[How-To] App2SD auf GT540 2.1

  • 827 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [How-To] App2SD auf GT540 2.1 im Root / Hacking / Modding für LG GT540 im Bereich LG GT540 Forum.
M

Martin-kr

Neues Mitglied
Den Freienspeicher kannst du unter einstellungen, speicherverwaltung, und runterscrollen da steht das.
oder du lädst dir appmonster damit siehst du es auch
 
P

punkrockcore

Neues Mitglied
cyk schrieb:
Ich werde heute nach meiner spaetschicht noch ein script hochladen.. Das umgeht die bearbeitung mit dem pc .. Machst dann das app2sd uebers handy.. Dann muss es aber klappen.. Ich gehe davon aus du hast jetzt die sd formatiert bekommen..
wann würdest du das denn in etwa posten? bin hier echt am verzweifeln!
Es gibt da ja noch andere Tutorials:App2Sd LG Optimus GT 540 - xda-developers

Komme da aber irgendwie aber auch nicht mit klar. Wie kann ich ADB starten bzw. wie bekomme ich das installiert. Ich scheitere an diesem Punkt:
"3. Connect your phone from ADB and type this command :
adb shell"

Das ist alles noch ziemlich Neuland für mich. Bin halt doch nen Windows User.

Thx
 
cyk

cyk

Experte
hab das tutorial nochmal erweitert ..

und auf die frage wegen adb.
im "dos-fenster" ins adb-verzeichnis wechseln und da dann die befehle eintippen.

und punkrock .. für app2sd brauch man keine swap-partition ..
 
Zuletzt bearbeitet:
P

punkrockcore

Neues Mitglied
:thumbup:Klasse, danke dir, ich glaube jetz funzt es! Super!
 
M

Martin-kr

Neues Mitglied
Soo... ich denke es hat auch bei mir gefunzt.
Aber es steht 131/139mb speicher zur verfügung obwohl ich 10apps installiert habe.

Aber NFSShift kann ich weiterhin nicht installieren-.- sagt mir dan fehler zuwenig speicherplatz ??
 
cyk

cyk

Experte
Martin-kr schrieb:
Soo... ich denke es hat auch bei mir gefunzt.
Aber es steht 131/139mb speicher zur verfügung obwohl ich 10apps installiert habe.

Aber NFSShift kann ich weiterhin nicht installieren-.- sagt mir dan fehler zuwenig speicherplatz ??
nfsshift muss man auch einiges beachten .. aber das gehört nicht hier her :unsure:

aber freut mich ja .. dass wir wenigstens das mit dem app2sd hinbekommen haben ..
 
M

Martin-kr

Neues Mitglied
Aso okay ^^ das mit NFS wusste ich nicht das man nochwas beachten muss^^
wäre net wen du noch ein How To aufmachen kannst über NFS :D
wen du es weißt ;) wie es geht
 
F

FischFischer

Ambitioniertes Mitglied
Kann ja sein das ich zu doof bin aber ich bekomme es einfach nicht hin :crying:
Habe mir gester Android 2.1 auf mein GT 540 geschoben (Franz. version da man dort auch Deutsch als Sprache wählen kann) das Funktionirt auch.
Nun will ich aber App2SD haben also schön nach Tuturial wies oben steht SD Formatiert (2 GB SD = 1 GB Fat32, 500 MB ext2 und der rest Linux swap das alles mit dem im Tuturial empfolen Partitions Manager) gerootet und App2SD installiert aller dings sagt mein Handy mir das die SD leer ist und ich sie bitte Formatieren soll :blink:
Hab das ganze schon 5-6 mal wieder holt und immer vorher das System 2.1 neu aufgespielt Kann mir bitte bitte wer helfen bin am verzweifeln:crying:

----Edit-----
Die version von Android 2.1 die ich drauf habe ist V20A keine ahnung ob das wichtig ist
 
Zuletzt bearbeitet:
cyk

cyk

Experte
was habt ihr immer mit eurem swap?? nach dem motto .. ist linux .. muss also sein ;-)

mach nur 2 partitionen und achte beim formatieren der beiden auch drauf die richtigen dateisysteme einzustellen .. nicht nur beim partionieren .. also erst fat32 (alles minus 1gb) und dann ext2 mit dem rest .. formatieren .. und dann tutorial 2 benutzen

und wenn was nicht klappt .. musst du nicht gleich 2.1 neu flashen ..
 
