Fullwipe selber durchführen oder doch ein Tool nutzen

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Fullwipe selber durchführen oder doch ein Tool nutzen im Root / Hacking / Modding für HTC Desire Z im Bereich HTC Desire Z Forum.
Schmoki90

Schmoki90

Ambitioniertes Mitglied
Hi ich hab mal ne frage bezüglichst des Wipens.
Ist so ein Tool wie das hier [TOOLS] SuperWipeG2(+) and Guhl's EFS GPS fix - xda-developers gründlicher oder macht es absolut keinen unterschied, als wenn ich selber in CWM mache.
Sprich
- wipe data /Factory reset
- wipe cache
- wipe dalvik cache
- wipe battery stats
das hier im Recovery zu wipen
?

mfg
Calva
 
H

Hai_Duong

Stammgast
Es ist egal welches du benutzen tust. Beides haben die gleiche Funktion man sagt das SuperWipeG2 genutzt werden soll wen man Radios flashen tut.
 
john_coffee

john_coffee

Erfahrenes Mitglied
Wenn mich nicht alles täuscht kannst du den efs cache nicht mit KWM wipen....
Dafür hab ich immer die flashbare datei von xda genommen...
Alles andere kannst du über KWM wipen....wenn ich fragen darf warum willst du den "wischen"
Probleme mit gps?
 
Schmoki90

Schmoki90

Ambitioniertes Mitglied
Wegen rom flashen
 
Nimrod

Nimrod

Lexikon
Wenn du keine Probleme hast (mit GPS, Empfang etc.) reicht ein Full Wipe / Factory Reset übers Recovery.
 
C

cargo

Gast
@Schmoki90

Ich würde einen wipe, immer!! manuell durchführen...immer.

Irgendwelche "Tools" können auch Fehler haben.

Zum Wipen braucht man keine Hilfe... es sei denn, du brauchst auch beim Bach machen, hilfe.

Also immer schön, mindestens das hier:

- wipe data /factory reset
- wipe cache