V20N als flashbare ZIP-Datei (fertig gerootet)

  • 10 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere V20N als flashbare ZIP-Datei (fertig gerootet) im Root / Hacking / Modding für LG Optimus Black im Bereich LG Optimus Black (P970) Forum.
M

Moppel001

Fortgeschrittenes Mitglied
Hier ein Link zu den Jungs aus dem XDA Forum.
[ROM][DEV] LG Optimus Black P970 Gingerbread 2.3.4 V20N Repackaged - xda-developers

Ich hab die erste (nicht die Light-Version) installiert :thumbsup:

Allerdings hab ich den ADW-Launcher ins Verzeichniss \system\app kopiert, und den LG Home Launcher gelöscht.

Die ROM läuft prima - und das Beste, die ROM ist gerootet :thumbup:

EDIT:
Wer die original LG Widgets nutzen möchte, muss sich noch AppWidgetpicker.apk ind Verzeichniss \system\app kopieren.
http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=780828
 
Zuletzt bearbeitet:
C

Crusher67

Neues Mitglied
Hier wird es aber auch so sein, dass die Hintergrundbeleuchtung der Buttons komplett ausschaltet, oder?
Ich weiß das es nicht sooooo wichtig ist. Ich hätte aber gerne das sie so leuchten wie bei der 2.2.
 
M

Moppel001

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja, da geht die Tastenbeleuchtung auch nur ca. 6 Sekunden - find ich aber nicht so schlimm. Scheint ja auch kein Bug zu sein, sondern gewollt (um Akku zu sparen) - obs Sinn macht, ist ne andere Frage :unsure:
 
N

N00BY0815

Erfahrenes Mitglied
Is ein Bug, hat LG zugegeben und der Fix is scheinbar in Arbeit ;)
 
R

RA881

Fortgeschrittenes Mitglied
N00BY0815 schrieb:
Is ein Bug, hat LG zugegeben und der Fix is scheinbar in Arbeit ;)
nicht mal nen vernünftiges update kriegen die auf die reihe:lol:
 
H

hansikraus

Ambitioniertes Mitglied
ähm....

also ich hab leider jetzt schon die originale v20n drauf.

um die gerootete version draufzuziehen, müsste ich das handy ja aber rooten, wegen cwm, oder?


gibt es ne möglichkeit die gerootet version anders raufzuflashen oder müsste ich irgendwie erst eine alter version raufziehen

mfg
 
S

Subwoofer

Neues Mitglied
Du kannst downgraden wieder auf eine 10a-e und dann rooten um eine Custom-Rom zu installieren.
Aber bevor du die "normale" v20n nimmst, schau dir mal die Zeus Rom v3 von Huexxx an.... mehr Preformance/weniger Werbeapps diverser Hersteller...
 
H

hansikraus

Ambitioniertes Mitglied
kann ich denn nicht einfach die gerootete v20n version rüberziehen? nein, oder?. dafür bräuchte ich cwm.

wie zieh ich eigentilch version 10a zbsp auf das handy. ist so anders als beim defy.
gibts da eine software zum flashen unter windows?
 
H

hansikraus

Ambitioniertes Mitglied
ich komm einfach nich in das boot menü.

power + bringt nix. sofort steht LG da.

hab ja 2.3.4 drauf.

und ehrlich gesagt finde ich die option "schnellstart" auch nirgendwo
 
E

elSiko

Neues Mitglied
An alle die es wagen wollen - ich hab´s riskiert und dabei erstmal schön das LG gebrickt! Das SmartFlashTool hat immer nach wenigen Sekunden den Vorgang abgebrochen und einen Fehler gemeldet - trotz genauer Vorgehensweise nach Anleitung. Ein booten war danach nicht mehr möglich, nur noch die Flucht in den S/W Update Modus (Lautstärke + gedrückt halten und dann das USB-Kabel einstecken).

Wohl gemerkt - das ist nicht mein erstes Handy, dass ich flashe und ich habe natürlich auch alle LG-Treiber auf dem Rechner. Ich hatte ja gerade erst über das LGMobil update Tool die offizielle V20N geflasht, nur wollte ich jetzt auch wieder root haben.

Nachdem ich auch nach stundenlangem Lesen hier und bei XDA keinen einzigen Beitrag über diese Fehlermeldung gefunden hatte, bin ich durch Zufall darauf gestossen, dass der Fehler wohl am 64-Bit System von Windows 7 liegt. Ich habe die Datei "mfc42.dll" gelöscht und vor dem SmartFlashToll den WindowsEnabler gestartet und in der Taskleiste diesen durch einen Linksclick auf ON gestellt. Danach bin ich dann wie gewohnt nach Anleitung bei XDA vorgegangen und siehe da ------- endlich ohne Fehler durchgelaufen. Jetzt habe ich die neue V20N mit Root-Rechten (freu).:rolleyes2: