root rückgängig machen, bei gerät mit branding

  • 3 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere root rückgängig machen, bei gerät mit branding im Root / Hacking / Modding für HTC One S im Bereich HTC One S Forum.
soulbreeder

soulbreeder

Ambitioniertes Mitglied
Liebe Androidgemeinde

Ich habe da ein htc one s, welches ich rooten möchte. Sollte auch kein Problem sein. Anleitungen gibts ja genügend.

Nun meine Frage: Das gerät hat ein swisscombranding drauf. Kann ich nach dem root noch normal telefonieren bei meinem anbieter? Und was ist mit der garantie? Falls was ist und ich es einschicken müsste, würde htc was merken, wenn ich einfach ihre original stock rom ohne branding von swisscom aufpielen würde? Oder wissen die ob das gerät ein Branding hatte oder nicht? ;)

Bei samsung muss man ja z.B noch die flashcounts reseten. Bei htc nicht?

Besten Dank schon mal!!
 
H

halo_22

Erfahrenes Mitglied
Also, wenn du nur rootest kannst du deine jetztige ROM beibehalten. Dadurch dass du zum Rooten deines Bootloaders über HTCDev.com unlocken musst, ist HTC informiert, zusätzlich kann der Status des Bootloaders nurnoch auf relocked gesetzt werden, nichtmehr auf locked. Achtung, beim Bootloader unlock wird das Gerät auf Werkszustand zurückgesetzt, daher sind alle Daten weg.

Wenn man sich hier im Forum umschaut scheint es vom Glück abzuhängen ob HTC dann bei Defekten noch auf Garantie repariert.
Rein durch den Root werden die Funktionen deines Telefons normalerweise nicht beeinträchtigt, vorausgesetzt es geht nichts schief.

Dass mit dem zurück zu Stock ist so eine Sache, falls was schiefgeht wäre eine einfache Lösung einfach ein RUU drüberlaufen zu lassen. Da es von deinem Anbieter wahrscheinlich keine gibt, müsstest du im Notfall eine brandingfreie flashen. Dafür wiederum brauchst du aber die richtige CID. Also, es kommt ganz darauf an was du machen möchtest und ob du überhaupt Root Zugriff brauchst.

Ich hoffe ich konnte dir helfen :)

PS: Keiner hier im Forum übernimmt Schäden die beim Flashen passieren können, also immer vorher informieren. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
soulbreeder

soulbreeder

Ambitioniertes Mitglied
Besten Dank fuer deine info! Ja das mit dem bootloader, hab ich trotz viel lesen noch nicht kappiert.
Also hat das sgs s2 einen offenen bootl0ader, dass man den nicht öffnen muss?? Schade, dass es bei den geräten nicht gleich ist ^^

Man kann ja ein systembackup machen ohne root. Wäre die garantie nicht wieder da, wenn ich dieses bei problemen wieder aufspielen würde?

Merciii :)
 
H

halo_22

Erfahrenes Mitglied
Ich glaube dieses Systembackup dass du meinst, macht man über adb. Aber soweit ich weiß speichert das nur deine persönlichen Daten und Apps aber nicht die ROM selbst. Kann mich aber auch irren. Selbst durch dieses Backup würde.man denn Status des Bootloaders erkennen und deine IMEI wäre durch das Unlocken bei HTC im System.
 
Zuletzt bearbeitet: