Zurückstellen auf Originalzustand

  • 63 Antworten
  • Neuster Beitrag
L

lazzlo

Gast
Fabio schrieb:
So Großen Dank an Ravenna es hat geklappt.

MEIN IncS ist wieder S-On

das problem war wohl das ich durch das Virtous unity 1.27 eine EXT4 formation hatte niicht wie das original EXT3

habe zuerst die Rom basierend auf der offiziellen Stock Rom von HTC version 2.30.405.1

http://forum.xda-developers.com/show....php?t=1088498

runtergeladen und geflasht und danach habe ich die aktuelle RUU installiert:

RUU_Vivo_Gingerbread_S_HTC_WWE_2.30.405.1_Radio_20.2808.30.085AU_3805.06.03.03_M_release_199308_signed



S-OFF = S-ON
also muss ich nur die oben verlinkte ROM flashen & danach kann ich dann die RUU flashen oder?

Muss ich sonst etwas beachten bevor ich die verlinkte Rom flahsen muss? Im EXT4 Recovery?

DRINGEND BITTE!
 
P

P-A-O

Fortgeschrittenes Mitglied
Also ich hab es so gemacht wie dort beschrieben und mein IS ist immernoch S-OFF. Zwar nicht mehr gerootet aber S-OFF. Zumindest komme ich noch in den Bootloader.
 
L

lazzlo

Gast
P-A-O schrieb:
Also ich hab es so gemacht wie dort beschrieben und mein IS ist immernoch S-OFF. Zwar nicht mehr gerootet aber S-OFF. Zumindest komme ich noch in den Bootloader.
Auch die Ruu über HTC Sync?
 
P

P-A-O

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja natürlich.
 
L

lazzlo

Gast
Wie bekomme ich es wieder S-ON?

Keiner eine Idee?
 
C

cargo

Gast
Hallo,

Schritt1:
Aus der RUU.exe Datei die Rom.zip extrahieren. Wie das geht:
cargo schrieb:
...
7. Woher bekomme ich eine PB99IMG.zip?



Jeder kann die benötigte PB99IMG.zip Datei sich selber „erstellen“.
So wird es gemacht:
Eine zum Desire passende RUU herunterladen.
Die exe Datei dann per Doppelklick ausführen, aber nicht ganz durchführen.
Als nächstes Windows Taste+R drücken (= Ausführen)
Hier dann %TEMP% eingeben. Enter
Im Neugeöffneten Fenster in der Suche nach Rom.zip suchen lassen
Die gefundene Rom.zip Datei an einen anderen Ort kopieren.
Das Installationsfenster der RUU.exe kann nun wieder geschlossen werden.
Die gerade kopierte Rom.zip Datei in PB99IMG.zip umbenennen.
Fertig...​



Schritt2:
du mußt erst deine Systempartition wieder zu ext3 formatieren, falls du ext4 formatiert hast.
Mit dem 4extRecovery kannst du das machen.

Schritt3:
Diese RUU.exe herunterladen und ausführen:
RUU_Vivo_Gingerbread_S_HTC_WWE_2.30.405.1_Radio_20 .2808.30.085AU_3805.06.03.03_M_release_199308_sign ed

Schritt4:
Den Bootloader mit dem Downgrade Tool von Alpharev downgraden:
http://alpharev.nl/vivo_downgrade.img

Dazu so vorgehen:
- Incredible S per USB mit dem PC Verbinden
- in den Fastboot Mode starten
- per Eingabeaufforderung das eintippen: fastboot flash hboot vivo_downgrade.img (android sdk tools wird benötigt, mit der downgrader Datei im tools Ordner)
- fastboot reboot-bootloader und nichts anderes machen - im Fastboot Modus bleiben!!

Schritt5:
- aus der Rom.zip Datei die HBOOT.img Datei in den tools Ordner kopieren
- dann nochmal per CMD: fastboot flash hboot
- fastboot reboot-bootloader

Schritt6:
Das sollte es eigentlich gewesen sein. Kannst nochmal zur Sicherheit, die RUU.exe installieren.
 
P

P-A-O

Fortgeschrittenes Mitglied
Spielt S-ON oder OFF bezüglich Stockupdates eine Rolle?

Sent from my HTC Incredible S using Tapatalk
 
C

cargo

Gast
Nein.
 
B

bobbel89

Ambitioniertes Mitglied
Also mein handy befindet sich auch im S-Off und würde es gern wieder s-on machen... ich versteh iwie die anleitung nicht :S besser gesagt schritt 4 kann mir den jemand ausführlich erklären? sorry-blond ^^:blushing: also ich hab alles wie befolgt heruntergeladen versteh das aber mit den alpharev nicht so was muss ich mit dem machen?
 
Zuletzt bearbeitet:
C

cargo

Gast
Was genau verstehst du nicht?

Punkt 1-3 durchführen!!
Punkt 2 ist sehr wichtig!

dann:

vivo_downgrade.img herunterladen, und in den adb/fastboot tools Ordner kopieren.
Incredible S in den Fastboot Modus starten, dann per Eingabeaufforderung das hier eintippen: fastboot flash hboot vivo_downgrade.img

Damit wird ein Bootloader Downgrade durchgeführt.
Anschliessend aus der 2.30er Rom.zip die hboot_1.13.0000_CRC_8a731c6e_0401.img extrahieren und auch in den tools Ordner kopieren.
Die hboot Datei in hboot.img umbenennen. (nicht hboot.img.img)

Nun per Eingabeaufforderung das eintippen:

fastboot flash hboot hboot.img
fastboot reboot-bootloader

Neustarten, und die 2.30er RUU nochmal nachflashen.


PS//
Wenn du die hboot.img aus dem 2.30er ROM brauchst kann ich die einstellen...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
C

cargo

Gast
@bobbel89

Na was ist nun.
Erst per PN belästigen und dann nach hilfe nix mehr antworten?

Dafür ist ein Forum nicht gedacht...
 
Tim2011

Tim2011

Erfahrenes Mitglied
Ich sag einfach mal danke @ cargo...ist sehr verständlich...so werde ich das dann auch mal irgendwann machen...wenn ichs brauche ;)


Nur eine frage...überall wo Eingabeaufforderung steht meinst du cmd? Wenn ja kann ich die befehle nach dem starten von cmd einfach eingeben oder muss ich vorher noch die Partition wechseln?

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
Zuletzt bearbeitet:
C

cargo

Gast
Danke dir,

ja genau, unter Windows, "Ausführen" CMD eintippen und dann erscheint auch die besagte Eingabeaufforderung.

Für fastboot Befehle muß das Incredible S in den fastboot Mode gestartet werden.

Ausschalten, dann Leisertaste drücken + halten und dann Power dazu drücken...


 
1

1887

Gast
Cargo, klasse Anleitung. Mögest du die hboot.img für mich hochladen? Kann die nicht entdecken -.-
 
C

cargo

Gast
@Kehi,

bitte schön.

Die original hboot.img Datei aus der RUU_Vivo_Gingerbread_S_HTC_WWE_2.30.405.1!!

Die Datei entpacken und umbennen in hboot.img
flashen mit: fastboot flash hboot hboot.img
 

Anhänge

  • hboot_1.13.0000_CRC_8a731c6e_0401.zip
    260.2 KB Aufrufe: 120
1

1887

Gast
Danke. Hapert nur noch an dem Befehl fastboot flash blah blah, mit der vivo_downgrade.img .. er sagt immer, den befehl fastboot gibt es nicht.
:/
 
P

P-A-O

Fortgeschrittenes Mitglied
Bei mir auch nicht. Irgendwie machen wir wohl was falsch.
 
N

naturelle

Experte
Ja. Vermutlich seid ihr im falschen Verzeichnis.
 
P

P-A-O

Fortgeschrittenes Mitglied
Und in welchem Verzeichnis ist fastboot zu finden?
 
N

naturelle

Experte
OMG. Da, wo Du es hin entpackt hast natürlich. Wie wäre es mit einem Buch - "Computer für Dummies" oder sowas in der Art? Sorry, aber wer so unaufgeräumt denkt, dass er noch nichtmal seine eigene Festplatte und seine eigene Speicherstruktur versteht, der sollte sowas wie rooten lieber sein lassen und sich nen angebissenen Apfel kaufen.
 
Oben Unten