XT910 + Cyanogenmod = ?

  • 15 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere XT910 + Cyanogenmod = ? im Root / Hacking / Modding für Motorola Razr im Bereich Motorola Razr / Razr Maxx Forum.
S

Schnoinsch

Neues Mitglied
Hallo!

Bei dem Überfluss an ROM´s Gapps und sonst was, wollt ich mal hier nachfragen bevor ich ich mich ans Flashen wage.

Hier die Vorraussetzungen:

Motorola XT910 mit JellyBean 4.1.2 Origianal ROM.
Rootrechtevergabe per SuperSU
Boot Menu Manager

Dauernd lese ich vom gefürchteten BootLoop etc..

Nun hätt ich natürlich gern das aktuellste Android drauf (wenn es denn ne KitKat Custom gibt die anständig läuft, ansonsten halt 4.3).

Ist SafeStrap wirklich so viel sicherer wie manche immer tun?

Auf Bilder in HD Auflösung könnte ich notfalls verzichten, auf mobiles Internet jedoch nicht. (Hab da was aufgeschnappt das es da mit Custom Kernels Probleme gibt).

Bräuchte also ne ROM-Empfehlung samt einem dazu kompatiblem Tutorial. Hoffe jemand erbarmt sich meiner ^^.

Liebe Grüße, Flo
 
Zuletzt bearbeitet:
P

ppq

Fortgeschrittenes Mitglied
Wirf mal einen Blick in dieses Unterforum:
Root / Hacking / Modding für Motorola Razr
Mit Safestrap kannst du jederzeit zum Stock ROM zurück (Dualboot sozusagen), deshalb musst du dir keine großen Sorgen machen, das Gerät zu bricken.
Von alternativen Kernel würde ich an deiner Stelle vorerst die Finger lassen - das Risiko, dass irgendetwas nicht funktioniert, sind die Vorteile (die eh kaum messbar und sehr subjektiv sind) einfach nicht wert.
CM11 (Android 4.4.2) zu installieren ist sehr einfach, wenn du Safestrap 3.65 hast. Alles nötige findest du im o.g. Unterforum.
Bevor du loslegst, solltest du das Gerät auf jeden Fall in einen möglichst "werksnahen" Zustand bringen (Root brauchst du aber natürlich).

Hier noch ein paar Links:
CM Builds für das XT910:
CyanogenMod Downloads
CM Infopage zum Gerät:
Information: Motorola RAZR/RAZR MAXX (GSM) ("umts_spyder") - CyanogenMod
CM Installationsanleitung:
How to Install CyanogenMod on Motorola RAZR/RAZR MAXX (GSM) ("umts_spyder") - CyanogenMod
Safestrap Download:
Goo.im Downloads - Downloading Safestrap-UMTS_Spyder-3.65.apk
 
S

Schnoinsch

Neues Mitglied
Vielen Dank, da les ich mich direkt mal ein und mach mich ans Werk. Reichts für einen "werksnahen" Zustand sämtliche Apps zu deinstallieren und auf Werkseinstellungen zurückzusetzen?

/edit

Ist schon alles passiert, dachte das ganze wär ne größere Sache. Da war das flashen meiner PSP Fat mit basteln eines eigenen Pandoraakkus wesentlich schwieriger und vor allem Brickgefährlicher ^^

Vielen Dank für die schnelle Hilfe.
 
Fufu2

Fufu2

Stammgast
Hallo also meine Meinung hast du bestimmt schon gelesen,wenn du ein bißchen rumgeblättert hast.
CM11 ist der Hammer alles was wichtig ist geht und mit einem geilen Speed.Dir wird es vorkommen wie wenn du ein neues Smarty hättest.
Also ich habe es selber probiert m. anderem Kernel vergiss es den unterschied kannste nur messen nicht fühlen.
Und flashen nur über Safestrap 3.65.
Habe erst vor 2 Tagen einem das empfohlen und auf anhieb hat es bei ihm geklappt.
Kannst hier I'm Forum auch mehrfach nachlesen.
Trau dich Du wirst begeistert sein.
Und wenn wieder erwarten nicht dann zurück auf Stock.
Gruß
 
S

Schnoinsch

Neues Mitglied
Jo, hab gestern gleich begeistert mim Handy rumgedillert, hat sich fast wie das Unboxing von nem neuen Gerät angefühlt xD

Das Flashen an sich war mit den richtigen Files Kindergarten, Root hatte ich ja eh schon.

Traumhaft wie gering jetzt die Auslöseverzögerung der Kamera ist. Und auch der allgemeine Speed vom Handy ist viel besser.

Ich bereue den Flash nicht - im Gegenteil, ich würde eigentlich die Stockpartition gerne entfernen und nur diese hier laufen lassen, was aber mit SafeStrap nicht möglich sein soll.
 
cstanky

cstanky

Stammgast
Moin,
habe das XT910 jetzt 2 Jahre hatte es damals auch schon gerootet uws... dann ist das Display mal gesprungen nun habe ich das wieder machen lassen..

So zum Thema habe es wieder gerootet, SS 3.65 drauf Slot 1 aktiviert und Liquidsmooth 3.0 drauf soweit alles TOP...

Ist es möglich Android auch direkt auf Stock zu installieren?
Ich weiß immer sicher usw.. JB Original zu behalten aber habe das HTC OneX und da lauft das auch auf Stock.. mich ärgert auch immer wieder der hdmi Port trotzdem ich den ausgeschaltet habe geht er an echt nervig.(Bei Stock 4.1.2)
Außerdem brauche ich den gesamten speicher.

Danke,
MfG Chris
 
S

Schnoinsch

Neues Mitglied
Den HDMI-Bug hatte ich auch ununterbrochen mit 4.1.2.. Komischer Weise jetzt nicht mehr. Komisch finde ich das, da ich ja davon ausging/ausgehe das es sich um einen Hardwaredefekt handelt.

Hätte auch gern die Stock weg und nur dei 4.4.2 laufen.. Sollte irgendwas passieren, kann ich ich ja immer noch per SS ne Stock oder andere Custom flashen.
 
P

ppq

Fortgeschrittenes Mitglied
Huh? Mit welchem ROM kann man den HDMI-Ausgang nutzen? Unter CM geht es (soweit ich weiß) nicht.

cstanky: Man kann das Stock ROM nicht entfernen. Die "Slots" sind nur loopgemountete Images, die im Speicher der data-Partition des Stock ROMs liegen. Ohne den originalen (gelockten) Bootmanager könnte man gar keine Custom ROMs starten, Safestrap klemmt sich nur dahinter.
 
S

Schnoinsch

Neues Mitglied
ppq schrieb:
Huh? Mit welchem ROM kann man den HDMI-Ausgang nutzen? Unter CM geht es (soweit ich weiß) nicht.

cstanky: Man kann das Stock ROM nicht entfernen. Die "Slots" sind nur loopgemountete Images, die im Speicher der data-Partition des Stock ROMs liegen. Ohne den originalen (gelockten) Bootmanager könnte man gar keine Custom ROMs starten, Safestrap klemmt sich nur dahinter.
War mir gar nicht bekannt, hab den eh nie genutzt und hab daher auch kein Kabel - mir ist nur aufgefallen das der Bug eben nicht mehr auftritt - war vielleicht etwas konfus formuliert ^^

Aber warum ist das ganze dann mit dem BMM möglich? (Laut diverser Leute)
Und ist es per BMM wirklich so viel gefährlicher? Also zwecks Bootloop etc.

Wenn das Risiko nicht signifikant größer ist, würde ich gerne auf den BMM umsteigen, da ich die Stock nicht mehr benötige und das einfach nur 3 tote Gig auf meinem internen Flash sind..
 
T

TNT_DD

Neues Mitglied
Meines Wissens funktioniert BMM aber mit den CM11-Files nicht mehr...
 
Andy6325

Andy6325

Experte
Jap, CM11 funzt mit dem BMM nicht (gerade getestet). Der Workaround hat bei mir da auch noch nie funktioniert. Hab ihn aber schon länger nicht mehr getestet.

Bei BMM muss man halt aufpassen, dass man das richtige System ausgewählt hat und man sollte sehr aufpassen, beim wechsel zwischen BMM und SS. Da gab es bei mir shcon böse Probleme.

Das größte Problem mit BMM war mal, dass nichts mehr ging. Das nicht animierte Motorola Logo kam und danach nur noch schwarzer Bildschirm. Dann in den Fastboot-Mode, an den PC gehängt und per RSDLite das original System neu aufgespielt. Dann lief alles wieder. Alle Daten waren zwar weg, einschließlich aller Systeme, aber es lief wieder :D

Einen "HDMI-BUG" hatte mein Gerät mal. Dabei hat sich der Bildschirm immer in den Landscape Modus gedreht und nicht mehr zurück drehen lassen. Nur ein Werkstattbesuch hat da geholfen (HDMI Buchse war defekt).
 
ronson3

ronson3

Erfahrenes Mitglied
ich seh grad, du hast liquid smooth drauf, hast du mal den hdmi getestet, kann der unter liquid noch 720p ausgeben, oder übernimmt der nur 1:1 vom display?

wieviel ram ist nach neustart noch frei und gibts noch major-bugs
 
Andy6325

Andy6325

Experte
Ich hab Liquid Smooth in der Zwischenzeit wieder gelöscht und durch SlimKat ersetzt, aber noch ein backup für alle Fälle.
Es gab leichte Ruckler und Whatsapp, Hangouts und Threema haben keine Nachrichten mehr abgerufen.

HDMI habe ich nie getestet und ich habe aktuell kein kabel da, sonst würde ich es kurz testen.

RAM war immer genug frei, glaube etwa 200 MB oder so, weiß es aber nicht mehr sicher, teste es aber bald.

Gesendet von meinem XT910 mit der Android-Hilfe.de App
 
P

ppq

Fortgeschrittenes Mitglied
HDMI-Ausgabe funktioniert m.W. nur mit dem Stock-ROM.
 
Andy6325

Andy6325

Experte
Also, habe gerade mal Liquid Smooth gestartet (hab es noch als 2. System installiert) und hatte noch 399 MB RAM frei. Genau so viel wie ich mit SlimKat habe.

Bei manchen Roms geht die HDMI Ausgabe anscheinend, wenn der Stock Kernel installiert ist oder ein bestimmter Custom Kernel. Habe es aber wie gesagt noch nicht probiert. Falls ich irgendwo ein Kabel herbekomme, gebe ich dir bescheid.

Größere Bugs gab es mit Liquid Smooth übrigens nicht. Der Bug bei Aktiv Display wurde zwischenzeitlich gefixt.
 
ronson3

ronson3

Erfahrenes Mitglied
ppq schrieb:
HDMI-Ausgabe funktioniert m.W. nur mit dem Stock-ROM.
lt. XDA solltes mit dem dtrail-kernel auch unter KK funzen