Zuletzt bearbeitet:
F

FischFischer

Ambitioniertes Mitglied
Erst mal Danke
Mein Android erkennt jetzt die SD allerdings nur bis ich es aus und wieder an mache :blink: Und nach dem Formatieren in ext2 und Fat32 findet mein PC die SD nicht mehr wen ich bei meinem Handy auf verbinden gehe :crying:
Hab irgendwie das gefühl das mein Handy mich mobben will
 
M

Martin-kr

Neues Mitglied
Nein das handy will dich nicht Mobben ^^
War bei mir auch so eine lange zeit.
Wen du erst ext2 machst und dan Fat32 dan erkkent das dein rechner nicht.
Mach erstmal Fat32 und dan ext2, so habe ich das gemacht und das funzt auch bei mir so ;)
 
cyk

cyk

Experte
*gg* bei mir war es genau umgekehrt .. das leben ist schon lustig
 
S

Stravas

Fortgeschrittenes Mitglied
also am ende des partiezierens muss man das handy neustaren...trotzdem habe ich jetz ein problem:
mein handy erkennt meine sd-karte nicht mehr d.h oben steht noch nicht mal das der pc mit der sdkarte verbunden ist
 
F

FischFischer

Ambitioniertes Mitglied
Habe mein Handy geflasht und mit Android 2.1 (V20A) drauf gespielt, wollte auch App2SD drauf haben. Hab's also nach dem zweiten How-To-Tuturial hier aus dem Forum drauf gemacht nun erkennt mein Handy die Speicherkarte nicht mehr. Mein Handy erkennt den PC nur als Stromquelle. Es erscheint nicht dieses "mit PC verbunden"-Zeichen, sondern der Akku lädt sich nur auf; halt wie wenn man es am Netzadapter anschließt. :unsure:
Habe jetzt keine Ahnung mehr was ich machen soll. Resetet habe ich schon mehrmals und neu flashen geht ja nicht, da es mein PC nicht erkennt. :crying:

Habe das gleich Problem!
Keine Ahnung was ich jetzt machen soll. Neu Flashen geht ja nicht, da man mit dem PC nicht drauf zugreifen kann Bin total verzweifelt. Das Skript hat irgendwas verändert; mein Handy erkennt den PC nur als 'nen normalen Ladeadapter, aber nicht als PC, mein PC erkennt irgendwie mein Handy (macht dieses Geräusch wenn man 'nen USB-Gerät reinsteckt), kann aber nicht drauf zugreifen, geschweige denn kann ich irgendwo im System sehen, dass es angeschlossen ist. :sad:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
S

Stravas

Fortgeschrittenes Mitglied
hab das selbe problem....durch die app2sd SH datei wurde irgendwie die erkennung der karte vom handy unterbrochen

ich denke da kann nur cyk helfen
hast du schon mit werkseinstellung probiert?


P.s.: so mit werkeinstellung klappt es jetz auch nicht
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
F

FischFischer

Ambitioniertes Mitglied
Habe ich noch nicht. Wo finde ich denn die Werkseinstellung?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
G

Gombus

Neues Mitglied
cyk schrieb:
was habt ihr immer mit eurem swap?? nach dem motto .. ist linux .. muss also sein ;-)

mach nur 2 partitionen und achte beim formatieren der beiden auch drauf die richtigen dateisysteme einzustellen .. nicht nur beim partionieren .. also erst ext2 mit max 1 gb und dann fat32 mit dem rest und dann tutorial 2 benutzen

und wenn was nicht klappt .. musst du nicht gleich 2.1 neu flashen ..
Mir ist aufgefallen, das das Handy die SD Karte nicht erkennt, wenn die FAT32 Partition an zweiter stelle steht. Es ließ sich so auch kein Laufwerksbuchstabe vergeben. Nachdem ich die Partition gewechselt hatte (Fat32 -> Ext2) und drauf geachtet habe das beide auf Primär stehen, hat das Handy die SD-Karte anstandslos erkannt. Evl. nochmal kontrollieren ob für die Fat32Partition auch wirklich ein Laufweksbuchstabe vergeben worden ist.

FischFischer schrieb:
Habe das gleich Problem!
Keine Ahnung was ich jetzt machen soll. Neu Flashen geht ja nicht, da man mit dem PC nicht drauf zugreifen kann Bin total verzweifelt. Das Skript hat irgendwas verändert; mein Handy erkennt den PC nur als 'nen normalen Ladeadapter, aber nicht als PC, mein PC erkennt irgendwie mein Handy (macht dieses Geräusch wenn man 'nen USB-Gerät reinsteckt), kann aber nicht drauf zugreifen, geschweige denn kann ich irgendwo im System sehen, dass es angeschlossen ist. :sad:
Schau mal ob ein Laufwerkbuchstabe für die Partition vergeben worden ist.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
F

FischFischer

Ambitioniertes Mitglied
okay danke wie hast du die SD den Formatiert in einen Micro-SD reader und dan übern PC ?

---Edit---
Greifst du über einen Micro-SD Reader und deinem PC auf deine SD zu ? Ich selber habe keinen Reader müsste mir also einen ausleihen und kann somit nicht nachgucken ob ein buchstabe vergen worden ist
 
Zuletzt bearbeitet:
cyk

cyk

Experte
die sd wird normal über das angeschlossene handy formatiert .. usb-verbindung herstellen und dann partitionieren und formatieren ..

wenn es bei euch da draussen mit zuerst fat32 besser klappt .. dann ändere ich es mal .. wir wollen ja nicht ... dass hier jemand graue haare bekommt ;)
 
G

Gombus

Neues Mitglied
Ich habe die Karte im Handy gelassen, per USB angeschlossen. Wenn man dann den USB frei gibt, erkennt das Partitionsprogramm diese, auch wenn sie im Handy steckt. Achte aber drauf, das Du wirklich die richtige triffst.