Kalendereinträge nicht mehr möglich

  • 9 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Kalendereinträge nicht mehr möglich im Root / Hacking / Modding für Motorola Defy im Bereich Motorola Defy Forum.
B

brainiac

Ambitioniertes Mitglied
Hallo Leute,

erstmal Grundinfos zu meinem Gerät:
2.2 UK Rom
LauncherPro
Verschiedene Motorblur Sachen die unnütz waren Gelöscht
Smooth Kalender Widget
DroidWall
deodext
nicht übertaktet oder dergleichen

Habe nun grade versucht einen neuen Kalendereintrag zu erstellen, drücke auf das Plus bzw wähle Mehr -> Neuer Termin
Sobald das Fenster dann aufgeht wo ich die Infos, Zeit etc eintragen kann schliesst sich das Programm ohne eine Rückmeldung.
Je nach dem Ob ich es aus der Wochen/Tagessicht mache spring es auch nur eine Vorschau zurück..

Kennt jemand das Problem? Liegt es an teilweise Deblurren? Ich weis keinen Rat, neustart brachte nichts, hab schon im Titanium Backup geschaut ob dort iwas deinstalliert wurde was vll wichtig ist, nada, DroidWall gewährt dem Kalender auch Synchro Rechte
 
fighterchris

fighterchris

Ehrenmitglied
das sagt wohl alles : Verschiedene Motorblur Sachen die unnütz waren Gelöscht

es gibt keine Liste was man von MotoBlur löschen kann usw . denn viele BlurApps im System ordner gehören oft noch zu einer anderen BlurAnwendung.

du hast dir wohl dein System selbst zerlöscht
 
shaft

shaft

Lexikon
Wenn du die Sachen aus dem /system/app-Ordner wirklich gelöscht hast, hilft nur neu flashen.
 
fighterchris

fighterchris

Ehrenmitglied
@shaft er kann sich einfach nur die de-odexten zip runterladen und dann einfach die gelöschten Blur Sachen via Rootexplorer reinschieben in System/Apps oder gleich via CWM die de-odexte zip einspielen, dauert 2 min und dann müsste alles laufen
 
shaft

shaft

Lexikon
Mhm, war mir klar.
Nur, bevor er noch mehr verfrickelt, wärs vielleicht besser und schneller, von vorn anzufangen, wer weiß, was noch geslöscht ist. Aber die de-odex neu einzuspielen wäre ne Idee, stimmt.
Vielleicht sollte man mal über Nickänderungen nachdenken, lieber "brainiac" :D
 
fighterchris

fighterchris

Ehrenmitglied
hmm naja ich denke das bekommt der schon hin die de-odex einzuspielen .Übung macht den meister ;)
 
B

brainiac

Ambitioniertes Mitglied
Habe jetzt Grade nochmal den Android 2.2 Build 3.4.2-117 UK Froyo Rom Thread gelesen, dort hat mm-staaken das gleiche Problem...
TB ist mir auch keine große Hilfe da es scheinbar nur die Einstellungen der Dateien gespeichert hat und nicht die Dateien selbst vorm Löschen...


//Ich glaube ich setzte mich Heute abend Zuhause nochmal Ran und Flashe die Deblurrte 2.2 UK Rom neu, Programme inkl Einstellungen sollten sich ja hoffentlich per TB und DropBox Synchro wieder herstellen lassen.

Sry für den doppel post ABER
[edit: es gibt auch eine "Ändern"-Taste hier... Gruß, Marco.]

Gibt es nicht die möglichkeit eine log datei anzufertigen die mir zeigt woher dieser abbruch dess programms kommt? Nur neu flashen ist mir eigentlich fast zu blöd, möchte wenn schon wissen was da die grätsche gemacht hat...

Sent from my MB525 using Tapatalk
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
B

BadBobele

Neues Mitglied
Ich würde ja sagen neu flachen und dan die apps nur umbenennen anstat sie gleich zu löschen.
Dann kannst du ja immer noch versuchen diesen fehler zu reproduzieren.

Sent from my MB525 using Tapatalk
 
Daban

Daban

Erfahrenes Mitglied
Die Termine im Kalender werden über die App BlurCalendarProvider.apk abgespeichert. Wenn diese gelöscht ist, können keine Termine eingetragen werden.