1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. the_force, 04.06.2011 #1
    the_force

    the_force Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    In der "Berichterstattung" ist ja die Rede davon, dass HTC die Bootloader für einige(?) Geräte freigibt.

    Inwiefern haltet Ihr es für wahrscheinlich, dass der Loader für das Legend freigegeben wird? Würde das alle Geräte betreffen (also z.B. auch die von Vodafone gebrandeten)?

    Ich könnte mir vorstellen, dass die Freigabe der Loader in erster Linie für ältere Geräte erfolgt, bei denen HTC keinen Bock mehr auf die Herstellung von Updates hat. So könnte man halt die Community in Anspruch nehmen, um die 2.3 auf's Legend zu portieren...?!?

    Was bedeutet die Freigabe des Bootloaders eigentlich "genau" bzw. was für Alternativen tun sich da auf? So weit ich mitbekommen habe, soll z.B. Cyanogenmod auch nicht gerade so der Brüller sein (zumindest lese ich hier im Forum häufig von Problemen mit dem Mod) und diverse Google-Applikationen stehen generell nicht für Mods zur Verfügung - oder?
     
  2. Philipp1110, 04.06.2011 #2
    Philipp1110

    Philipp1110 Erfahrener Benutzer

    Es wäre doch viel zu viel Aufwand für HTC, die Bootloader aller alten Geräte freizugeben.
    HTC wird höchstwarscheinlich nur die Geräte freischalten, die noch ab jetzt neu hinzukommen und produziert werden. Alte Geräte bleiben da außen vor.

    Ist es überhaupt möglich, einen Bootloader nur durch ein Update freizuschalten??

    Zu CM: Ja, gut. Ich finde, jeder sollte selbst entscheiden mit welchem OS, oder besser mit welcher Mod er am besten klarkommt. Ich bin nach einen guten halben Jahr CM auch auf blaY0's ROM umgestiegen, weil ich - bitte dazu jetzt kein Kommentar . einfach die Sense-Oberfläche ein wenig vermisst habe. Und eine originale ROM wirkt trotzdem irgendwie stabiler, und komfortabler.
    Google Apps sind aber für verschiedene ROMs verfügbar. Zumindest sind sie mit allen ROMs, die ich kenne, kompatibel. Das ist also nicht das Problem.
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.06.2011
  3. Lion13, 04.06.2011 #3
    Lion13

    Lion13 Ehrenmitglied

    Das ist kein größeres Problem, da die OTA-Firmware-Updates auch den Bootloader beinhalten.

    Der größte Vorteil ist, daß es wesentlich einfacher und ohne große Umstände möglich ist, z.B. eine alternative Recovery zu installieren und dann eben diverse Custom ROMs - im Prinzip brauchst du dann "nur" noch einen Root-Zugang.

    In den allermeisten ROMs sind die Google-Apps im übrigen enthalten, da sie auf den HTC-Sourcen basieren; Ausnahme ist hier CyanogenMod, da gab es lizenzrechtliche Probleme - die GApps sind aber dort als zusätzliches Paket vorhanden und können nachträglich geflasht werden.
     
  4. the_force, 12.07.2011 #4
    the_force

    the_force Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Vergleiche dazu: HTC beginnt im August mit Bootloader-Entsperrung

    Ich befürchte ja eher, dass die sich so viel Zeit lassen, bis das Legend aufgrund seines Alters schlichtweg unattraktiv ist. Ich persönlich zähle ehrlich gesagt auch schon die Tage, bis ich das Teil gepflegt "in die Tonne hauen" kann :flapper:
     
  5. Maces, 12.07.2011 #5
    Maces

    Maces Fortgeschrittenes Mitglied

    277 Tage :cool2:

    Ich glaube nicht das es eine Bootloader Öffnung für das Legend gibt. Es werden ja schließlich auch keine Updates mehr raus gebracht.
     
Du betrachtest das Thema "Gibt HTC auch den Legend-Bootloader frei?" im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Legend",