Alle apps stürzen ab, factory reset geht nicht

  • 1 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Alle apps stürzen ab, factory reset geht nicht im Root / Hacking / Modding für HTC One S im Bereich HTC One S Forum.
H

hhenrik

Neues Mitglied
Hey,

ich hab seit einigen Tagen ein Problem mit meinem HTC One S mit Cyanogenmod 11 (4.4.4) und TWRP als Recovery, und zwar stürzen ein paar Minuten nachdem ich das Handy starte alle Apps ab. Zuerst nur "android.process.acore" aber auch "com.google.process.gapps" und immer wenn ich eine App öffne stürzt die auch ab. Das Handy lässt sich dann garnicht mehr bedienen, da immer wenn ich auf OK drück die Meldung wieder erscheint. Ich hab schon sämtliche Google Apps beendet und Cache und Daten gelöscht, was aber nichts gebracht hat.

Da ich mit der ROM eh nicht zufrieden bin, hab ich dann probiert ne andere ROM zu flashen, was allerdings irgendwie durch diverse Probleme nicht möglich ist.

1. Kann ich keine größeren Dateien mehr aufs Handy kopieren, entweder startet der Kopiervorgang garnicht oder er bricht nach der Hälfte ab.
2. Per ADB Push funktionierts auch nicht, da irgendwie die Berechtigungen fehlen um was auf die sdcard partition zu kopieren
3. ADB Sideload startet in der Recovery garnicht erst
4. Die Rom direkt aufs Handy runterzuladen (in den ersten Minuten wos noch funktioniert) geht auch nicht, da der Downloadvorgang auch nach der Hälfte abbricht
5. Die ZIP datei von der aktuellen rom, die noch drauf ist, konnte ich auch nicht installieren, ich kann zwar in TWRP auf Install gehen und die Zip auswählen, dann startet das handy aber einfach neu.

Ich hab schon im Bootloader ein Factory Reset und Clear Storage probiert, allerdings startet das Handy irgendwie ins Recovery wenn ich das auswähle.
In TWRP hab ich dann probiert einen Factory Reset zu machen, dann startet das Handy aber auch nur neu ohne das irgendwas gelöscht wurde.

Hat vielleicht jemand ne Idee woran das alles liegen könnte und wie ich das beheben kann?

Danke schonmal :rolleyes2: