1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. Baumann, 12.12.2011 #1
    Baumann

    Baumann Threadstarter Android-Lexikon

    Hi,
    im Droidrzr wurde eine Möglichkeit gezeigt, wie mein seine Root-Rechte auch nach einem offiziellem Update weiterhin behält:
    (Vllt. eine Möglichkeit seine Root-Rechte auch in das 2.3.6 Update mitzunehmen)


    Mit dem Root Explorer:

    1. geht nach /system/bin/
    2. öffnet im Text Editor die "mount_ext3.sh"
    3. Fügt folgendes ganz unten hinzu:
    Code:
    chmod 4755 /system/bin/su
    chmod 4755 /system/xbin/su
    chmod 755 /system/app/Superuser.apk

    Über die ADB:

    1. ADB:
    Code:
    adb pull /system/bin/mount_ext3.sh
    2. Die Datei im Texeditor deiner Wahl öffnen
    3. Fügt folgendes ganz unten hinzu:
    Code:
    chmod 4755 /system/bin/su
    chmod 4755 /system/xbin/su
    chmod 755 /system/app/Superuser.apk
    4. Datei speichern
    5. ADB:
    Code:
    adb remount
    adb push mount_ext3.sh /system/bin
    adb shell "chmod 777 /system/bin/mount_ext3.sh"


    Quelle:
    How To Maintain Root Through Any Upgrade
     
  2. McFiscH, 12.12.2011 #2
    McFiscH

    McFiscH Fortgeschrittenes Mitglied

    Wie soll das funktionieren (im Nachhinein), wenn man keine Root-Rechte mehr hat? Beide Wege dürften dann fehlschlagen. :confused:
     
  3. Baumann, 12.12.2011 #3
    Baumann

    Baumann Threadstarter Android-Lexikon

    Man macht den Schritt ja bevor man das Update einspielt, wenn man die rechte noch hat.

    Sent from my XT910 using Tapatalk
     
  4. RAZRMoto, 12.12.2011 #4
    RAZRMoto

    RAZRMoto Junior Mitglied

    Interessante Idee. Hast du es schon getestet?
     
  5. Baumann, 12.12.2011 #5
    Baumann

    Baumann Threadstarter Android-Lexikon

    die mount_ext3.sh habe ich bei mir Erweitert.
    Allerdings lässt sich das Update nicht einspielen, da das Paket nicht verifiziert wird. Ich glaube das liegt daran, dass die Systemdaten modifiziert sind:unsure:
    Wenn ich weiterkomme melde ich mich zu Wort ;)
     
  6. RAZRMoto, 12.12.2011 #6
    RAZRMoto

    RAZRMoto Junior Mitglied

    Ok dann bin ich ja mal gespannt.
     
  7. TrippleT, 20.12.2011 #7
    TrippleT

    TrippleT Android-Guru

    Hab jetzt mal das 2.3.6er update eingespielt...der trick funzt nicht...downgrade...
     
  8. ShaQsta, 20.12.2011 #8
    ShaQsta

    ShaQsta Android-Experte

    Das ist aber nicht das offizielle von Motorola selbst, oder?
    Bzw. wo hast du das 2.3.6-Update dann her?
     
  9. TrippleT, 20.12.2011 #9
    TrippleT

    TrippleT Android-Guru

    XDA, wurde hier schonmal gepostet, ist für die EU RazeRs...ist offiziell, aber beta...aber es funzt und hat ein paar vorteile...
     
    ShaQsta gefällt das.
  10. Cheyenne, 20.12.2011 #10
    Cheyenne

    Cheyenne Android-Experte

    Moin, will mich jetzt hier mal mit reinhängen.
    Hab gerade bei XDA etwas gestöbert im OTA-Thread und bin auf folgendes gestossen: >>>Link<<<

    Fakt ist, ich hab jetzt das OTA mit 2.3.6 drauf und habe Root:flapper:. Vllt. hilft es jemandem, der Interesse daran hat.:confused2:

    Im Übrigen muß nicht gewiped werden.:w00t00:

     
    Niklas77, zaga und TheProdigy gefällt das.
  11. TrippleT, 20.12.2011 #11
    TrippleT

    TrippleT Android-Guru

    Hab ich später auch gelesen, da war ich aber schon auf stock zurück und wollte nicht nochmal flashen...
     
  12. Cheyenne, 21.12.2011 #12
    Cheyenne

    Cheyenne Android-Experte

    Das Gute daran ist, daß du nicht wipen mußt. Mein ADW ist mit allen Einstellungen, Widgets etc. erhalten geblieben. Konten auch.

    EDIT : Musste nur aus system/app die Google +(plusone.apk) löschen, hat Fc's verursacht. Dann einfach die aktuelle aus dem Market gesaugt.

    Gesendet von meinem XT910 mit Tapatalk
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.12.2011
  13. TheProdigy, 21.12.2011 #13
    TheProdigy

    TheProdigy Android-Ikone

    Danke für die Infos...werd dann auch mal updaten ;)
     
  14. TheProdigy, 21.12.2011 #14
    TheProdigy

    TheProdigy Android-Ikone

    Kurz ne Frage dazu:

    Ich flashe die Datei in der Anleitung, ohne Wipe? Dann rooten/backup und dann das OTA ohne Wipe flashen und mir gehen keine Daten verloren?

    Die erste Datei flashe ich mit RSD Lite? Sind dann nicht die Daten weg`?

    Danke
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.12.2011
  15. Cheyenne, 21.12.2011 #15
    Cheyenne

    Cheyenne Android-Experte

    Bei mir zumindest nichts weg. Mit RSD ist korrekt.

    Gesendet von meinem XT910 mit Tapatalk
     
  16. TheProdigy, 21.12.2011 #16
    TheProdigy

    TheProdigy Android-Ikone

    OK, danke.

    Was ich mich nur Frage, ist die erste Datei:

    (SPDREM_U_01.6.5.1-73_SPU-9_SIGNEuropeAustraliaEMEA_USASPDRRTGB_HWp2b_Service1FF_fastboot.xml)

    nicht das normale System was ich jetzt auch drauf habe? Oder was flashe ich damit?
     
  17. TheProdigy, 21.12.2011 #17
    TheProdigy

    TheProdigy Android-Ikone

    Hat funktioniert, hier der Beweis ;)
     

    Anhänge:

  18. Baumann, 21.12.2011 #18
    Baumann

    Baumann Threadstarter Android-Lexikon

    Mit Root?
     
  19. TheProdigy, 21.12.2011 #19
    TheProdigy

    TheProdigy Android-Ikone

    Hab das Foto mit Screenshot it gemacht....also ja ;)

    Sent from my XT910 using Tapatalk
     
    Baumann gefällt das.
  20. Baumann, 22.12.2011 #20
    Baumann

    Baumann Threadstarter Android-Lexikon

    Konntest du die update.zip einfach mit der offiziellen Recovery flashen? Bei mir kommt immer wieder "e signature failed"
     

Users found this page by searching for:

  1. root behalten und trotzdem updaten

    ,
  2. mitorola root nach update

    ,
  3. root nach update behalten

Du betrachtest das Thema "[INFO] Root auch nach Update behalten" im Forum "Root / Hacking / Modding für Motorola Razr",