Telefonmenü nach Anruf geschlossen

  • 7 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Telefonmenü nach Anruf geschlossen im Root / Hacking / Modding für Motorola Defy im Bereich Motorola Defy Forum.
W

wieselmuff

Erfahrenes Mitglied
Hallo,
kleine Nervigkeit: Das Telefonmenü schließt immer komplett sobald der Gegenüber auflegt. Anschließend muss ich sogar das Telefon wieder entsperren. Kann das jemand bestätigen? Kann man das ändern?

Meine ROM: Jboogies OrangeDeblur Froyo.
 
aame

aame

Fortgeschrittenes Mitglied
Ist bei mir auch mit der 2.5.1 so. Nervt mich auch. Es ist aber eigentlich kein Froyo-Problem mehr. Hatte vor dem Defy das LG P500 mit original Froyo und da lief die Telefon-App einwandfrei...
 
W

wieselmuff

Erfahrenes Mitglied
Hm das gleiche passiert auch bei Besetztzeichen. Das nervt echt kollossal weil man manchmal überhaupt nicht weiß warum das Telefon jetzt rumspinnt.
 
B

bl00dr4k

Fortgeschrittenes Mitglied
Schick's zurück/ein :D Vielleicht hat es etwas mit dem klappernden Akku zu tun, oder mit der gelben LED, wer weiß ... :blink:

Ich weiß noch nicht mal, was ein "Telefonmenü" sein soll :D Aber erklär mir mal, was so schlimm daran ist, den kleinen Schieber nach rechts zu schieben?!
 
aame

aame

Fortgeschrittenes Mitglied
Auf jeden Fall kannste das nicht abstellen auch nicht wenn besetzt ist. Wenn bei mir in der original 2.5.1 beim Angerufenen besetzt ist, dann springt mein Defy auch sofort zum Lockscreen. an weiß dann meist gar nicht, ob überhaupt eine Verbindung aufgebaut wurde...

Ist ein Problem, dass auch andere Motorola-Androids haben. Liegt nicht an Froyo. Hierzu dürfte es auch keine App geben, die das speziell im Telefonmenü behebt. Es gibt aber viele Apps, die den Lockscreen allgemein entfernen, vielleicht lässt sich eine von denen so einstellen, dass das beim telefonieren nicht passiert.
 
Zuletzt bearbeitet:
W

wieselmuff

Erfahrenes Mitglied
Wäre natürlich eine Möglichkeit mit dem Lockscreen App. Grundsätzlich empfinde ich es auch deswegen als Bug, weil ich häufig nicht weiß ob das Telefonat überhaupt rausgegangen ist oder nicht.
Ich kenne das von einem Telefon nur so, dass man bei Besetzt selber auflegen muss, was ich durchaus logisch finde und dem Nutzer das entsprechende Feedback gibt.
Hingegen ist das selbstauflegen und dann noch in den Lockscreen springen absolut Nutzerunfreundlich und meiner Meinung nach sinnfrei, da der User u.U. ja direkt den nächsten Anruf tätigen möchte.

MfG
 
R

rznag

Erfahrenes Mitglied
Bin mir zwar nicht ganz sicher ob das wirklich gemeint ist, aber ich benutze gar nicht die normale Telefonapp, sondern Dialer One.
Da kann man sowohl nach Nachnamen, als auch Vornamen suchen. Auch nach spitznamen der Personen etc. Viel besser als der orginal dialer. Der kann ja so gut wie nichts.
Und wenn da besetzt ist, muß ich manuell wieder auflegen. Oder ich hör mir eben den Besetztton an.
 
W

wieselmuff

Erfahrenes Mitglied
teste ich sofort! :) aber schade dass die Basisapps immer ersetzt werden müssen!
Update: Erster Eindruck: Layout gefällt mir nicht so gut wie das von Blur. Wenn ich über Kontextmenü auf Kontakte gehe,öffnet er mir die Blurkontakte. Gut: T9 Kontaktwahl per Rufnr. UND Namen...
Werd es mal weiter testen.