Branding entfernen, Updates OTA von HTC ohne Root

  • 6 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Branding entfernen, Updates OTA von HTC ohne Root im Root / Hacking / Modding für HTC One X im Bereich HTC One X Forum.
H

Havenknight

Neues Mitglied
Hallo zusammen.

Für meinen kleinen Bruder habe ich ein HOX gekauft.
Leider bemerkte ich, dass da ein Vodafone Branding drauf ist.

Ich habe mich schon bei Google umgesehen und nur alte Beiträge gefunden die besagen,
dass mein Vorhaben leider nicht geht.


Mein Vorhaben:

Branding entfernen
Updates von HTC bekommen
Original Software von HTC
Am Ende sollte keine Root rechte verfügbar sein.



Hier ein paar Daten zum Handy:

Android : 4.1.1
Sense: 4+
Software nummer: 3.14.161.28
Htc sdk api stufe: 4.63

Kernel
3.1.10-g08bb0e1
Root@abm013 #1
Smp preempt

Baseband
5.1204.164D1.30

Build
3.14.161.28 CL128219 release-keys

____________
Vielen Dank schonmal im voraus.
 
Zuletzt bearbeitet:
Touchscreen-Lover1

Touchscreen-Lover1

Lexikon
Branding kann nicht entfernt werden da wir kein SOFF haben und selbst mit SOFF müsstest du den Bootloader unlocken soweit ich weis. Damit hast du einen Teil deiner Garantie weg,und das ist ja genau das,was du nicht willst,nehme ich mal an.( Wegen dem ''Ohne Root'')
 
H

Havenknight

Neues Mitglied
Ich Garantie ist mir vollkommen egal.
Es sollen einfach keine Root rechte vorhanden sein, damit mein Bruder nichts an dem Gerät kaputt macht wenn er an den Einstellungen spielen sollte.
 
Touchscreen-Lover1

Touchscreen-Lover1

Lexikon
Ok aber selbst dazu fehlt S-OFF damit wir die CID ändern koennen,die es verhindert eine original Software von HTC zu flashen.

LG Touchiii ;)|Sent from my One X
 
Touchscreen-Lover1

Touchscreen-Lover1

Lexikon
Ok S-OFF gibt es schon,bloß für die Englische Variante von AT&T da die keinen Tegra3 haben. Ok bisschen falsch ist diese Aussage auch,da er schon S-OFF gibt ABER nur wenn man sein One X zu nem Service Center schickt (glaub in Moskau) und dafür müsste man glaub um die 60Euro Zahlen.
 
Flo95

Flo95

Ehrenmitglied
Verschoben