1. tomthecat, 28.12.2010 #1
    tomthecat

    tomthecat Threadstarter Neues Mitglied

    Was liegt näher, als ein Linux-Phone auch unter Linux zu flashen?

    Unter OPTICALDELUSION: sbf_flash gibt es ein entsprechendes Tool, um sbf-Dateien unter Linux zu flashen.

    WARNUNG: Dies geht mit dem DEFY nicht und verwandelt das Gerät erst einmal in einen Briefbeschwerer. Zukünftige Versionen funktionieren vielleicht.

    WARNING: Do not use sbf_flash for flashing your DEFY. It renders your phone unuseable. Future versions of sbf_flash may resolve this problem.

    Es ging erst mit der unter Windows beschriebenen Methode im Bootloader-Modus.
     
    pulleman bedankt sich.
  2. pulleman, 28.12.2010 #2
    pulleman

    pulleman Stammgast

    bitte pinnen !
     
  3. shaft, 28.12.2010 #3
    shaft

    shaft Lexikon

    Wieso pinnen? molex könnte das vielleicht mit in seine Flash-Anleitung einbauen, das wäre sinniger.

    [edit]
    Ich habs hinzugefügt ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.12.2010
  4. pulleman, 28.12.2010 #4
    pulleman

    pulleman Stammgast

    Perfekt
     
Du betrachtest das Thema "sbf_flash 1.11: Nicht für DEFY" im Forum "Root / Hacking / Modding für Motorola Defy",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.