für Eure Hilfe
     
  2. Daniel88BK, 26.03.2013 #2
    Daniel88BK

    Daniel88BK Fortgeschrittenes Mitglied

    Das liegt vermutlich an den fehlenden/falschen Treibern.
    HTC Sync installiert bei der Installation auch die benötigten Treiber. Wenn du HTC Sync nicht brauchst kannst du das ja auch wieder deinstallieren(ohne die Treiber anzutasten).

    Du darfst gerne dein Gerät rooten, sag ich nichts dagegen. :D
    Ich denke nur, dass es doch hoffentlich noch möglich ist ADB per USB zum Laufen zu bekommen. Das würde ich an deiner Stelle erst probieren.
    Mögliche Fehlerpunkte könnten auch das Kabel sein, die (verschmutzten) Kontakte des Kabels.
    Oder dass du einen USB3 statt einem USB2 Anschluss verwendest
     
  3. Reaper14, 27.03.2013 #3
    Reaper14

    Reaper14 Threadstarter Neuer Benutzer

    Also ich hab das HTC Sync installiert, auch auf 2 verschieden Pcs. Ich hab mein USB Kabel probiert und das von einem S3 und beide haben nichts geholfen. Geladen wird das Gerät noch. Mir wäre es auch lieb wenn die USB Verbindung noch gehen würde, ist nämlich wesentlich schnellers per FTP Server und WLAN. Früher hat es ohne Probleme funktioniert. Manchmal aber nur ganz selten wird es kurzzeitig erkannt und ich kann dann auch auf die SD Karte zugreifen, aber das ist ja nicht praktikabel wenn es 1 mal in 2 Monaten tut.
     
  4. Reaper14, 29.03.2013 #4
    Reaper14

    Reaper14 Threadstarter Neuer Benutzer

    Kann niemand helfen mit dem root?
     
  5. Harris, 30.03.2013 #5
    Harris

    Harris Android-Lexikon

    Nein, bei der Version geht es eben nur mit USB Verbindung!

    Gesendet von meinem Desire S mit Tapatalk 2
     
  6. Reaper14, 30.03.2013 #6
    Reaper14

    Reaper14 Threadstarter Neuer Benutzer

    ok schade und ich hab nach ein bischen recherche eine App namens Gingerbreak gefunden. Wird die auch nicht für mich funktionieren?
     
  7. Harris, 30.03.2013 #7
    Harris

    Harris Android-Lexikon

    Mit s-on, gelocktem Bootloader und Android 2.3.5 sieht es eher schlecht aus. Dafür gibt es zergRush und/oder TacoRoot.

    Testen kannst du es, aber wenn überhaupt, ist eh nur temp Root drin.

    Gesendet von meinem Desire S mit Tapatalk 2
     
  8. Reaper14, 30.03.2013 #8
    Reaper14

    Reaper14 Threadstarter Neuer Benutzer

    Und der "offizielle" Weg mit dem HTCunlock geht auch nicht weil ich kein fastboot oem get_identifier_token ausführen kann oder?
     
  9. Harris, 30.03.2013 #9
    Harris

    Harris Android-Lexikon

    Wenn du eine Verbindung hast, kannst du auch die anderen Anleitungen nutzen!

    Kommt am Ende auf das gleiche raus, du brauchst eine stabile USB Verbindung.

    Gesendet von meinem Desire S mit Tapatalk 2
     
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.