Erklärung Flashen Stock-Slot

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Erklärung Flashen Stock-Slot im Root / Hacking / Modding für Motorola Razr im Bereich Motorola Razr / Razr Maxx Forum.
B

BrainChecker

Neues Mitglied
Hi Community,

leider muss ich hier schon wieder einen Threat produzieren, da ich trotz stundenlanger Googlerei keine zufriedenstellende Antwort auf meine Frage gefunden habe :sneaky:

Mein bisheriger Wissenstand:
Das Razr hat einen gelockten Bootloader der es einem unmöglich macht das "Stock-System" zu entfernen, bzw. zu ersetzen ohne das Gerät unbrauchbar zu machen.

Allerdings habe ich jetzt schon mehrfach gelesen (z.B. hier im Forum bei der D-Wiz 3.0.1 ROM) das es möglich ist, das Custom-ROM direkt auf den Stock-Slot zu flashen.
Bislang dachte ich eigentlich immer, dass BMM und Safestrap sich in den Bootprozess "einhacken" würden, das kann aber hier nicht mehr der Fall sein...

Kann mir bitte jemand Licht ins Dunkle bringen ?
 
NetFire

NetFire

Ambitioniertes Mitglied
Ich hol den Thread noch mal nach vorne.
Da mich das auch interessieren würde.
Konkret möchte ich die neue CM10.1 RC flashen.
Die läuft nun so stabil, dass ich die STOCK nicht mehr brauche.
Mich stören aber die verschachtelten und nicht komplett getrennten File-Systeme.
 
N

NexuZ

Stammgast
Eine komplette richtige Antwort werdet ihr wahrscheinlich nicht finden!
Ich hab es Sicherheitshalber auf den Rom-Slot1 geflasht. :thumbsup:

Ihr könnt das ja mal ausprobieren, ob es bei der Stock auch funktioniert.
Damals bei 4.0.4 habe ich es auch mal mit CM10 probiert, aber ohne Erfolg!

@NetFire:
Mitlerweile ist auch schon die RC2 draußen, falls du es noch nicht wusstest.
Läuft alles Prima wie geschmiert! :)
 
NetFire

NetFire

Ambitioniertes Mitglied
Is schon drauf ;-)

Probieren...gerne.
Die Frage ist wie? Mit BMM? Einfach über die geclearte STOCK?
 
N

NexuZ

Stammgast
Ich persönlich benutze lieber Safestrap, sollte aber kein Unterschied machen oder?
 
NetFire

NetFire

Ambitioniertes Mitglied
Mit Safestrap habe ich es nicht geschafft CM von dem STOCK-ROM-Platz aus zu laden.
Mit BMM konnte ich die CM von SYSTEM1 laden.
Doch leider habe ich mir jetzt beim Versuch die virtuellen Systeme aufzuräumen den Bootloader zerschossen :/
Und das auch noch bei unter 25% Akku...jetzt bin ich gerade dabei mir irgendwie ein Factory Kabel zu organisieren. Aber ich denke es geht auf jeden Fall mit BMM ohne Zweitsystem.

EDIT: Hab es wieder flashen können. Roote es heute Abend und probiere es noch mal mit BMM.
 
Zuletzt bearbeitet: