1. Chuwi Hi9 Air LTE Gewinnspiel ! Alle Informationen findest Du hier!
  1. duke37, 03.09.2012 #1
    duke37

    duke37 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Moin moin,

    mein HTC One S hat ein Vodafone-Branding, das möchte ich gerne loswerden, aber wie??? Hab schon einiges gelesen, bin aber doch ein wenig unsicher...
    Wer kann mir helfen? Bin für jede Info dankbar :thumbsup:
     
  2. alice89, 03.09.2012 #2
    alice89

    alice89 Android-Lexikon

    rooten und danach die CID ändern.
     
  3. duke37, 03.09.2012 #3
    duke37

    duke37 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Ok, hört sich gut an, aber gibt es für dummies wie ich einer bin eine anleitung o.ä.?
    Wie gesagt, hab mich auch schon durch div. foren gelesen, bin aber nicht sicher, was genau das richtige ist.
    Gruß
     
  4. alice89, 03.09.2012 #4
    alice89

    alice89 Android-Lexikon

    zum rooten würde ich einfach dieses toolkit hier nehmen.
    zum cid ändern gibt es [OFFURL="https://www.android-hilfe.de/anleitungen-fuer-htc-one-s/234099-anleitung-bootloop-troubleshooting-thread.html"]hier[/OFFURL] eine anleitung unter 2)

    hinweis: alle deine einstellungen und apps gehen beim rooten verloren
     
  5. duke37, 03.09.2012 #5
    duke37

    duke37 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    ...das macht nichts, das One ist noch jungfräulich...:biggrin:
    Dann werde ich mal ein wenig testen!

    Der ursprüngliche Beitrag von 14:53 Uhr wurde um 15:03 Uhr ergänzt:

    upps, das hört sich nach fortgeschritten an, ob ich als rookie das hinbekomme?
    Hab zwar schon mal das ein oder andere handy geflasht, aber das war ein bisschen einfacher...:huh:
     
  6. Necho, 03.09.2012 #6
    Necho

    Necho Fortgeschrittenes Mitglied

    Hab auch ursprünglich eins von Vodafone

    Hab meins gerootet und eine costum Rom draufgehauen
    Dachte damit wäre meins entbrandet

    Hat sich das damit erledigt oder muss ich noch was machen?
     
  7. duke37, 03.09.2012 #7
    duke37

    duke37 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Sag mir doch erst mal, welche ANleitung du hattest...:rolleyes2:
     
  8. Necho, 03.09.2012 #8
    Necho

    Necho Fortgeschrittenes Mitglied

    Habe den bootloader entsperrt über htcdev
    Cwm draufgehauen (welche Reihenfolge kann ich dir nicht sagen)
    Es gerootet und dann trickdroid geflasht

    Ging alles ohne Probleme
    Im trickdroid thread gibt es auch eine videoanleitung von flow
    Hab alles so gemacht


    Mich würde nur interessieren ob ich immernoch ein branding habe oder net
    Habe da etwas von der cid gelesen, aber so genau kann ich mir darunter nix vorstellen
     
  9. Lichtgestalt, 03.09.2012 #9
    Lichtgestalt

    Lichtgestalt Erfahrener Benutzer

    Hallo duke37,

    selbes Problem hatte ich auch. Nimm wie weiter oben beschrieben den
    [OFFURL]https://www.android-hilfe.de/anleitungen-fuer-htc-one-s/234099-anleitung-bootloop-troubleshooting-thread.html[/OFFURL]
    Wenn du dich da durchackerst verstehst du wie dein HOS "tickt".

    Grüße
    Max
     
  10. alice89, 03.09.2012 #10
    alice89

    alice89 Android-Lexikon

    Mit dem toolkit einfach schritt für schritt durch klicken ;-)

    Gesendet von meinem Nexus 7 mit der Android-Hilfe.de App
     
  11. alice89, 03.09.2012 #11
    alice89

    alice89 Android-Lexikon

    Bootloader entsperren, dann custom recovery (twrp), dann neue Rom flashen (da ist root schon drin)

    Gesendet von meinem Nexus 7 mit der Android-Hilfe.de App
     
  12. duke37, 03.09.2012 #12
    duke37

    duke37 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Ok, dann werde ich mich morgen mal trauen...;-)
     
  13. duke37, 04.09.2012 #13
    duke37

    duke37 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Mit dem toolkit einfach schritt für schritt durch klicken ;-)


    Hmm, der link für die aktuelle ruu ist down, wo kriege ich die her?

    Hab das Hasoon 2000's HTC One S all-in-one-kit installiert, kann ich damit alles machen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.09.2012
  14. halo_22, 04.09.2012 #14
    halo_22

    halo_22 Fortgeschrittenes Mitglied

    Also ich würde dir empfehlen ohne die Toolkits zu arbeiten. Somit siehst du auch was alles passiert und verstehst es besser. Zumindest habe ich die Erfahrung gemacht.
     
  15. duke37, 04.09.2012 #15
    duke37

    duke37 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Ok, jetzt weiß ich aber noch nicht, wo ich die ruu finde...:mellow:
     
  16. Lichtgestalt, 04.09.2012 #16
    Lichtgestalt

    Lichtgestalt Erfahrener Benutzer

    Hallo duke37,

    konnte die RUU vorige Woche auch nicht vom PC aus runterladen. Mit Telefon funktioniert das aber. Gerade probiert.

    Grüße
    Max
     
  17. htconesami, 04.03.2013 #17
    htconesami

    htconesami Neuer Benutzer

    hi, wenn ich den root wieder entferne, kann ich dann auch wieder das vodafone branding zurück bekommen?

    Gruß
    Sami
     
  18. Lichtgestalt, 04.03.2013 #18
    Lichtgestalt

    Lichtgestalt Erfahrener Benutzer

    Hallo htconesami,

    Branding kriegst du mit der passenden Vodafone RUU schon wieder drauf. Anschließend hat dein OneS auch kein root mehr.

    Grüße
     
  19. htconesami, 04.03.2013 #19
    htconesami

    htconesami Neuer Benutzer

    thx erst mal dafür ;) des heißt für mich ich kann jede rom drauf machen und auch mein branding weg machen und wenn ich es einschicken muss wegen garantifällen etc. kann ich es zurück stellen + branding wieder drauf machen? nur wie weiß ich welche Vodafone RUU ich brauche :/ ?
     
  20. DJ_Digital, 04.03.2013 #20
    DJ_Digital

    DJ_Digital Neuer Benutzer

    Die Vodafone RUU muss eine gleiche oder höhere Version haben wie die installierte. Ein Downgrade ist nicht möglich.
     

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. htc one s vodafone branding entfernen

    ,
  2. htc one s vodafone brand

Du betrachtest das Thema "Branding entfernen" im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC One S",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.