1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. kleen, 26.02.2012 #1
    kleen

    kleen Threadstarter Neuer Benutzer

  2. kos, 19.03.2012 #2
    kos

    kos Erfahrener Benutzer

    1.das Gingerbread-Rom hat den Vorteil von Sense ist aber meiner Meinung noch nicht so ganz perfekt (eben Beta/RC), was sich in täglich 1-2 spontanen Reboots ausdrückt. Mich hats irgentwann genervt. Ansonsten funktioniert es ganz gut.

    2. Das CM7 Rom ist halt pures schnelles Android, mit allen Vor und Nachteilen. Es ist schon nicht einfach ein durchgehendes Design ala Sense nachzubauen, weil jede App irgendwie anders aussieht. Mit viel Zeit kann man sich aber schöne schnelle Roms zusammenbasteln. Ich kehre immer irgendwann wieder erleichtert zu Sense-Roms zurück.
     
  3. smumode, 19.03.2012 #3
    smumode

    smumode Fortgeschrittenes Mitglied

    Hab aktuell die neueste CM 7 drauf (Nightly). Bin damit sehr zufrieden, läuft sehr, sehr stabil (in 2 Wochen einen Freeze). Im Vergleich zum Stock gibt es ein paar Vorteile, wie Speed, aktuellstes Android (Tastatur, Mail usw.), neue Funktionen (der DSP Player hat es mir sehr angetan :)) usw....

    Auf Sense kann ich sehr, sehr gut verzichten. Man merkt einfach, dass das System schlanker ist, was ich beim Legend sehr mag (da mehr interner Speicher).
    Heute Nacht kam ja der erste 7.2 RC. Mal sehen wie hier das Feedback ist, bin aber schon sehr positiv gespannt.

    Was noch verbesserungswürdig ist:
    GPS Fix dauert manchmal sehr lange (wenn man das häufig nutz, sollte man mit CM vorsichtig sein, scheint sich durch alle Versionen zu ziehen)
    Subjektiv habe ich das Gefühl, dass ich bei WLan on einen recht hohen Batterieverbrauch habe. Ist es auch, hält der Akku aber sogar länger...

    Das andere Rom kenne ich nicht, nach Forumsberichten werde ich es auch nicht kennenlernen...;)