Amberhome / a2sd repair

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Amberhome / a2sd repair im Root / Hacking / Modding für LG Optimus One im Bereich LG Optimus One (P500) Forum.
S

sehrnervig

Neues Mitglied
Hallo,

mein Handy blieb andauernd im Bootvorgang hängen. Habe einen Wipe durchgeführt. Danach habe ich ein älteres Backup (Amberhome 1.0) per Custom Recovery zurückgespielt.

Per Terminal emulator "a2sd check" ergibt, dass Dalvik cache ein Kreuz hat:

[X] dalvik runs from internal storage

und die Programme somit nicht mehr auf der sd karte gespeichert werden

a2sd repair funktioniert nicht "warum nicht". Es ist einfach nur zum Kotzen! habe keine Lust wieder alles neu aufzusetzen.

Bei a2sd kommen viele zeilen, die so beginnen:
can't rename /system/dalvik...framework...jar@classes.dex no such file or directory

Leider kann ich nicht die ganze Zeile so schnell sehen, da sofort rebootet wird

Vielen Dank für jede Hilfe.
 
norbert

norbert

Ehrenmitglied
ich würd den Dalvik-Cache einfach mal löschen (wipe), wird danach neu augebaut (Neustart dauert etwas länger)
 
S

sehrnervig

Neues Mitglied
Ja, danke, das habe ich ja getan. Wipe ausgeführt und wieder neu gestartet. Funktioniert leider aber nicht. Da ändert sich nichts.:thumbdn:

Habe noch einmal alles gewiped, danach Rom neu aufgespielt und mein Backup zurückgespielt, jetzt steht dort wieder ein "*" bei Dalvik-Cache -also alles auf der SD Karte, so wie es sein soll. Danke trotzdem.
 
corwin42

corwin42

Stammgast
Wenn a2sd repair nicht funktioniert, dann einfach mal den Cache hin- und herschieben zwischen intern und SD.
Befehle findet man mit a2sd help.
 
S

sehrnervig

Neues Mitglied
Danke Corwin,
falls das Problem nochmals auftauchen sollte, werde ich das ausprobieren. Vielleicht ist das die Lösung. Kann ich jetzt ja zur Zeit "leider" nicht mehr testen.